Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2002, 08:29   #1
e36girl
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 17.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 325i E36
Standard Tachomanipulation aufdecken

Mit Begeisterung verschlinge ich gerade das Buch "Die sieben Jahre des 7‘ " und bin dabei gerade auf folgenden Absatz gestoßen: „Und erwähnen wir schließlich am Rande, daß, wenn jemand das System manipulieren will, er zwangsläufig den Typenstecker beschädigt: Alle verfügbaren Typenstecker lösen automatisch eine Manipulationsanzeige aus (auch mit der Möglichkeit, den Kilometerzähler eines gebrauchten BMWs zu frisieren, ist es damit vorbei).“ (S. 143)
Leider steht in dem Buch nicht genau beschrieben, was ein „Typenstecker“ ist und wo man ihn findet. Kann mir das evtl. jemand erklären?
e36girl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 08:47   #2
guschtl
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von guschtl
 
Registriert seit: 05.07.2002
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: Chevrolet Epica 2,5
Standard

ich glaube der dicke hatte selbiges mal in einem Thread erwähnt.
Er meinte leider auch,daß dieser Typenstecker bei den neueren Modellen
nicht mehr existiert.

Ein Nachweis ist daher bei neueren Modellen nicht mehr so leicht möglich.Oder DD ?
guschtl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 08:49   #3
guschtl
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von guschtl
 
Registriert seit: 05.07.2002
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: Chevrolet Epica 2,5
Standard

Und zwar behauptete der dicke dies hier :

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.schuett.info/bmw/forum/vi...d.php?tid=2683

Bis Bj.89
guschtl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 15:39   #4
730SN
nur ölich fröhlich..
 
Benutzerbild von 730SN
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Schwerin M/V
Fahrzeug: E32 740 iL 01.94 // E39 523i AT 04.98 // E39 523iT 06.00 // E30 335i in Bau..
Standard

und damit hat er auch völlig recht :-)

Marco
__________________
leb dein Leben,bevor das deine Erben übernehmen

E32 740iL :Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Ich suche:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/21/dive...se-198328.html

Rinderwahn. Schweinegrippe. Vogelgrippe. Geflügelpest. Dioxin-Skandal. EHEC. - und ich leb immer noch....
730SN ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 18:25   #5
derpate
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von derpate
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Frankfurt/Main
Fahrzeug: E 32 750 i Bj 88 335 000 Km
Standard

der Codierstecker sitzt hinten am Kombi.
Ich denke daß mit dem im Buch beschriebene Erkennungsmerkmal der rote Punkt vor dem Kilometerzähler
gemeint ist. Dieser leuchtet normalerweise wenn der Codierstecker ausgetauscht wird.(Bei mir aber nicht, hab jetzt knapp 6000 Km drauf)
derpate ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 21:20   #6
fred
Mikrofilterwechsler
 
Registriert seit: 22.07.2002
Ort: Tübingen (Umgebung)
Fahrzeug: F11 530d blueperformance touring
Standard


Also ich hab ja den "Russen-Emulator" drin;

(Interner Link) http://www.7er.com/forum/viewthread.php?tid=1976)
Ich könnte da jetzt jeden km-Stand programmieren.
Auch dort leuchtet kein roter Punkt.
Wie auch. Der Codierstecker verhält sich ja wie das Original
nur daß er weiter zählt.
Allerdings habe ich die km noch nicht erniedrigt.

Das Gehäuse des Steckers bekommt man nach meiner
Erfahrung jedoch nicht ohne mech. Beschädigungen/Spuren auf.

Allerdings soll es möglich sein, den km-Stand auf 0 zu setzten.
Dann mit einem Impulsgenerator bis z.B 130.000km wieder
hochlaufen lassen, das sollte im eingebauten Zustand gehen,
sofern man das Ding programmieren kann.

Ich würde dazu raten, den Braunen Stecker des Cockpits
genau in Augenschein zu nehmen (bis Bj89/90 gaube ich)
Bei den neueren Modellen soll was anderes verbaut sein.
fred ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group