Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2012, 22:13   #1
ArmerStudent:(
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: BMW 750i E38, Mercedes W210 E280
Standard Achsvermessung?

hallo allerseits.
da bei meinem e38 das lenkrad schief steht spiele ich mit den gedanken einer achsvermessung und einstellung. ich finde der e38 fährt sich sowieso eher weich-aber wenn ein gelenk kaputt ist, dann wäre die vermessung ja eig überflüssig..war aber erst beim tüv und die testen das ganze ja auch, oder? da gabs keine mängel..die alten reigen waren übrigens an der schulter ziemlich einseitig abgefahren (aussen vorderachse rechts und links)-waren aber auch schon 10 jahre alt. is da was hin oder liegt es nur am fhz gewicht von über 2t?

grüsse max
was meint ihr?
ArmerStudent:( ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:15   #2
w00lf
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Kärnten
Fahrzeug: 735iA 03/99
Standard

Da is was hin.

mfg, Wolfgang
w00lf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:17   #3
ArmerStudent:(
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: BMW 750i E38, Mercedes W210 E280
Standard

hm jaaa aber hätte es dann der tüv auf der rüttelplstte und beim testen der VA und HA nicht merken müssen?
ArmerStudent:( ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:23   #4
d9187
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: F11-M550d (01.2015), E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Das gebrochene Querlenkerlager hätten sie bei meinem vor paar Jahren auch bemerken müssen auf der Rüttelplatte
__________________
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:31   #5
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 65C15 Bj. 02, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 03/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

das befahren der rüttelplatte mit anschliessendem start des rüttlers hat nichts damit zu tun ob die achsen in ordnung sind, denn man muss die werte auch interpretieren können bzw. es einfach tun
einseitig abgefahrene reifen sind IMMER ein zeichen für einen fehler
__________________
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:33   #6
ArmerStudent:(
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: BMW 750i E38, Mercedes W210 E280
Standard

ach eigentlich isser schon eine odelpumpe der e38...aber i wie doch unwiderstehlich.hinten kamen mal 2 querlenker neu rein...wurde bei der tankerneuerung gleich mitgemacht...und eigentlich sehen die gelenke usw noch ziemlich neuwertig aus...solllte nach 133tkm eig auch noch so sein-das alter is halt die andere sache
ArmerStudent:( ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:48   #7
CGN-Olli
RocketRider*C172*
 
Benutzerbild von CGN-Olli
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Köln-Porz
Fahrzeug: Herkules Prima 5S
Standard

sorry...aber du fährst echt mit nem 2,2tonnen Schiff, zur Winterzeit, mit 10 Jahre alten Socken rum?!
Ich hab gestern zufällig nen Bericht auf Kabel1 (Automobil) gesehen, da war der älteste Schluffen 5Jahre (5mm) alt und ein Golf 4 nicht mehr beherschbar bei nässe in Kurven. Das gibt bei ner Heckschleuder nochmal zu denken.
Allemal würde ich zur Achsvermessung fahren (mit besseren Reifen) Dann steht das Steuerhorn auch wieder gerade...(das würde mich sowas von anfressen wenn das ding auf halb acht steht)
CGN-Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:53   #8
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Aussenflanke vorne ist eher normal - wahrscheinlich links mehr als rechts. Schräges Lenkrad nicht. Sind die unteren Querlenker durch sind tendenziell die Innenflanken in Gefahr.
__________________
Komm zur Ruhr! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt Europas 2010
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 22:54   #9
ArmerStudent:(
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: BMW 750i E38, Mercedes W210 E280
Standard

du hast mich falsch verstanden: nach dem kauf waren 10 jahre alte schlappen drauf-die hab ich sofort erneuert und im winter wird der wagen eh nicht bewegtaber am verschleissbild der alten reifen hab ich gesehn, dass die vorderseiten abgefahren waren-beiderseits
-es sind neue reifen drauf

Zitat:
Aussenflanke vorne ist eher normal - wahrscheinlich links mehr als rechts. Schräges Lenkrad nicht. Sind die unteren Querlenker durch sind tendenziell die Innenflanken in Gefahr.
okay-ja genauso wars bei mir-die achse machte aber beim kauf einen guten eindruck-waren noch die werkseitigen aufkleber drauf-am anfang stand das lenkrad auch schnurgerade-ich meine, dass der schrägstand erst nach wechseln der hinteren querlenker auftrat-somit hab ich mir die antwort eigentlich schon selbst gegeben-achsvermessung und gut hoff ich mal

Geändert von ArmerStudent:( (05.03.2012 um 23:01 Uhr).
ArmerStudent:( ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 13:52   #10
ArmerStudent:(
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: BMW 750i E38, Mercedes W210 E280
Standard

sooo
war heute beim Pneuhage zum Achsvermessen und Einstellen.
Wollte den Wagen wieder abholen-da hiess es:
Achsvermessugn nicht möglich, da verschiedene Fahrwerksteile defekt:
->Ab zum und Kostenvoranschlag gemacht. Nachdem der Tüv noch vor kurzem nichts zu bemängeln hatte nun das...

Spurstange Mitte ersetzen
Druckstange Integrallenker links oder rechts ersetzen
Kugelgelenk im Achsschenkel/Radträger unten ersetzen
Fahrwerksvermessung durchführen
Alle Bremsschläuche ersetzen
Niveauregelventil ersetzen
Flüssigkeit ersetzen

Alles in allem 1500€

Wie kann es nur sein, dass ich 85 € für eine Prüfung des Fahrzeugs bezahle und keiner der besagten Mängel wird festegestellt?!
also 1500 euro schon wieder zahlen geht erstmal gar nicht...kam doch erst tank, bremsen reifen, batterie usw usf neu...

ist es wirkich so, dass die hydropneumatische Federung im e38 mit der bremse zusammenhängt?! weil mein regelventil ist undicht (war ein geringer mangel beim tüv) der meister bei bmw meinte, da käme bremsflüssigkeit raus und das wäre sehr gefährlich!!? gemacht werden muss es sowieso, aber wenn es so ist, fahre ich keinen meter mehr mit der karre

Geändert von ArmerStudent:( (07.03.2012 um 14:36 Uhr).
ArmerStudent:( ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Achsvermessung virgo BMW 7er, Modell E38 2 03.10.2008 08:14
Achsvermessung bryany76 BMW 7er, Modell E38 5 29.07.2008 20:13
Fahrwerk: Achsvermessung Michi730i BMW 7er, Modell E32 6 01.10.2006 18:12
Achsvermessung bmw-andi BMW 7er, Modell E38 9 29.09.2004 00:32
Achsvermessung Hugomat BMW 7er, Modell E32 5 20.01.2004 18:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group