Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2014, 16:44   #1
akay
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von akay
 
Registriert seit: 15.05.2013
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: E38 740i (04/98)
Standard Leerlauf drehzahl hoch

Hallo Leute
Also folgendes Problem; beim Kaltstart morgens ruckelte der Motor, schüttelte sich und dann nach kurzer zeit lief er dann ruhig und gut. Dann würde KWE getauscht und Ventildeckeldichtungen ersetzt. Jetzt Ruckelt und schüttelt er sich nicht mehr, jedoch startet er schlechter und die Drehzahl geht etwas hoch. Nach kurzer zeit dann geht die Drehzahl wieder runter und er lauft ganz ruhig und normal. Ist nur beim Start ansonsten lauft er einwandfrei. Was kann das sein? Wenn ich den Öl-stab abnehme blubbert es, es saugt aber nicht! Wie gesagt nur beim ersten Kaltstart morgens, danach lauft er einwandfrei.
Was denkt Ihr, Leerlaufregelventil? LLM?, oder Drosselklappenschalter? hab mich hier durchgelesen, bin mir aber nicht sicher. Was müsste im Fehlerspeicher stehen? Werde den Montag mal auslesen lassen.
Ach so, E38, 740i, M62B44TU, 04/98
Schönes Wochenende euch allen,
Mfg,
André
akay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2014, 17:59   #2
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, TEC 585 Ducato244 m.4HP20
Standard

also der schlechtere Start könnte eine schlechter werdende Kraftstoffpumpe sein... könnte, muß aber nicht.
Dass er kalt höher dreht und dann auf normale Drehzahl runter geht ist normal... das nennt man Kaltstartanhebung und ist gewollt... beim Kaltstart wird auch mehr Sprit eingespritzt
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2014, 23:50   #3
akay
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von akay
 
Registriert seit: 15.05.2013
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: E38 740i (04/98)
Standard

@ PacificDigital
Danke für deine Antwort.
Ist denn das Blubbern wenn ich den Öl-Stab abziehe normal?
Mfg
André
akay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
...., kaltstart, leerlauf, leerlaufventil


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehzahl zu hoch dhensel BMW 7er, Modell E32 10 23.04.2011 12:22
Motorraum: 730d e38 Motor tourt zu hoch, Drehzahl bleibt stehen Eronim BMW 7er, Modell E38 8 12.12.2009 06:34
Getriebe: Getriebeproblem,Drehzahl geht hoch,dann harter Schlag Paddy007 BMW 7er, Modell E32 15 01.10.2009 20:05
Motorraum: Drehzahl zu hoch!!!!!!! Micu BMW 7er, Modell E38 5 06.02.2006 21:16
Drehzahl im Leerlauf? JensSU BMW 7er, Modell E38 0 14.10.2004 14:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group