Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2013, 20:41   #1
O. aus B.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Bottrop
Fahrzeug: E32 730i R6 (09.93); Jaguar XJ-SC V12 (05.87)
Standard Ist mein Automatikgetriebe defekt?

So! Ich mach mal einen neuen Fred auf, um die Schüttel-Thematik von inzwischen unnötigem Ballast zu befreien.

Ich bin heute mal ein wenig über die Autobahn und habe mit den verfügbaren Getriebeprogrammen herumgespielt. Dabei sind einige Fragen aufgetreten, zu denen ich hier gerne Rücksprache halten würde.

Auto nach wie vor 730i R6 mit Automat - is' klar ...

"M"
Beim manuellen Schalten geht bei mir nur 1., 2. und 3. Gang - ist das so richtig? Der dritte dreht dann bis Ende - selbst, wenn ich nochmal auf "D" weiterrücke. Erst, wenn ich wieder "E" wie Economy wähle, schaltet das Getriebe hoch und die Drehzahl fällt.

"S"
Im Sportmodus habe ich das gleiche Bild. Wenn ich bei "S" hochbeschleunige, dreht er im 3. Gang bis zum bitteren Ende - aber sonst tut sich da nix. Wann schaltet das 5 HP 18 denn im Sportmodus in den 4. Gang - bei 18.000 U/min ? Oder tatsächlich gar nicht?

Außerdem habe ich in der Beschleunigungsphase konstant einen kurzen Moment des "gefühlten Schlupfes" - so um die ca. 120 km/h herum. Erst dachte ich, das liegt an der eingeschalteten Klima (das Gefühl des kurzen Rucks, wenn der Magnetschalter bei niedrigen Motordrehzahlen packt, ist ähnlich).

War aber nich' - nach dem Ausschalten der Klima blieb das Phänomen gleich - als wenn das Getriebe an irgendeinem Punkt des Hochbeschleunigens kurz "durchrutscht".

Ist natürlich ein mehr als seltsamer "Zufall"(?), dass im Economy-Programm mit Schwerpunkt bei ca. 100-110 km/h schüttelnde Vibrationen auftreten, und im Sport-Programm bei annähernd gleicher Geschwindigkeit (aber natürlich höherer Drehzahl) ein ... tja, wie gesagt: eine Art kurzes "Durchrutschen" spürbar ist. Das lässt sich übrigens beliebig oft wiederholen!

Außerdem fände ich es offen gestanden mehr als seltsam, dass eine Luxuslimousine selbst im "Sport-Modus" des Automatikgetriebes eine Reisegeschwindigkeit von gut 130 km/h bei ca. 5.000 U/min absolvieren sollte ... die Fuhre müsste doch irgendwann merken, dass besser wäre, mal in den 4. zu gehen, oder?

Ist schlichtweg das Getriebe im A...? Die Schaltvorgänge sind erstaunlicherweise sauber und fast völlig ruckfrei. Na ja, abgesehen halt vom Schütteln, wenn die Wandlerbrücke Pause hat.

Viele Grüße Olaf
O. aus B. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 20:49   #2
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Zitat:
Zitat von O. aus B. Beitrag anzeigen
Wann schaltet das 5 HP 18 denn im Sportmodus in den 4. Gang - bei 18.000 U/min ? Oder tatsächlich gar nicht?
Dein Wagen ist mit 4HP22 ausgestattet, 5HP18 nur 730V8 bekammen. Also nicht 5, nur 4 Gaenge
MfG
__________________
18 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 20:51   #3
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Olaf, in der Stellung M (Matsch u Schnee) fährt das Auto nur im 3 Gang.
Er fährt auch im dritten Gang an. Das hat bei glatter Strasse den
Vorteil,dass er gaaaaanz sanft anfährt.

In der Stellung S (Sport) schaltet er nicht in den 4 Gang hoch,da es hier
ums beschleunigen geht. Beim Schaltgetriebe schaltest Du ja auch runter und
nicht hoch,wenn Du an einen anderen übeholen willst.

