Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2007, 17:34   #1
Sibbenner
Bimmer-Fan
 
Benutzerbild von Sibbenner
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Nähe Bad Kreuznach
Fahrzeug: BMW 735iA (E38/Facelift)
Frage Ölverlust zwischen Motor & Getriebe, bitte um Infos

Hallo,

vor ein paar Wochen musste ich leider zum ersten Mal Ölflecken in der Garage unterm Bimmer feststellen.

Heute habe ich mal nachgeschaut und die Unterbodenverkleidung teilweise abmontiert.

Das Bauteil zwischen Getriebeölwanne und Motor ist verölt.
Ich habe einige Fotos gemacht und danach mal das Öl so gut wie möglich beseitigt.
Auf den Fotos ist es eigentlich gut zu sehen.
(Der Ölschmier an der Getriebeölwanne kommt auch davon; die Ölwanne selbst ist dicht. Nicht irritieren lassen.)


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 



Über Informationen des Ölverlust wäre ich sehr dankbar.
Wo kommt das Öl her, was müsste ersetzt werden? usw...

Im Voraus schon mal vielen Dank

Viele Grüße
Eric
__________________
Nur Fliegen ist schöner, als 7er fahr´n...
Sibbenner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 17:43   #2
einstein
immer freundlich
 
Benutzerbild von einstein
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort:
Fahrzeug: 730i E38 V8 / E87
Standard

bau mal bitte erst die Kunststoffhaube über dem Ansaugluftsammler ab und kontrolliere den V-Raum mit einer Taschenlampe.
Hintergrund:
am meinem 730 V8 wurde ein defekter Kurbelwellensimmerring diagnostiziert. Hab den dann auch tauschen lassen. Öl kam wieder. Nach eigener Kontrolle hab ich dann das Rohr unterm Ansaugsammler für die Kurbelgehäuseentlüftung getauscht ( O-Ring war porös ). Seitdem ist Ruhe. Am Motorende richtung Getriebe sind zwei Ablaufbohrungen die austretendes Öl genau an die gezeigte Stelle fliesen lassen.
p s
kann natürtlich auch was anderes sein
einstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 18:40   #3
jordy
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: St.Pölten
Fahrzeug: E39-528iA (03.97)
Standard

@einstein:
Klasse Info
Hast du vielleicht die Teilenummer des betr. O-Ringes? Bei unserem 3l V8 siehts nämlich genauso aus, und bevor ich den Simmerring wechsle, würde ich vorher gerne alle anderen Fehlerquellen ausschliessen

Herzlichen Dank schon mal,
Jordy
jordy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 18:42   #4
einstein
immer freundlich
 
Benutzerbild von einstein
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort:
Fahrzeug: 730i E38 V8 / E87
Standard

nicht einzeln tauschen, das Alurohr kostet unter 20€. Wer sich die Mühe macht den Ansaugkrümmer abzubauen würde hier am falschen fleck sparen
einstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 18:54   #5
jordy
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: St.Pölten
Fahrzeug: E39-528iA (03.97)
Standard

Zitat:
Zitat von einstein Beitrag anzeigen
nicht einzeln tauschen, das Alurohr kostet unter 20€. Wer sich die Mühe macht den Ansaugkrümmer abzubauen würde hier am falschen fleck sparen
Alles klar, vielen Dank! Ich werde berichten, ob es tatsächlich dieser Fehler war!
jordy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 19:07   #6
einstein
immer freundlich
 
Benutzerbild von einstein
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort:
Fahrzeug: 730i E38 V8 / E87
Standard

hab bei meinem Motor im V-Raum noch ne kleine Undichtigkeit am Räderkastendeckel. Ignorier ich seit ca 4 Jahren.
Zwischen den Ölwechselintervallen muß ich kein Öl nachfüllen und alle 8-10 Monate mach ich mal die untere Motoraumabdeckung ab und putz ein bisschen mit Lappen. Mehr nicht.
Dazu hab ich schriftlich vom freundlichen: Kopfdichtung defekt
einstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 23:56   #7
Matthias
Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Nordschwarzwald
Fahrzeug: E39-528iA (01.98)
Standard

Ausschließen sollte man können, daß das Öl nicht von weiter oben herunterläuft: von einer undichten Zylinderkopfdichtung oder noch harmloser von einer undichten Ventildeckeldichtung. Diese Erfahrung macht ich mit letzterem vor kurzem.

Gruß
Matthias
Matthias ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 20:24   #8
Tony Montana
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug: E38
Standard

Hallo,

könnte auch an einem defekten Motorentlüftungsventil liegen!
Kannst es überprüfen wenn du bei laufendem Motor den Öleinfülldeckel seitlich
leicht anhebst... Wenn dabei ein starker Sog auftritt ist das Ventil kaputt, welches sich hinten am Ansaugkrümmer befindet!
Als Folgeschaden ist der Kurbelwellen-Radialdichtring undicht geworden.
Dafür muss der Sammler und das Getriebe ausgebaut werden.
Kostet bei BMW ca. 650 - 750euro

Gruß
Tony Montana ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 21:33   #9
bmwfreak2000
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmwfreak2000
 
Registriert seit: 13.07.2003
Ort: München
Fahrzeug: E38 740iLA (3/99)
Standard

Sah bei mir auch mal so aus.
Bei mir sind es die Simmerringe gewesen.

MfG bmwfreak2000
bmwfreak2000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2007, 20:25   #10
Sibbenner
Bimmer-Fan
 
Benutzerbild von Sibbenner
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Nähe Bad Kreuznach
Fahrzeug: BMW 735iA (E38/Facelift)
Daumen nach oben

Hallo zusammen,

ich möchte mich für Eure verschiedenen Antworten bedanken.

Ihr hab mir fürs Erste schon mal sehr weitergeholfen...

Als erstes werde ich die Ventildeckeldichtungen erneuern...

Vielen Dank

Gruß Eric
Sibbenner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Ölverlust am Getriebe Spawn BMW 7er, Modell E32 5 11.08.2007 19:30
Bremssattellack - Infos bitte JPM Autos allgemein 15 09.11.2005 16:31
Ölverlust am autom. 4- Gang-Getriebe; e32 Hans-Herman BMW 7er, Modell E32 2 02.02.2004 00:31
Ölverlust vorne am Motor! 7er fahrer BMW 7er, Modell E32 5 06.01.2003 00:55
Unwucht zwischen 90-100km/h bitte,bitte Hilfe u.u. BMW 7er, Modell E32 13 07.10.2002 19:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group