Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2016, 12:05   #21
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

So wie ich es herauslese gab es keinen schriftlichen Auftrag... damit ist, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, wie man bei uns sagt "die Beer geschält".
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 12:37   #22
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

@pico
Sei doch froh, machst Du diese Erfahrung bei einem so lächerlichen Betrag.
Zudem ist ja bei weitem nicht gesagt ob die 140 es nicht wirklich wert waren, was die gemacht haben.

Ums Zahlen kommst eh nicht herum.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 13:51   #23
pico24229
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von pico24229
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort:
Fahrzeug: 12/97 520i lpg und W211 diesel
Standard

Servus,
danke für die Antworten schon einmal.

Es ging um den Austausch der VDD, also eine Kleinigkeit, da ja nur ein paar(viele) schrauben zu lösen sind. Und dazu noch diese Gummibuchsen an der Spurstange.

Ich glaube ja gerne dass es bei dem Mechaniker länger gedauert hat etc. Aber trotzdem bin ich nicht bereit 200% des ausgemachten Preises zu zahlen!

Werde jetzt ein eventuelles Mahnschreiben abwarten und dann versuchen (evtl mit Hilfe eines Rechtsberaters) das Schreiben für ungültig zu erklären.

@andimp3
Sparen wo es geht und sinn (nach meinem Verständnis) macht natürlich. Hatte bis jetzt mehrere Autos von 535i bis S320 und weiß dass es auch mal teurer werden kann. und ich verwende auch beim Fahrwerk,bremsen nur Markenartikel. Aber klar bin ich ein Sparfuchs.
__________________
Ist der Frontantrieb auch noch so lieb, Heckantrieb bleibt Heckantrieb.
pico24229 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 14:05   #24
Michael_J
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Imperium Romanum
Fahrzeug: E38-728iA (09.96), E39 528iAT
Standard

Gummibuchsen an der Spurstange?

Egal, 140€ sind zwei Stunden plus Steuer. Klingt nach meiner Erfahrung mehr als plausibel.

Hättest Du einfach bezahlt, hätte er sich das gemerkt und dann hilft er Dir auch mal ohne Rechnung. Jetzt kommen halt noch Kosten drauf.

Jeder wie er meint.
Michael_J ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 14:42   #25
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

VDD für 140 € inkl. Mwst. und Material halte ich auch für einen absolut fairen Preis... klar ist es blöd wenn er vorher was von 70 € gesagt hat.

Lach Schreiben für ungültig erklären lassen... ich erkläre dass ab sofort ganzjährig Sommer in Deutschland mit mindestens 20 Grad Celsius ist - hat ungefähr die gleich Wirkung

Fakt ist: das ist ein angemessener Preis für die Arbeit und Du hast keinen Nachweis für einen vereinbarten abweichenden Preis. Wenns vor Gericht geht müsste die Werkstatt sich schon mehr als blöd anstellen um zu verlieren.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 15:03   #26
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

@pico
Diesen objektiv absolut angemessenen Betrag nicht zahlen zu wollen, ist aber bei weitem verwerflicher als die dumme Ansage von 70.

Da musst schon mal die Verhältnisse sehen. Und dann hier noch Hilfe zu erwarten...das soll mal einer verstehen.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 15:52   #27
fritz750
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von fritz750
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: Bayern
Fahrzeug: Z4
Standard

Auch mir kommen 140 Euro für den Arbeitsumfang fair vor.

Gibt eigentlich nur eines zu sagen. Die fehlenden 70 Euro zu bezahlen ist wohl günstiger als einen Rechtsanwalt.

Wenn du mit Werkstatt bisher zufrieden warst und wieder hingehen willst wäre wohl noch eine Flasche Wein oder ähnliches dazuzurechnen. So als kleine Investition in die Zukunft und in dein Ansehen in diesem Betrieb.
__________________
Gruß fritz750
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://fritz750.hat-gar-keine-homepage.de
fritz750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 18:14   #28
Scharly
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Scharly
 
Registriert seit: 27.08.2004
Ort: Nordhorn
Fahrzeug: BMW 750i E38 Bj 11/94 / Porsche 914/6 Bj1971/ BMW CSI 2800 Bj1969 / VW Käfer Cabrio Bj1971 alles Karmann Karossen 2800
Standard