Wenn Du dann wieder von S auf E schaltest,dann schaltet er wieder hoch.

Viele Grüsse

Peter
__________________
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 20:54   #4
O. aus B.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Bottrop
Fahrzeug: E32 730i R6 (09.93); Jaguar XJ-SC V12 (05.87)
Standard

Oh - sorry und danke, Andrzej!

Aber das Fehlerbild bleibt dennoch bestehen - sei es 4 hp 22 oder 5 hp 18. Und das ich nur 4 Gänge habe, war klar - mehr habe ich auch nie vorgegaukelt ...
O. aus B. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 20:58   #5
O. aus B.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Bottrop
Fahrzeug: E32 730i R6 (09.93); Jaguar XJ-SC V12 (05.87)
Standard

Aha, das war dann ein Denkfehler von mir, Peter! Nochmals danke!

Dann habe ich das M-Programm noch gar nicht wirklich getestet. Also dass das Getriebe nur im Economy-Modus in den 4. hochgeht (und im "Matsch-Modus wahrscheinlich), ist also normal - o.k., so weit, so gut!

Das Phänomen des Durchrutschens oder gefühlt vielmehr des kurzen Ruckens bleibt aber bestehen. Und zwar nur im S-Programm. In E habe ich das nicht - dort tritt aber das bereits leidlich beschrieben Fehlerbild des Schüttelns auf.

Na ja, hilft ja alles nix - ich telefoniere Dienstag (Montag muss ich nach Heide) mal mit ZF und führe den Wagen bei nächster Gelegenheit vor. Vielleicht können die mir ja sagen, was Sache ist.

Danke nochmals und ...

... Tschüß für heute
Olaf
O. aus B. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 20:58   #6
ratbaron
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: München
Fahrzeug: 2010 E87 118d
Standard

Hallo,

das kann theoretisch schon sein, dass die Wandlerkupplung selbst etwas verschlissen ist und dann beim Einlegen kurz für ca. 0.3 Sekunden rutscht und vibriert. Hatte ich bei meinem 535er auch schon.

Andererseits gibts auch ein sehr häufiges und sehr günstig zu behebendes Problem bei dem Auto, das sind die beiden Gummipuffer unten an der Getriebeaufhängung. Oft durchgerissen oder total aufgeweicht, dann gibts auch allerhand Vibrationen usw.

Würde ich als erstes prüfen und dann ggf. Getriebeölstand kontrollieren bzw. wechseln.

Viele Grüße,

Simon

Ansonsten zu den Schaltprogrammen wurde schon was gesagt, steht aber glaub ich auch, wenn auch nicht in vollem Detail in der Betriebsanleitung.
ratbaron ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 21:10   #7
O. aus B.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Bottrop
Fahrzeug: E32 730i R6 (09.93); Jaguar XJ-SC V12 (05.87)
Standard

Hi Simon,

es bleibt, sollte wirklich "nur" die Wandlerkupplung verschlissen sein, dann allerdings die Frage, wieso das Schütteln im E-Modus im problematischen Geschwindigkeitsbereich anhält!

Würde sie zunächst durchrutschen und dann packen, müsste das ja eine kurze Erscheinung im Augenblick des Hochschaltens in den 4. sein (Wandlerbrücke aus), die nach 'ner Sekunde wieder verschwunden ist.

Is' aber nich' ! Das ist ja eben das nervige! Die BAB 42 und BAB 43 fährst Du im Berufsverkehr nahezu ausschließlich mit 100, 110 oder - wenn Du ganz viel Glück hast - 120 km/h. Ich bin also ständig in dem Fahrbereich, in dem mein Karren mich ärgert ...

Ich weiß aus Erzählungen, dass meinem Vorbesitzer das Motoröl verlustig ging (weil angeblich die Schraube der Ölwanne nicht fest saß) und vermute, dass das mit einem Kolbenfresser im Fahrtzustand einherging - wobei es womöglich irgendetwas am Getriebe zerhauen hat.

