Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2002, 16:18   #1
Clervoxxx
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: 1 kleines gallisches Dorf
Fahrzeug: BMW
Standard 725er Ölbrenner mehr Auto als 750i E32.Seht ihr das auch so?

Zitat aus Forum "Biete"

"Der Ton macht zwar die Musik z. Thema Grizzly. Andererseits erkundige ich mich VORHER nach dem Marktpreis wenn ich ein Auto im Verkaufsbereich des Forums anbieten möchte. 27 Kilo für nen Ölbrenner mit Discoausstattung sind nicht wirklich schlecht. Andererseits gibt da schon AUTOS für.

U2U von einem Herrn, mit dem ich hier noch nix zu tun hatte:"

"Hallo,

ich finde Deinen Beitrag etwas unfreundlich und bin der Meinung, das ein E38 mit der kleinsten Dieselmaschine mehr AUTO ist als ein E32 mit 12 Zylindern.

Nicht böse sein
K.Thees"

Lieber K. Thees, das mag ja gerne Deine Meinung sein. Ich persönlich find nen 7er als Ölbrenner total daneben. Egal, wie gut der Motor sein mag. Sieht zumindest für mich danach aus: Sparen, koste es, was es wolle. Unter meinen Fahrzeugen befindet sich derzeit auch ein Diesel allerdings nicht aus dem Hause BMW und nicht aus dem Luxuswagensegment. Denn ich halte es mit dem Motto "Sparen, wo es Sinn macht." Demnach ist mein Diesel ein Vierzylinderkombi mit Hängerkupplung.

Wenn Du ne Meinung hast, kannst Du die öffentlich kundtun. Ich halte auch nicht damit zurück, daß ich den E38 überdimensioniert und optisch nicht wirklich anziehend finde. Wäre dies anders, so hätte ich einen. Aber nen "Richtigen". Ich suche mir meine Fahrzeuge bewußt nach meinem ästhetischen Empfinden aus. Und als Diesel, besonders als 2,5l sieht er für mich nach "will und kann nicht" aus. Das ist allein meine Meinung. Im übrigen ebenso ein Caddy Eldorado. Ist nicht mein Geschmack. Wenn das anders wäre, hätte ich sowas. Bei dem Amis gefallen mir Mustang, Camaro und Corvette besser. Aber haben möchte ich hier keinen, kommen meiner Ansicht nach in Europa deplaziert rüber.

Ist letztlich aber auch egal. Scheint mir, Du bist mit dem hier vielgeschmähten Heizölferraritreter und Disco-King zumindest seelenverwandt. Wenn Du was zu sagen hast, tu das öffentlich. Aber wahrscheinlich kannst Du keinen Gegenwind vertragen, ich schätze mal Du mußt dann zur Mami und weinen.

So long,

Gerrit
Clervoxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 17:42   #2
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Worum gehts???

Hi Gerrit,

worumgehts???

Ölheizung zu verkaufen??? das trifft sich gut.....mein brenner is putt, sagt der heizungsfachmann....und der gute schornsteinfeger sacht, meine heizung hätte zu hohen abgasverlust. also bau ich mir nen BMW-Traktor im keller ein, oder????

Grüsserchen
Thorsten
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 18:01   #3
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard 740d......keine alte diesel-denke

Hi Merlin,

ich hatte das vergnügen vor ca. 3 Monaten nen vollausgestatteten 740d ausgiebig zu testen.....weil mein Händler der meinung war, es wäre an der zeit mir ein neues auto zu verschreiben....

nun bin ich der dieseltechnik gegenüber durchaus offen.....aber dieses auto war der letzte schrei....
bis 2500 touren dermaßen tote hose.....und dann aber katapultartiger vortrieb....bis ca 4000 touren (dann schaltete er bereits nach oben)...dann wieder tote hose.....bei 4000 wieder geschaltet usw.....

