Start » Service » News » Techno Classica 2005 » Audi Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
TechnoClassica 2005
 ● größte Klassiker-Messe weltweit
  BMW
 ● BMW Exponate 
 ● BMW Halle
 ● BMW Clubs
 ● MINI/Rolls-Royce
 ● Mercedes
 ● Audi
 ● Volkswagen
 ● Fotos, unsortiert
 
Meldungen zum Thema:
 
 ● Techno Classica '04
 ● 75 Jahre BMW 
 ● 50 Jahre BMW 503 und BMW 507
 ● 50 Jahre BMW Isetta
 ● 30 Jahre 3er-BMW 
 
Mehr News
 
 Nachrichten-Überblick
 Nachrichten-Statistik
 
News-Suche
 
 
 
  Erweiterte Suche
 


 

Audi auf der Techno Classica 2005 - 25 Jahre quattro

Audi-Messestand auf der Techno Classica 2005

Vier Ringe, sieben Buchstaben, 25 Jahre: Die einmalige Erfolgsgeschichte des quattro Antriebs präsentiert Audi Tradition auf der 17. Techno Classica Essen mit der Ausstellung "25 Jahre quattro". Der "Ur-quattro" stand vor einem Vierteljahrhundert im Scheinwerferlicht des Genfer Automobilsalons. Er begründete damals eine Legende – mit ihm begann der Siegeszug im Motorsport und auf der Straße, der bis heute andauert. Seit 1980 sind über 1,8 Millionen Audi Automobile mit dem permanenten Allradantrieb "quattro" vom Band gelaufen.

Audi Fans kommen in diesem Jahr in Halle 7 voll auf ihre Kosten: Hier stehen geputzt und poliert die Rallye-Rennwagen von Michèle Mouton, Stig Blomqvist, Hannu Mikkola und natürlich Walter Röhrl. Sie waren es, die in den 1980er Jahren mit dem Audi quattro ein neues Kapitel Rallye-Geschichte geschrieben haben, das von vier Weltmeister- Titeln gekrönt wurde.

Fotos vom Audi-Messestand auf der Techno Classica 2005 in Essen

Audi Clubs auf dem Messestand von Audi
Audi Clubs auf dem Messestand
Audi 200 quattro: Ralleyfahrzeug der Gruppe A aus dem Jahr 1987
Audi 200 quattro: Rallyefahrzeug der Gruppe A aus dem Jahr 1987
Audi Rallye Quattro: Rallyefahrezug der Gruppe 4 aus dem Jahr 1981
Audi Rallye Quattro: Rallyefahrezug der Gruppe 4 aus dem Jahr 1981
Audi Quattro auf der Techno Classica 2005
Audi Quattro
Audi Stand auf der Techno Classica 2005
Audi Stand auf de
Techno Classica 2005
Audi Quattro Antrieb im Anschauungsmodell
Audi Quattro Antrieb im Anschauungsmodell
Audi Stand auf der Techno Classica 2005
Audi Stand auf de
Techno Classica 2005
Exponate aus dem Automobilmuseum in Zwickau
Exponate aus dem Automobilmuseum in Zwickau
Audi Variant aus dem Jahr 1968
Audi Variant
aus dem Jahr 1968
Audi Stand auf der Techno Classica 2005
Audi Stand auf de
Techno Classica 2005
   

Das Audi Markenzeichen der Vier Ringe symbolisiert die Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer, die in der Auto Union zusammengefasst wurden. Auto Union und NSU, die 1969 fusionierten, prägten die Entwicklung des Automobils maßgeblich. 1985 entstand aus der Audi NSU Auto Union AG die AUDI AG. Die Audi Tradition pflegt und präsentiert zusammen mit den beiden Traditionsgesellschaften Auto Union GmbH und NSU GmbH die umfangreiche und weitverzweigte Audi Historie.

 
Aktuelle News

Marco Wittmann steht zum Saisonabschluss für BMW auf dem Podium.

 

Timo Glock fährt für BMW im vorletzten DTM-Rennen des Jahres in Hockenheim als Dritter auf das Podium.

 

Neue Sonderausstellung im BMW Museum: BMW Art Cars | How a vision became reality.

 

15 Jahre BMW Brilliance Automotive: BMW Group verstärkt ihr Engagement in China

 

Wechsel an der Spitze des BMW Group Werks Dingolfing: Ilka Horstmeier folgt auf Dr. Andreas Wendt

 

BMW Group und CRITICAL Software gründen Joint Venture Critical TechWorks in Portugal.

 

www.7er.com

Fotos: Christian Schütt



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 27.04.2005  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group