Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2009, 20:43   #1
spaceballer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von spaceballer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: E32 730i M30 (05.87), E32 730i V8 M60 (06.92), E30 318IS M42 (03.90), E30 318i Cabrio M40 (08.93), Moto Guzzi California 1100i
Standard Ölabscheider M60

Hallo zusammen,

mache gerade einen Rundschlag an meinem V8.
Wollte eigentlich alles Dokumentieren mit einer Digicam aber ich kann leider nicht am Ball bleiben wegen anderer Arbeiten und somit hat mich die Lust verlassen alles zu dokumentieren...

Mein M60 bekommt eine neue Wasserpumpe mit Thermostat und Deckel. Ein neues Ölfiltergehäuse, neue Ventildeckeldichtungen, eine neue Kurbelgehäuseentlüftungsmembrane, neue Ansaugkrümmerdichtungen, eine neue Drosselklappendichtung und neue Dichtungen an den Einspritzventilen. Natürlich werden auch die Zündkerzen und das Motoröl gewechselt.
Nun habe ich aber folgendes Problem:
Beim zerlegen ist mir aufgefallen, dass meiner schonmal eine Membrane bekommen hat aber leider hat mein Vorgänger nicht aufgepasst und das Entlüftungsrohr beim Wechsel der Membrane von dem Anschlusstück zum Ölabscheider gezogen. Die haben es dann anscheinend mit viel Gewalt wieder drauf gewürgt und dabei den O-Ring zerstört und das Rohr verbogen.

Nun dachte ich mir wenn ich schon alles zerlegt habe, erneuere ich noch das Alurohr. Da habe ich aber pech...
Bei dem Rohr gab es eine Abänderung bez. es wird nur noch die neuere Variante gebaut.
Meins hat noch einen Innendurchmesser von 18mm laut ETK. Es wird aber nur noch das 16er gebaut. Wenn ich nun das 16er Rohr verwenden will, muss ich auch das Anschlusstück zum Ölabscheider erneuern!!!
So wie es aussieht muss man dann aber den Kettenkasten öffnen.
Muss man zum Wechsel des Anschlusstücks wirklich den Kettenkasten öffnen und bekommt man den Ölabscheider und das Anschlusstück gewechselt ohne die Steuerkette abzunehmen?

Hat da einer von euch schon Erfahrung gesammelt?

Gruß
spaceballer
spaceballer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 21:15   #2
Domi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Domi
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 740i (PD 1992 / 07)
Standard

Hallo!

Wann wurde denn der Rohrdurchmesser geändert laut TIS?

Also dein M60 ist PD 6/92 wenn ich das richtig sehe?

Mein M60 ist PD 7/92 und bei mir ist das 16er Rohr drinnen. Vieleicht solltest Du erst mal nachmessen um 100%ig Gewissheit zu haben.

Den Anschluss vom Ölabscheider habe ich nicht mehr so gut im Kopf, ich kann mich leider nicht erinnern ob man da was umbauen kann oder nicht.

Gruß
Domi


EDIT: Schau mal Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) HIER !
Die Anschlussstücke kann man austauschen, Du kannst den Ölabscheider also lassen!

Geändert von Domi (29.04.2009 um 21:27 Uhr).
Domi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 23:46   #3
spaceballer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von spaceballer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: E32 730i M30 (05.87), E32 730i V8 M60 (06.92), E30 318IS M42 (03.90), E30 318i Cabrio M40 (08.93), Moto Guzzi California 1100i
Standard

Hallo Domi,

das Rohr wurde laut ETK ab 05/92 geändert.
Leider fällt meiner noch darunter...
Das man das Anschlusstück wechseln kann weiss ich aber da muss man den Kettenkasten dazu öffnen, da es von innen nach aussen durchgesteckt wird.
Da ich aber noch kein Bild vom inneren des Kettenkastens und dem Ölabscheider bez. des Anschlusstücks gesehen habe, weiss ich auch nicht ob man es wechseln kann ohne die Kette abzunehmen...

Gruß
spaceballer
spaceballer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 16:49   #4
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: MB W166-V8, AMG Line
Standard

Hi spaceballer

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/date...guide_v1.0.pdf


hier ist eine Beschreibung

Gruß Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 20:27   #5
Domi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Domi
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 740i (PD 1992 / 07)
Standard

Zitat:
Zitat von spaceballer Beitrag anzeigen
...da es von innen nach aussen durchgesteckt wird...
Ahh jetzt ja... hatte das anders in Erinnerung, jetzt versteh ich Dein Problem erst!
Domi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 20:57   #6
spaceballer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von spaceballer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: E32 730i M30 (05.87), E32 730i V8 M60 (06.92), E30 318IS M42 (03.90), E30 318i Cabrio M40 (08.93), Moto Guzzi California 1100i
Standard

Zitat:
Zitat von SALZPUCKEL Beitrag anzeigen
Hi spaceballer

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/date...guide_v1.0.pdf


hier ist eine Beschreibung

Gruß Wolfgang
Hallo zusammen,

habe nun in Erfahrung gebracht, dass wirklich der Ölabscheider sich im Kettenkasten versteckt und das man zum Wechsel die Kette und eine Gleitschiene runter nehmen muss.
Das tue ich mir aber noch nicht an. Falls mal die Kette fällig ist, werde ich den Abscheider erneuern, vorher nicht...

@Wolfgang
Vielen Dank für das Buch...habe es zwar noch nicht komplett gezogen aber bei 121MB müssen ja interessante und vor allem hilfreiche Sachen drin stehen.

Gruß
spaceballer
spaceballer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 23:46   #7
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: MB W166-V8, AMG Line
Standard

Hier sind Bilder von dem Ölrohr an meinem V8
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Ausbauhilfe V8-Motoren

Entweder du besorgst dir ein Rohr vom Schrotti oder laß dir vom Klempner ein Kupferrohr zusammen löten.


Gruß Wolle
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2009, 00:36   #8
spaceballer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von spaceballer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: E32 730i M30 (05.87), E32 730i V8 M60 (06.92), E30 318IS M42 (03.90), E30 318i Cabrio M40 (08.93), Moto Guzzi California 1100i
Standard

Hallo Wolfgang,

danke für den Tip aber ich habe das Rohr so gut es ging gerichtet und einen neuen O-Ring eingesetzt.
Die Schrottler in meiner Umgebung sind mittlerweile so Arrogant geworden (dank Abwrackprämie), die verkaufen das Rohr nur in Verbindung mit dem Motor...
Die kommen aber auch wieder auf den Boden der Tatsachen und sind dann wieder um jede Schraube froh, die sie verkaufen können...

Heute Abend habe ich dann einen ersten Startversuch gewagt...
Mein Baby läuft wieder

Gruß
spaceballer
spaceballer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kurbelgehäuseentlüftung - Ölabscheider ulrich_740i BMW 7er, Modell E38 5 06.04.2009 13:47
Motorraum: M60 Emil99 BMW 7er, Modell E32 15 06.07.2008 17:50
M60 McTube BMW 7er, Modell E32 5 28.04.2007 20:34
M60 Seven BMW 7er, allgemein 12 21.03.2005 13:45


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group