Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2002, 12:10   #1
fred
Mikrofilterwechsler
 
Registriert seit: 22.07.2002
Ort: Tübingen (Umgebung)
Fahrzeug: F11 530d blueperformance touring
Standard 299.960km und neuer Kodierstecker ? NO !

eigentlich kein neues Thema, aber mir wird der alte Thread

Interner Link) http://www.7er.com/forum/viewthread.php?tid=1269

langsam zu unübersichtlich.

Kurze Zusammenfassung:
Die ersten Cockpits bis Anfang/Mitte 89 hatten einen Chip namens HML075F im Kodierstecker verbaut.
Bei diesen Cockpits bleibt der Gesamtkilometerzähler bei 299.960 km stehen.
Das ist ein bekanntes Problem bei BMW, und auf das Chip-Design des zurückzuführen.
Lösungsmöglichkeiten
1) neuer Codierstecker bei BMW
kostet 96€, +Einbau
das Ding muss vorcodiert bestellt werden
beginnt wieder bei 0km

2) Auf Kulanz versuchen einen neuen zu bekommen.
Hier stellt sich BMW aber stur. Das Verhalten sei Serienstand und kein versteckter Mangel.
Genaueres siehe alter thread.

3) es wird berichtet, daß der Chip auf Null gestellt werden kann. Infos, wie das geht sind (noch nicht) aufzutreiben. Hoffe hier noch auf die connections von "derpate" zu VDO

4) diakom in Russland hat eine kleine Schaltung entwickelt um den HML mittels Mikrocontroller und Software zu emulieren.

Ich habe mich für Lösung 4 entschieden.

Erfahrungsbericht dazu

Der Hardware-Aufbau ist an sich einfach, aber fummelig, weil das Ding sehr kein werden muss.


Johan535 und ich mussten den "R102" weglassen damit überhaupt was ging.
Absicht ? Versehen ? Andere Version Who knows....


Die Beispiel-Software von der Webseite der Russen hat anscheinend Bugs.
Einer davon ist, daß zie beim Zählen immer die 9 auslassen.
Das ist leicht zu fixen; das Zählersignal ist also doch sauber !
Dann zählt der km-Zähler wieder und sogar richtig !
Man kann beliebige km-Stände programmieren, auch > 300.000km. Geht.
Es sind noch weitere Bugs drin.

2 Probleme (mit denen man zur aller größten Note leben kann) habe ich aber noch damit:
- 2-3 mal pro 100km kommt ein "Gong" und die Anzeige "Kühlwassertemp." .
Das verschwindet aber gleich wieder
- die Service Intervall-Anzeige stellt sich immer wieder automatisch zurück.

Hat hier jemand eine Idee ??

Falls sonst noch jemand das Ding nachbauen will:
Ich gebe gerne meine Bugfixes und Erfahrungen weiter. Kontaktiert mich per u2u oder mail.

fred ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 15:10   #2
wian0011
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wian0011
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW 730iA R6 (E32) 1990, BMW 740ilA V8 (E32) 1993, BMW 318i touring (E30) 1988, BMW 523iA (E39) 1999
Standard

Hi!

Den "alten" Thread habe ich wohl übersehen... Sehr interessantes Thema!

Vielleicht kann ich helfen, also ich meine als Informatiker sollte es doch mein Gebiet sein ;-)

Andreas
wian0011 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 20:41   #3
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

oh oh... Informatiker und Lötkolben (oder sinnvolle Anwendungen), das sind zwei Dinge, die sich beißen
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 21:00   #4
fred
Mikrofilterwechsler
 
Registriert seit: 22.07.2002
Ort: Tübingen (Umgebung)
Fahrzeug: F11 530d blueperformance touring
Standard

Sorry: auch ich bin Informatiker....

Aber eben auch ein praktischer,
einer der auch einen Lötkolben bedienen kann ;-)

Daß sich das beisst denke ich nicht !
Ohne die Hardware, bekommt man keine Software ans laufen.
Ohne Software macht die Hardware keinen Sinn.