Ich muss mich sehr wundern, wenn man sich einen BMW nicht leisten kann um die nötigen Reparaturen (warum hat es das nicht selber gemacht, wenn er so sparsam ist) zu machen, dann soll man es lassen. Der E38 kommt jetzt in die Zeit , wo er gnadenlos runtergeritten wird, ohne das die Besitzer noch was investieren wollen oder können.
__________________
Meine Ausstattung und Nachrüstung:
*265*302*316*341*345*346*354*358*401*415*416*423*4 30*431*444*446*488*494*496*499*508*521*522*533*534 *536*540*549*609*620*622*631*672*676*677*668*778*7 85*202*210*220*245*302*456*460*500*536*602*603*710 *780*806*
Scharly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 19:36   #29
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Toyota Prius Bj. 03.09, Iveco Daily 65C15 Bj. 02, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio Sfera 125 Bj. 09/95, Mazda 6 GY1 2.0TD
Standard

Es geht doch gar nicht um "leisten können", das ist doch auch nicht das Thema.

Arbeitsauftrag:
1. Ventildeckeldichtung wechseln
2. Stabilisatorbuchsen wechseln

Also wenn man das "schwarz" von nem Kumpel machen lässt, dann sind die 70,-€ okay... aber in der Werkstatt mit Märchensteuer ist das so realistisch wie ein neues MK4 mit 2 Jahren Garantie vom Händler für 99,-€ zu erstehen
1. Ventildeckeldichtung wechseln, das bedeutet die vielen Schräubchen öffnen, den Deckel abnehmen, die alte Dichtung entfernen, die Oberflächen reinigen und Dichtungsreste sowie Dichtmittelreste beseitigen. Neue Dichtung aufsetzen, Dichtübergänge mit Dichtmittel bestreichen, Deckel drauf und die vielen Schräubchen wieder richtig einschrauben. Das ganze nach Probelauf auch auf Dichtheit überprüfen.
Am R6 kein Akt, doch es dauert auch beim geübten Schrauber alles zusammen locker 1-1,5 Std.
2. Stabibuchsen wechseln, bedeutet Wagen hoch nehmen Unterbodenverkleidung abbauen, die 4 rostigen Schrauben aufbekommen, die Lagerschale abnehmen, entrosten und Korrosionsschutz aufbringen, den Stabi an den Lagerstellen entrosten und glätten, neue Buchsen einsetzen und alles wieder zusammenbauen...
Da ist ne halbe Std. sehr knapp gerechnet, eher 1 Std.
Ergo sind 2 Std. Arbeitszeit absolut gerechtfertigt!

Ich bin ja Selbstständig als Dienstleister und kenne so Kunden die denken man kann den Preis drücken, wird aber ordentliche Arbeit geleistet, so muß auch ordentlich bezahlt werden! Diese Art der "Aussitztaktik" macht ein Kunde bei mir genau 1 mal, danach muß er sich einen anderen Dummen suchen! Übrigens unterhalte ich mich auch gerne mit Mitbewerbern.... auch über derartige Kunden
Prinzipiell wünschte ich mir dass die Werkstatt im Falle eines Rechtsstreites die kompletten 140,-€ zusätzlich einfordert, denn eine Quittung für angeblich bezahlte 70,-€ gibt es ja nicht.
Leben und Leben lassen... doch manchmal muß man eben töten um überleben zu können

Ach ja, der Anwalt wird gar nichts machen können... denn offiziell hast du überhaupt nichts bezahlt und die Rechnung hast du in Empfang genommen sowie das Fahrzeug abgeholt = Einverständnis oder hast du einen Beweis dass etwas nicht so war wie es sich rechtlich darstellt? Die Werkstatt hat ihren Vertrag erfüllt und du bezahlst nicht... das wird teuer werden !
__________________

Geändert von PacificDigital (09.12.2016 um 19:41 Uhr). Grund: Zusatz
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 23:30   #30
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von fritz750 Beitrag anzeigen
Auch mir kommen 140 Euro für den Arbeitsumfang fair vor.
Das ist für den Umfang mehr als fair, da biste locker 2-2,5 Stunden beschäftigt.
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Springt nach Ölwechsel nicht mehr an. Code wird verlangt. R 388 BMW 7er, Modell E38 55 20.08.2014 23:50
E38 verlangt Code V8_inside BMW Service. Werkstätten und mehr... 11 18.12.2013 09:59
Motorraum: Zulassungsstelle verlangt originale Papiere von GAT für E32 Mergardo BMW 7er, Modell E32 32 01.07.2011 13:06
Letzte Hilfe von euch verlangt! vll fahr ich ab morgen wieder nen 7er!! MikeJones BMW 7er, Modell E38 75 23.03.2007 16:01


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group