Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2010, 22:28   #1
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard Leistungsverlust & ASR-Leuchte

Hallo allerseits,

nach etlichen Tausenden problemlosen Kilometern ärgert mich heute mein Blauer.

Auf einmal nimmt er Gas ganz schlecht an, schüttelt sich und hört sich beim Fahren ungut an. Gleichzeitig ist heute auf einmal die ASR-Lampe (kein ASR+T) angegangen und geht nicht wieder aus. Kurz ist die Anzeige Getriebeprogramm aufgeleuchtet, ist aber wieder rückstandslos ausgegangen, er schaltet normal.
Nach etlichen Kilometern des Dahinwackelns stand ich an der Ampel mit eingelegtem Gang, auf einmal machte der Wagen einen Satz nach vorn, ab da lief der Motor wieder gut. Nach einem kurzen Abstellen des Motors lief er wieder schlechter, wobei es auf Gas besser ging, als auf Benzin. Ich frage mich ob das ASR irgendwie den Motorlauf vielleicht aufgrund der Feuchtigkeit beinflusst.

Zum Ganzen wäre noch zu sagen, dass im März ein neuer (gebrauchter) Motor verbaut wurde und die alten 2-poligen Klopfsensoren hereingesteckt wurden. Der neue Motor braucht aber 3-polige. Ich kam noch nicht dazu sie zu wechseln.
Seit es kälter wurde, läuft der Motor die ersten 2-3 Kilometer ziemlich unfein, dann gibt es sich und er läuft, wie ein V8 laufen soll. Dann kam der heutige Tag... Bei der Schallschutzhaube ist einer der Gummifüsse, welcher sie halten soll weggebrochen. Ob da wohl Feuchtigkeit reinkommt. Und ob es mit dem ASR zu tun hat? Kann ein Reset evtl. helfen?

Ich freue mich über eure Tips, da ich übermorgen verreisen muss.

Schöne Grüsse
Ramón

Geändert von ramoncello (16.11.2010 um 23:13 Uhr).
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2010, 23:44   #2
MarieleM
Die 7er Pflegestation
 
Benutzerbild von MarieleM
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: E65-E38-E32-E23-E21
Standard Hallo Ramon,

du meinst ASC statt ASR.

Wenn du ASC hast, hat er auch zwei Drosselklappen, wo auf die erste der Seilzug hinkommt, und wenn das Seil irgendwo hängen bleibt, dann regelt er zurück obwohl du voll im Gas stehst.

Prüfe mal den Seilzug.
__________________
MfG
Andreas
----------------------------------------
www.bmw-pflegestation.de
Service und Handel
reducto Vertrieb

Stammtische: Interner Link) http://www.suedost.7-forum.com/
Kundenwagen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=3366
Empfehlungen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/empfe...tt-204936.html
Vom 7er Fieber meines Vaters angesteckt!
MarieleM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 00:42   #3
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard

Ja, natürlich meine ich ASC. Habe inzwischen an dem Zug rumgezogen, hat aber keinen Unterschied gemacht.
Bin jetzt nochmal ca. 15 km Landstrasse & Autobahn gefahren. Am Anfang wollte er kaum über 60 km/h laufen, dann allmählich und unwillig kam ich bis 130, mehr wollte er nicht. Dann kam aus dem Motorraum ein leichtes schlagähnliches Geräusch, klang etwas wie Pock und ab da lief er wieder praktisch normal.
Dieses Pock-Geräusch habe ich ab und zu, wenn er kalt ist und nicht so richtig will.
Die ASC-Lampe leuchtet weiterhin. Hat das ASC irgendwo eine Sicherung, die vielleicht kaputt ist? Im normalen Sicherungskasten und unter der Rückbank habe ich keine gefunden.

Was tun?

Schöne Grüsse
Ramón
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 00:55   #4
MarieleM
Die 7er Pflegestation
 
Benutzerbild von MarieleM
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: E65-E38-E32-E23-E21
Standard Hallo,

es kann vieles sein und nein es hat keine eigene Sicherung.

Das ASC hängt auch mit dem ABS zusammen und noch anderen dingen.

