Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2019, 20:46   #11
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Landshut
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard

Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
Würde mich sehr freuen, wenn Du mich mal besuchst.

Was "mich" das gekostet hat?
... kann/moechte ich im MaterialDetail nicht beziffern,
Da ich aus einem riesigen Fundus an eigenen Komponenten schöpfen kann, welcher seit 1992 gewachsen ist und ich auch sehr gut vernetzt bin, was Material/Komponenten aus der Entwicklung betrifft, bzw. Ich Zugang habe zu noch ungelabeltem Material zu Test-/Bewertungszwecken.

Bei der hier beschrieben LaborAnlage steht primär der ZeitAufwand
Eher als Kostenfaktor ganz oben.
- WeichenEntwicklung / Anfertigen
- EndstufenSetup auf die OriginalChassis
- Testläufe / Messen / Abgleich etc.pp

Ich habe diesen Testlauf/Testaufbau eigentlich nur für mich gemacht,
um zu wissen was geht und wie weit es geht.
Bzw. Als Vorversuch zu einer SoundAnlage für einen Forumler, welcher TopHighend in seinen
B12 eingebuchst haben moechte, jedoch absolut NICHTS davon zu sehen sein soll, das überhaupt was anders eingebaut wurde, als Original.
Für mich selbst kommt ein solcher Einbau nicht in Frage, obwohl es verlockend ist,
Den vollen (leeren) Kofferraum noch normal zu nutzen und trotzdem highend mit grossem
Volumen zu genießen.



Gruss
sobald wieder frühling kommt und der april da ist, dann meld ich mich. mal schauen ob es dann klappt. würde das schon gerne mal hören. :-)
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 17:52   #12
maggus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maggus
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: oppenheim
Fahrzeug: 750i bj8/98 fl - 525i Touring bj01 fl
Standard

Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
Würde mich sehr freuen, wenn Du mich mal besuchst.

Was "mich" das gekostet hat?
... kann/moechte ich im MaterialDetail nicht beziffern,
Da ich aus einem riesigen Fundus an eigenen Komponenten schöpfen kann, welcher seit 1992 gewachsen ist und ich auch sehr gut vernetzt bin, was Material/Komponenten aus der Entwicklung betrifft, bzw. Ich Zugang habe zu noch ungelabeltem Material zu Test-/Bewertungszwecken.

Bei der hier beschrieben LaborAnlage steht primär der ZeitAufwand
Eher als Kostenfaktor ganz oben.
- WeichenEntwicklung / Anfertigen
- EndstufenSetup auf die OriginalChassis
- Testläufe / Messen / Abgleich etc.pp
Gruss
Mal ne doofe Frage dazu:
Machst du das auch gegen Kohle?
klingt ja schon ziemlich danach, dass es kein doofes gefummel ist.

Und bisschen was rauskitzeln wuerd ich bei meinen Autochen schon.
__________________
so fährt meiner ...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
maggus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 19:10   #13
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

Zitat:
Zitat von maggus Beitrag anzeigen
gegen Kohle?
dass es kein doofes gefummel ist.
Die Nachfrage auf Kohle ist aktuell eher bescheiden.
Wir heizen derzeit mit GAS und die Heizung muss auch erneuert werden.
Das Wird wohl ne Luft/Kraftwärmepumpe, welche in den Sommermonaten auf
Kühlen umgestellt wird.
Zusätzlich ne 9,8KW SolarAnlage aufs Dach mit 12KWh-Speicher.
Also mit Kohle wird es da eher schwer bis gar unmöglich die maximale Förderung abzugreifen.

gefummelt/gefrexxe gibt es von/bei mir in der Regel gar nicht.
Eher was handfestes, Physikalisch/ElektroAkustisch korrektes.
Letztlich immer dem Slogan gerecht:
... Meine Hand für Mein Produkt ... (So bin ich aufgewachsen, so lebe ich und so werde ich sterben)

Du kannst mich gerne per u2u Kontakten...

Auch wenn ich mit Kohle heutzutage nix mehr anfangen kann ...


Gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."