Wäre das denkbar? Motor ist ein anderer, aber das Getriebe hat der bestimmt nicht getauscht.

VG
Olaf
O. aus B. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 21:11   #8
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna700 V4
Standard

Im "M"-Modus gehts nur im 3ten Gang, im "S"-Modus ebenfalls nur bis zum 3ten Gang, dafür aber in der Beschleunigungsphase bis in den Begrenzer! Im "E"-Modus Schaltet das Getriebe bis in den 4ten Gang, sollte bei ca.96 Km/h in die Überbrückung Schalten (Bei "Normaler Fahrweise). Dieser Vorgang, des Zuschaltens der Überbrückung, Merkt man an einen kleinen Dezenten Ruck. Beim Beschleunigen wird dieser "Dezente Ruck", allerdings etwas Heftiger!

Wenn Du den Wagen noch nicht sehr lange hast, dann würde ich einen Ölwechsel an der Automatik, sowie den Tausch des Ölfilters Empfehlen. Wirkt in den meisten Fällen Wunder

Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 21:21   #9
O. aus B.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Bottrop
Fahrzeug: E32 730i R6 (09.93); Jaguar XJ-SC V12 (05.87)
Standard

Hallo Dansker,

das Getriebeöl ist schon von mir gewechselt worden. Aber sag mal ... wo Du den Ölfilter erwähnst ... ich kann mich daran erinnern, dass ich denen (zu "denen" gehe ich allerdings schon lange nicht mehr hin ) damals gesagt habe, die sollten den Filter natürlich mitwechseln. Als Antwort bekam ich, dass der Filter/das Sieb aus Metall sei und nur gereinigt werden könne - was man auch gemacht habe.

Reden wir also über das gleiche?

Und nochmals sorry dafür, dass ich manchmal vielleicht blöde Fragen stelle, obwohl ich den 7er jetzt bereits seit knapp 2,5 Jahren und gut 45.000 km fahre (jetzt 205.000 km). Ich habe heutzutage einfach nicht mehr die Zeit, mich selbst so häufig mit meinem/n Autos(s) zu befassen, wie ich es früher getan habe und auch noch gerne tun würde.

Manchmal habe ich das Gefühl, mit steigendem Alter haben die 24 Stunden pro Tag nur noch jeweils 45 min. anstatt 60 ...

VG
Olaf
O. aus B. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 22:25   #10
jontoff
Schmied
 
Benutzerbild von jontoff
 
Registriert seit: 25.01.2011
Ort: Essen
Fahrzeug: BMW E30 318i, Bj. 1986, Mercedes CLK 350 Coupé Bj. 2008
Standard

Beim 4HP22 hält das Getriebe in Fahrprogramm M die jeweils eingelegte Fahrstufe und schaltet weder rauf noch runter. Besonderheit: auch in Stellung D wird und bleibt die 3. Stufe eingelegt. Winterprogramm kennt erst das 5HP18.
In Fahrprogramm S wird sehr wohl, wenn auch erst bei sehr hoher Geschwindigkeit bzw. Drehzahl, die 4. Fahrstufe eingelegt.

Gruß Stefan
jontoff ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatikgetriebe ist defekt. 68charger BMW 7er, Modell E38 17 25.05.2013 23:11
Bremsen: Mein ABS ist defekt, Lampe leuchtet, ASC ist auch betroffen KickBox BMW 7er, Modell E32 19 26.04.2011 20:39
Getriebe: Infos zu Automatikgetriebe 750i Bj.93 - Mein R-Gang ist im Eimer :( Zocki.McZock BMW 7er, Modell E32 7 23.06.2009 23:08
HiFi/Navigation: Hilfe mein Radio ist defekt!! 50free BMW 7er, Modell E38 1 13.12.2007 20:10
FAQ-Ist mein Getriebe ueberhaupt defekt? Erich 7er, allgemein: Tipps & Tricks 0 11.01.2003 18:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group