Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2019, 21:16   #1
Nickie
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: E38 740i 28.12.1998
Standard Motor schüttelt sich stark im Leerlauf

Abend zusammen, mein 740i macht Probleme. Eigentlich schon beim Kauf aber nun noch etwas mehr. Und zwar schüttelt sich der Motor ziemlich im Leerlauf.

Ich hatte das Problem auch mit meinem ersten 740er, allerdings half es dort die Ventildeckeldichtungen neu zu machen. Auch bei diesem stand Öl in den Schächten, also geputzt und Dichtungen erneuert. Half aber leider nicht, die Kerzen sehen auch alle gleich aus, nicht weiß und auch nicht nass oder ölig. Ich würde sie wohl trotzdem alle mal erneuern, bis vor 20tkm war der Wagen Scheckheftgepflegt.

Habe mal die Laufunruhe gefilmt, was sagt Ihr dazu? Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/bSlVfygjFA8

Dazu habe ich den Fehler 34 im Fehlerspeicher, der auch sofort nach dem Löschen wieder drin ist. Desweiteren ist der Motor auf der rechten Seite am Ventildeckel beim Kaltstart ziemlich laut am rauschen, wie ein Gebläse. Das hört nach einiger Zeit auf, dann sinkt auch die Drehzahl ab und erst dann beginnt das Schütteln. Davon mache ich morgen auch nochmal ein Video, ist schwer zu beschreiben.

Ich bin mir nicht sicher an welcher Stelle in ansetzen soll oder in welcher Reifenfolge ich da rangehen soll
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191202_154135.jpg (54,4 KB, 46x aufgerufen)
Nickie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 21:58   #2
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Nickie Beitrag anzeigen
Desweiteren ist der Motor auf der rechten Seite am Ventildeckel beim Kaltstart ziemlich laut am rauschen, wie ein Gebläse. Das hört nach einiger Zeit auf, dann sinkt auch die Drehzahl ab und erst dann beginnt das Schütteln.
Wo ist bei Dir die rechte Seite ?
In Fahrtrichtung, oder wenn Du vor dem Motor stehst ?

Hört sich schwer nach einem Nebenluft-Problem an.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 22:00   #3
Nickie
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: E38 740i 28.12.1998
Standard

Rechte Seite ist Beifahrerseite, also in Fahrtrichtung. Da kommen die Geräusche und Bank 2 müsste doch auch die rechte sein oder?
Nickie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 22:12   #4
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Nickie Beitrag anzeigen
Rechte Seite ist Beifahrerseite, also in Fahrtrichtung.

Da kommen die Geräusche und Bank 2 müsste doch auch die rechte sein oder?
OK, richtige Bezeichnung.

Bank 2 ist die Linke Seite.

Auf der rechten Seite sitzt der Ansaugrüssel,
schau mal den Faltenbalg, oder einen der Schläuche an, ob er eingerissen ist, am besten abbauen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 22:36   #5
Nickie
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: E38 740i 28.12.1998
Standard

Du meinst den Faltenbalg zwischen LMM und Drosselklappe? Werde ich morgen prüfen
Nickie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 00:11   #6
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Ja, und die Schläuche im Umfeld.
Die VIN wäre noch hilfreich. Gern auch per U2U.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 09:02   #7
Nickie
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: E38 740i 28.12.1998
Standard

Wird alles kontrolliert. VIN wäre DF86575
Nickie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:21   #8
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Lt. VIN ist das Auto PD 12.1998. Dann ist die Bj.-Angabe im Avatar falsch.
Ohne VIN, korrekte Bj. oder PD- Angabe ist eine gezielte Hilfe meist nicht möglich.

Also hat er eine Luftpumpe, Nr.1, die sitzt im rechten Radhaus, vor dem Vorderrad.
Möglich das die Lagerung des E-Motors am sterben ist,
einfach mal genau hinhören beim Kaltstart.
Kontrolliere mal die Verschlauchung der Luftpumpe und des Ventils.
Wie lange ist das Geräusch zu hören ?

M f G


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog...trol_air_pump/

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog...ol_air_pump_2/
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:48   #9
Jesko666
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2019
Ort: Rand Berlin
Fahrzeug: E38 740iL (12/98)
Standard

Hallo.
Solch ein Schütteln hatte ich nach hitzigen Autobahnfahrten, also nur bei warmen Motor.
Dann hat sich der Luftmassenmesser mit einem Knall während der Fahrt verabschiedet, habe in dem Zusammenhang auch alle Zündkerzen erneuert. Jetzt ist es alles wieder ok.

Ich drück dir die Daumen!
Jesko666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:53   #10
Nickie
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: E38 740i 28.12.1998
Standard

An die Daten hatte ich garnicht mehr gedacht, das was noch vom alten 7er. Ist korrigiert.

Hier hab ich mal versucht das ganze zu filmen, alle Geräusche wie das Rauschen (was wohl die Pumpe sein wird wie du sagst) und das andere Geräusch kommen von der unlackierten Seite, wenn die Luftpumpe abschaltet verschwindet auch kurz danach das andere. Dann ist die Drehzahl soweit auch runter das er anfängt zu schütteln

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/lb5bIGbuo28
Nickie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Wagen schüttelt sich im Leerlauf heftig MrGerlingsen BMW 7er, Modell E38 10 31.08.2015 18:34
Motorraum: Motor schüttelt sich nach dem Start. robbmw BMW 7er, Modell F01/F02 12 28.03.2013 09:31
730 V8 schüttelt sich im Leerlauf Frapo BMW 7er, Modell E32 7 23.10.2009 12:57
Motor schüttelt sich im Leerlauf!!?? Monty BMW 7er, Modell E38 8 16.01.2008 10:51
Motorraum: Motor schüttelt sich !!! ???? RomkaBMW BMW 7er, Modell E38 9 25.02.2007 00:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group