ich habe in dem auto ungefähr so gezappelt wie eminem in seinem video.....fürchterlich.....
antwort vom BMW-verkäufer: "Dann können sie keinen diesel fahren"...achso war das...nun ja, er wird es wissen...(dieses Ars.....loch).

daraufhin bin ich zu der marke mit dem stern, rein in nen S430 cdi und ab ging die post.....das waren welten !!!!
spurtstark, durchzugskraft ohen ende (meine gesichtshaut ist heute noch deformiert)....aber leider der preis.....der grund von einem kauf abzusehen....

so und nun kommts:

freund von mir bekommt kürzlich nen nagelneuen firmenwagen, nen laguna 1.9cdi.....naja....franzose...was soll ich sagen.....nicht schlecht der wagen, so auf den ersten blick. Sacht er:" Fahr mal ne Runde!" ICH?? mit nem Renault?? 1.9cdi??? naja....dachte ich, das wird ne schleichfahrt werden....

JA DENKSTE!!! Das ding geht ab wie schmitz katze.....und das bei nur 120PS...und runden 330Nm....wenn meine frau da nich schon ihren neuen wagen gehabt hätte, ich hätte sofort den wagen gekauft.....

aber nen 725, nen 730 oder 740......nee danke, bin geheilt...

Thorsten
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 19:33   #4
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard ... Ich find den 725 tds OK...

nicht nur weil ich einen fahre.

Habe vor meiner Kaufentscheidung 728i und 740i und mittlerweile auch 740d und 750i gefahren und war von allen Autos begeistert muß ich sagen.

Für meine speziellen Anforderugnen war der 725 tds aber die sinnvollste Entscheidung.

Es kam mir auf großes & gut ausgestattetes Auto sowie passable Unterhaltskosten bei überwiegendem Stadtverkehr an. Das bietet mit der 725. Zugegeben auf der Bahn vermisse ich etwas mehr Bums aber zum Reisen taugt er allemal.

Ich bin jedoch weit davon entfernt die verschiedenen Modelle zu vergleichen und irgendeinen als den Besten herauszustellen.

Vor die Wahl gestellt ohne Rücksicht auf die Kosten würde ich glaube ich alle kaufen, da ich an jedem Modell was finde. Verrückt aber so ist es.

Ich war deshalb froh, daß es wirtschaftliche Gründe gab den 725 tds zu kaufen, das machte es einfach für mich.

Also mir gefällt meiner und was ich hier schon an Bildern der E 38 Fahrzeuge anderer Forumsteilnehmer gesehen habe muß ich sagen die Gefallen mir auch meistens.

Insofrn finde ich Diskussione um den Besten eher sinnlos. Da hat jeder seine eigene Meinung.

gruß

micky
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 19:54   #5
Baki
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: 750i E32
Standard hi knetepapi

das mit dem laguna hab ich auch schon festgestellt!nen kumpel hat mich mit seinem auto weggeschickt was für ihn holen!er sagte mir nur ,"pass auf,es ist ein diesel!".dann hat er mir die karte in die hand gedrückt,keinen schlüssel!!!ich hock rein,steck die karte in den schacht und druck den startknopf!dann ging die post ab,echt cool,das einzige was ich immer hörte war der turbo.eine richtige rennmaschiene,mal von strassenlage,usw abgesehen.aber echt genial,war echt überrascht von der kiste.
ja und die sicherste soll sie ja bis jetzt auch sein!

gruss baki
Baki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:02   #6
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Seit wann hat der Renault Laguna nen Turbo ????

....oder hab ich was verpasst???

Werden CDI-Motoren jetzt noch zusätzlich mit nem Turbo ausgerüstet???

Läuft dadurch der Scheibenwischer schneller???

Greetz
Thorsten
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:13   #7
Baki
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: 750i E32
Standard hi!

ich weis nicht,es hat halt immer gesummt,beim gas geben,vielleicht war es ja kein cdi!oder gibts den nur als cdi?ich hab nichtmal nach ps oder so gefragt.

gruss baki
Baki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:21   #8
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard es hat gesummt.....soso....

kann es sein, dass du vielleicht während der Fahrt mit dem fensterheber gespielt hast??? der summt auch....