Geändert von TRANSPORTER (14.11.2019 um 19:20 Uhr).
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 02:47   #14
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E32 - 735i M30B35 ( 02.92 )KME LPG...E38-750i (95) mit LPG...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...Opel Astra GG c Bj.2002
Standard

Moin, ich geb auch mal meinen Senf dazu. Also da bei mir die Bass Lautsprecher auf der Hutablage ( habe DSP ) komplett Schrott sind, habe ich ja genau eben diese Lösung genuzt mit High-Low Adapter. Ich habe die Signale von den Subwoofern der Hutablage mittels High-Low Adapter abgegriffen und nutze eine Monoblock Endstufe mit Bandpass Subwoofer und alles andere ist komplett Orginal geblieben (bis auf das Radiomodul, Getauscht von BM23 auf BM24 da einfach der Klang besser ist) und der Klang ist einfach Klasse. Satte saubere Bässe und der gewohnte Klang des DSP ergänzen sich super. Ich bin Mehr als zufrieden damit. Das nur zu dem Thema, man kann es auch anders machen. Und das genialste daran ich habe keine Hunderte oder Tausende ausgegeben. Nein gute gebrauchte Teile aus der Bucht Kleinanzeigen. Monoblock Magnat ( Uraltteil mit genug Leistung für den Alltag ) und eine Rodeck Bandpasskiste alles für ein Kleinen Taler für alles zusammen unter 100€.

Gruß Thorsten
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Behalten....
BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 13:18   #15
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

Zitat:
Zitat von BMW-Driver730i Beitrag anzeigen
Moin, ich geb auch mal meinen Senf dazu. Also da bei mir die Bass Lautsprecher auf der Hutablage ( habe DSP ) komplett Schrott sind, habe ich ja genau eben diese Lösung genuzt mit High-Low Adapter. Ich habe die Signale von den Subwoofern der Hutablage mittels High-Low Adapter abgegriffen und nutze eine Monoblock Endstufe mit Bandpass Subwoofer und alles andere ist komplett Orginal geblieben (bis auf das Radiomodul, Getauscht von BM23 auf BM24 da einfach der Klang besser ist) und der Klang ist einfach Klasse. Satte saubere Bässe und der gewohnte Klang des DSP ergänzen sich super. Ich bin Mehr als zufrieden damit. Das nur zu dem Thema, man kann es auch anders machen. Und das genialste daran ich habe keine Hunderte oder Tausende ausgegeben. Nein gute gebrauchte Teile aus der Bucht Kleinanzeigen. Monoblock Magnat ( Uraltteil mit genug Leistung für den Alltag ) und eine Rodeck Bandpasskiste alles für ein Kleinen Taler für alles zusammen unter 100€.

Gruß Thorsten
Hallo Thorsten,
Es freut sicher jeden, wenn Du oder Wer auch immer mit dem zufrieden bist,
was Du oder wer auch immer sich in den E38 einbaut ...

INFO:

1. Hat das E38/E39-DSP.system rein gar nix mit KLANG gemein
2. Wenn Du ein Signal von den Subausgaengen per HighLowAdapter abgegriffen hast,
fehlt so einiges an FrequenzSpektrum im TiefBassBereich, welcher Dein Sub abstrahlt,
incl. der nicht korrekten SignalZeit
3. Die Ansteuerung der Originalen Chassis per originalDSP.Amp ist eklatant suboptimal
vor allem der HT und MT
4. Das gesamte originalDSPsystem rennt NICHT PhasenKorrrekt.
5. Wenn DIR das gefällt, dann ist das "gut" für Dich, zeigt jedoch,
dass Du womöglich noch nie Echten Klang aus Lautsprechern gehört hast,
bzw. Dein Gehoer im ganzen den Unterschied nicht ausmachen kann zwischen realen/wirklichen Klang und FrequenzMischSalat,
gepaart mit reichlich OberwellenAnteil und herausstechendem KLIRR ...
6. Es geht auch noch billiger, als Deine Lösung, man nehme eine Pauke, legt diese auf den Beifahrersitz und wummert im BassTakt drauf Rum,
da spart man sich auch noch die Kabelverlegung.

P.s. mit Automatik wirklich kein Problem,
bei einem Schalter gäbe es da paar Aussetzer, z.B. bei Stadt/Land-fahrten wohl aber mehr, als auf der AB ...


Gruss

Geändert von TRANSPORTER (25.11.2019 um 10:15 Uhr).
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 15:40   #16
grünegurke
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von grünegurke
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Groß-Gerau
Fahrzeug: E38-735i (10.96) F01-740d(09)
Standard

Hab bei mir den IBusCommunicator eingebaut und betreibe den an meinem jetzigem DSP.


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=NY3eLtGgEeU

Originaloptik aber auf Wunsch kann man das Pi einblenden.
Ich nutze so Spotify etc. über Bluetooth im moment.

Dazu nutze ich eine Soundkarte die SPDIF kann und gehe so direkt digital in den DSP. Der klang ist so schon mal besser als über das Radio.

Ich würde aber gerne dennoch den originalen DSP gegen etwas modernness tauschen.