Mach mal den Test und schau ob sich die vordere DK bewegt wenn jemand die Zündung einschaltet.

Bei deinen Wagen kann man leider nicht mehr den ASC Blinkcode machen aber in dem Tread steht was alles mit dran hängt.

Hänge in mal dran.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/24/abs-...ode-50852.html

MfG
Andreas
MarieleM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 00:58   #5
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Die Schallschutzhaube ist wie der Name sagt nur für die Schalldämmung da, ist kein geschlossenes System was Wasserdicht ist.
Aus diesem Posting empfehle ich dir nicht selbst daran herum zu basteln und erstmal das ASC von eine Werkstatt überprüfen zu lassen. Ich tippe entweder Seilzug oder der Motor dazu selber hat einen defekt.
Wobei ich nicht vestehen kann warum man mit falschen Klopfsensoren fährt wenn die falsch sind.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 11:27   #6
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard Fehlzündung?

Habe mich noch etwas schlau gemacht und bin auf das Stichwort Fehlzündung gekommen.
Kann es sein, dass das beschriebene leicht schlagähnliche Geräusch eine Fehlzündung z.B. aufgrund der falschen Klopfsensoren ist?

Gruss
Ramón
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 13:28   #7
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard Weiterhin Frage zu ASC

Hallo an alle,

der schlechte Motorlauf hat sich von selbst wieder gegeben, ausser bei Kaltstart.

Die ASC-Lampe brennt aber weiterhin. Jetzt wäre meine Frage an die Experten hier, ob es möglich ist, dass sich beim anfangs beschriebenen sehr schlechten Motorlauf, der sich über viele Km fortgesetzt hat ein elektronischer Fehler ins ASC eingeschlichen hat, der nur gelöscht werden muss.

Zur Erinnerung: die Lampe ging am selben Tag an, als ich die Motorprobleme hatte.

Ich wäre froh eine kompetente Antwort zu bekommen, wie es hier im Forum weitgehend üblich ist.

Schöne Grüsse
Ramón
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 13:52   #8
Günny735
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: 47799
Fahrzeug: 735ia.8/89/Schwarz&Schwarz.e38 V8 Voll.
Standard

Mach doch mal einen Reset
Günny735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 14:13   #9
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard

Zitat:
Zitat von Günny735 Beitrag anzeigen
Mach doch mal einen Reset
Habe ich schon, das Lämpchen strahlt mich fröhlich :-(( weiter an.
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 19:24   #10
Teilemann
ehemals "MrThomsen"
 
Benutzerbild von Teilemann
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740iL 12/92 & 325i Cabrio 04/89 525iT 12/94 525i
Standard

Nicht lange rum rätseln, erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen.
Da suchst du dir ansonsten unter umständen einen Wolf bist du den Fehler gefunden hast.
Zumal du eventuell tatsächlich einen Fehler beim Motorwechsel mit eingebaut hast.

Die Fehlenden klopfsensoren dürften das ASC weniger kümmern, die sind für die DME wichtig. Wenn die allerdings vom Stecker her nicht passen, würde ich sie auch nicht anstecken. Ob es beim V8 da tatsächlich verschiede Ausführungen gab kann ich nicht genau sagen. Auch hier wird dir der Fehlerspeicher genaueres verraten.

Leere Batterie bringt manchmal das Getriebesteuergerät durcheinander.
Batterie ist noch fit?
__________________
V8 Teile Mann
Teilemann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Esp,dsc,asr ? merlin99frank BMW 7er, Modell E38 1 14.05.2009 08:37
ESP, ASR, wie jetzt!?!? KITT BMW 7er, Modell E38 2 17.09.2007 16:58
Elektrik: ASR Blink-Code, EMS-Fehler ??? andi2609 BMW 7er, Modell E32 9 14.11.2006 14:03
Leistungsverlust nach längerem Stop&Go Darius BMW 7er, Modell E38 4 25.10.2006 08:31
Elektrik: ASR spinnt chris914 BMW 7er, Modell E38 8 26.11.2004 09:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group