....oder es war ne Fliege im Auto......

Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:26   #9
Baki
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: 750i E32
Standard

ich glaub eher es liegt an meinem tinitus vom G36 schießen!!:cool:
gruss baki
Baki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:56   #10
Clervoxxx
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: 1 kleines gallisches Dorf
Fahrzeug: BMW
Standard

@Merlin:

lies nochmal durch. Ich hab nen Diesel in meinem Fuhrpark. Der ist gechipt, hat 150PS, geht 220 und braucht 7 Liter. Nen kleinen Kombi braucht man doch nebenher. Bin den dieses Jahr schon 2000km am Stück mit nem großen Hänger dran gefahren. Geht. Aber wir reden hier über Siebener. Mag ja sein, daß Dir die Diesel gefallen. Im Vergleich zu nem 728i mögen die sogar sportlich sein. Im Vergleich zu meinem 850iger sind sie totes Fleisch. (Der BMW-Verkäufer besucht mich monatlich, ich hab schon fast alles von BMW probegefahren). Ich war bisher immer froh, wenn ich wieder in meinem E31 oder E32 saß. Komfortabel ist der E65, aber da gefällt mir das Lenkrad z. B. nicht und und von außen, na ja, und ich vermisse die Kanone bei einem Panzerspähwagen. Da fühlt man sich so nackig. Für mich der würdige W140 Nachfolger.
Der einzige, den ich mir derzeit noch von BMW kaufen würde ist der M3 CSl. Der geht wirklich. Und dann ein kleines 318d Schildchen dran, da denk ich schon drüber nach.

Was ich witzig finde, ist, daß ein so ausgeschlafener Junge wie Du sich mit Tests in der AMS usw. zufrieden gibt. Machs wie Knetepappi oder meine Wenigkeit. Geh zu den Herstellern, die lassen Dich das Auto selbst testen. Weil, etwas subjektiveres als nen Autokauf gibts wohl kaum. Und da verlass ich mich doch nicht auf nen Redakteur, der nach gedruckten Worten abrechnet.

Der 2,5 tds mag ganz nett sein. Auch die anderen Ölbrenner. Werd ich drüber nachdenken, wenn ich mir nächstens nen 5er Touring schieße. Wenns dann nicht doch ein M5 wird. Ich leg aber keine 90Kilo (E65) hin um mit nem Diesel zu fahren. Ist bißchen viel Kohle um zu sparen, und bei meinem Fuhrpark fahr ich kaum nen Wagen mehr als 10.000km im Jahr. Wie gesagt, daß ich habe ich von Anfang an betont, ich tue hier meine Meinung kund. Wenn ich 50.000km im Jahr mit EINEM Auto machen müßte gehörte ich auch zu Diesels Jüngern.

Nur wenn ich dann so'n Schrott höre, ein 7er mit nem Ölbrenner aus nem 5er sei mehr Auto als ein 12 Zylinder E32. Da geht mir der imaginäre Hut hoch.

Gruß,

Gerrit

PS: Den E65 würd ich mir auch nicht kaufen wenn er das tollste Auto unter der Sonne wär. Meine Niederlassung hat mich vorher anläßlich der bevorstehenden Präsentation mehrfach telefonisch belästigt. Die Einladung jedoch kam nicht an. Deshalb schenk ich denen jetzt kein Gehör mehr. Stehen bei meiner Vermittlung auf der schwarzen Liste. Wer nen miesen Service hat muß Dreck fressen. Ich weiß ich bin egozentrisch, irrational und nachtragend. Aber ich steh dazu.
Clervoxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E32 als erstes Auto? Wie wirds aussehen in 2 Jahren? Zlatko BMW 7er, Modell E32 39 28.08.2011 12:25
Heißer Tipp 750i von Xavier Naidou der Belgier BMW 7er, Modell E32 0 18.06.2003 23:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group