Was hindert uns DSP besitzer daran ein neueren DSP einzubauen. Gibt es da irgend eine Fallstricke die ich übersehe?
__________________

Suche eine
- E38 Stoßstange in Oxfordgrün
grünegurke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 16:11   #17
maggus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maggus
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: oppenheim
Fahrzeug: 750i bj8/98 fl - 525i Touring bj01 fl
Standard

da im bmwraspcontrol forum derzeit etwas ruhig ist:

was musstest du dafuer alles einstellen?

ich sehe im logging vom raspberry dass er die tasten per ibus lesen kann.
aber er macht damit nix.

hab auch versucht die ersten FAQ huerde zu nehmen... aber da klemmt es ...
maggus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2019, 07:32   #18
Harry Kraus
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Schwandorf
Fahrzeug: e38 -750i (04.2000)
Standard

Hi , ich habe in meinem Fuffi das DSP stillegen lassen ! Habe mir vorne ein tolles 2-Wege Systhem und hinten einen schöne große Basskiste im Kofferraum , der durch das Loch der Mittelarmlehne strahlt , einbauen lassen ! Das ganze wird von einem hochwertigen Verstärker plus Prozessor angesteuert und sitzt in der Reserveradmulde ! Sound ist super , höre viel Metal und Rock , hat a bißl was gekostet , paßt !
Harry Kraus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2019, 14:14   #19
Geithain
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Geithain
 
Registriert seit: 15.06.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750i (eZ: 2.99; Bj:8.98) M73TU
Standard

Ich wollte die Klangeinstellungen des DSP aus Orginaslitätsgründen erhalten und habe den DSP so modifiziert das vor jedem Verstärkerbaustein das Signal abgegriffen und rausgeführt wird um extern andere Verstärker zu verwenden.

ACHTUNG! die Mute Leitung muss mit raus geführt werden, da der DSP intern den Einschaltknall durch das muten abfängt. macht Ihr das nicht.. Lautsprecher adee, das wuppt ordentlich und kippt die Spulen beim ersten einschalten aus den Chassis

Über die Mute Leitung, so weit ich mich erinnere werden alle parallel gemutet, kann man mit kleinem Schaltungsaufwand die Remotes der Standartverstärker steuern oder man nutzt mutebare Verstärkerbausteine, ich hatte ersteres vor, bin aber wegen der Komplexität und Zeitmangel zu Handelsüblichen Carhifi Komponenten gewechselt... bzw ist das ein Langzeitprojekt


Man kann für den Anfang im Übrigen die Serienkomponenten (Mittel und Hochtöner) einfach modifizieren um besseren Klang zu erhalten.

Grüsse!

Geändert von Geithain (28.11.2019 um 14:19 Uhr).
Geithain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2019, 15:41   #20
maggus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maggus
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: oppenheim
Fahrzeug: 750i bj8/98 fl - 525i Touring bj01 fl
Standard

Zitat:
Zitat von maggus Beitrag anzeigen
da im bmwraspcontrol forum derzeit etwas ruhig ist:

was musstest du dafuer alles einstellen?

ich sehe im logging vom raspberry dass er die tasten per ibus lesen kann.
aber er macht damit nix.

hab auch versucht die ersten FAQ huerde zu nehmen... aber da klemmt es ...
so habe im bmwraspcontrol antwort bekommen.

und auch super gute!


mein problem ist, dass ich eine zu spezielle konfiguration angestrebt habe:
keine audio/video steuergeraete und damit fehlende kommunikationsparter.

wer das auch versucht sollte den audio modus vom ibuscontroller auf "ALWAYS" stellen. dann erwartet der keine anderen teilnehmer.

zielfoto meines projekts:
  • look and feel ziemlich orginal.
  • 4:3 boardmonitor mit raspberry als "gehirn" des ganzen.
  • das derzeit verbaute business fliegt raus. damit ist alles draussen was am bus dazu haengt. kein radio, kein tape, kein dsp, kein cd, usw.
  • fuer den sound sorgen dann weitere verstaerker mit boxen auch im orginal einbauort (hier kommt TRANSPORTER ins spiel)
maggus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klangqualität verbessern --750il-- BMW 7er, Modell E32 28 19.05.2014 16:37
Kurvenlage verbessern --750il-- BMW 7er, Modell E32 2 05.11.2013 14:32
Abgasanlage: Den Standartsound verbessern ! Fardoose BMW 7er, Modell E38 43 01.06.2011 07:02
HiFi/Navigation: DVB-T Empfangsqualität verbessern Amber BMW 7er, Modell E38 16 29.12.2009 01:05
HiFi/Navigation: Hi-Fi - Verstärker und IPOD beim 16:9,MK3,BM24,normal Verstärker ohne VM und DSP! Jaques BMW 7er, Modell E38 4 15.02.2009 15:49


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group