Und wenn jemand der Software schreibt dann auch noch versteht wie
die Hardware drumrum funktioniert würde ich sagen:
geht das in Richtung ideale Kombination ;-)
fred ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 21:12   #5
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

So ist es.
Aber diese Kombination ist doch meißt selten anzutreffen. ..
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 09:24   #6
wian0011
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wian0011
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW 730iA R6 (E32) 1990, BMW 740ilA V8 (E32) 1993, BMW 318i touring (E30) 1988, BMW 523iA (E39) 1999
Standard

Grmpf :(
wian0011 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 18:56   #7
Uwe_735i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Neumünster
Fahrzeug: E39 540iATouring+ K100
Standard

also ich kann da bezüglich der informatiker und ahnung von hardware nur frank beipflichten!!!
habe ich (elektroniker der ein wenig programmiert) selten erlebt.
nix für ungut
und
maxwell
uwe_735i
Uwe_735i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2002, 22:44   #8
fred
Mikrofilterwechsler
 
Registriert seit: 22.07.2002
Ort: Tübingen (Umgebung)
Fahrzeug: F11 530d blueperformance touring
Standard

So. Jetzt scheint es zu gehen:
Ich habe die Atmel-Software etwas überarbeitet.
Nun benutze ich den eingebauten Zähler im Atmel,
um je 455 Impulse Hardwaremäßig zu zählen.
Erst dann löst der Counter einen Interrupt aus und man kann 100m dazuzählen.
Seit einer Woche, ca. 800km kein Temp. Gong mehr, und auch keine auto-resets der SI-LEDs !

(notwendige Hardwaremodifikation:
die Anschlüsse 7 und 9 (PD3/INT1 und PD5/T1) am Atmel tauschen)

Grüßle, Fred
fred ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2003, 14:23   #9
Crazy
Mitglied BMW7er-Club
 
Benutzerbild von Crazy
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Edemissen
Fahrzeug: leider z.Zt. keinen 7er
Standard

Bin exakt durch dieses Problem 299960 auf 7er.com gestoßen. War letztes Wochenende in Sachsen und freute mich darauf, die 300.000 vollzumachen - na ja, der Rest ist klar. Bei Leipzig war Feierabend. Hab diesen incl vorigem Thread gelesen und empfinde es als Frechheit, wie BMW hier mit potetiellen Kunden (man kauft ja schliesslich auch Ersatzteile, und vielleicht auch mal einen neuen 7er...?) umgeht. Wenn BMW von sich aus sagt, dass diese Sache gewollt sei, sagen sie automatisch: "Unsere Autos sind so gut nicht, dass sie 300 TKM erreichen können." Ebenso haben die anderen 7er-Freunde Recht, die sagen, dass man unter solchen Umständen damit rechnen muss, dass die Check Control oder der B/C plötzlich den Geist aufgeben nach dem Motto: Jetzt ist Schluss, ich bin zu alt. Vielleicht tut dies ja auch die Motronic/Zündanlage...??? (wehe!)

Zur Sache: Nicht wissend, dass es kein Defekt im eigentlichen Sinn ist, rief ich in Braunschweig beim Autohaus "Block am Ring" an. Dort wollte man mir ne neue Platine verpassen - ca 450€. Na ja, hieß es, nachdem ich seufzte, vielleicht ist es ja auch nur der Tacho - huh??? Soviel zur Fachwerkstatt.

Ich werde konsequenterweise wie bereits von anderen versucht, einen Antrag an BMW stellen, mir den Chip kostenlos zur Verfügung zu stellen - mal sehen. Ich werde dann auch großzügig darauf verzichten, dass die Kilometer weitergezählt werden, wie es sich eigentlich gehören würde, denn wenn ich mit vorstelle, dass es Geschäftsleute gibt, die 100TKM und mehr im Jahr abspulen, muß ja bei denen das Problem bereits nach 21/2 bis 3 Jahren aufgetreten sein - was hat BMW denn da gemacht? Normalerweise hätten die Fahrzeuge ALLE seinerzeit zurückgerufen werden müssen und ein anderer Chip eingebaut werden müssen - wir sprechen hier schließlich nicht von einem Polo oder gar einem Fiat Panda!

[Bearbeitet am 18.6.2003 um 14:24 von CrazyDiamond730]
Crazy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2003, 14:31   #10
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hallo,
kannst vergessen, dass sich da noch einer aufregt oder einsetzt beim Haendler. Das Auto wurde schon lange ingestellt in der Produktion. Ist nicht nur ein Problem in D, sondern auch in Meilen-Laendern. Generell nicht akzeptiert als Garantiefall oder wie man das auch nennen will.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche kodierstecker e32 bigpig Suche... 1 20.05.2004 16:17
Km-Stand 299.960 km! Neuer Kodierstecker erforderlich? Christian BMW 7er, Modell E32 45 01.04.2003 13:51
Neuer User und neuer 7er Besitzer Auspuffschnüffler Mitglieder stellen sich vor 4 20.03.2003 18:46
Neuer Testbericht mit viel Bildern 760i/760iL Andreas BMW 7er, Modell E65/E66 1 30.12.2002 15:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group