Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2019, 18:19   #1
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard Aktivsitz macht Geräusche

Hallo mal wieder,

zu dem Problem habe ich leider noch keine anderen Einträge gefunden.
Und zwar knarzt es, wenn ich am Fahrersitz den Aktivsitz an habe. Wenn ich mich nicht täusche, dann kommt das Geräusch dann, wenn die Luft abgelassen wird (das ist doch Luft da drinnen, oder)? Ich weiß nicht, wie ich das Geräusch beschreiben soll, es ist so, als ob man einen aufgeblasenen Luftballon ein klein wenig aufmacht ...

Kann mir jemand einen Tipp geben, woran das liegt?
Wenn es dieser Motor ist, kostet der (neu) um die 700 € ...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog..._single_parts/

Grüße und vielen Dank im Voraus!
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 19:20   #2
ACS highliner
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ACS highliner
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Lingen
Fahrzeug: E66 745i (02.04), E36 328i Cabrio (11.98)
Standard

Welches Herstellerdatum hat dein Wagen?
__________________
ACS highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 19:26   #3
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Januar 2006.
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 05:52   #4
ACS highliner
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ACS highliner
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Lingen
Fahrzeug: E66 745i (02.04), E36 328i Cabrio (11.98)
Standard

Dann werden die Kissen normalerweise nicht mit Luft betrieben. Das würde erst im September 06 auf Luft umgestellt. Du hast Glysanten in den Kissen. Und diese ziehen auch schon mal Luft (leider).
ACS highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 18:04   #5
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Gut zu wissen, danke dir!

Kann man die denn austauschen gegen Luftkissen? Bzw. überhaupt einzeln tauschen? Denn auf dem Fahrersitz kommt dieser Ton leider bei jedem einzelnen Aufpumpen.

Der Beifahrersitz macht keine solchen Geräusche.

Leider finde ich aber keine Teilenummer für (irgendein) Kissen. Kannst du da vielleicht auch helfen?

Danke schonmal und ein schönes Wochenende!
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 22:24   #6
ACS highliner
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ACS highliner
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Lingen
Fahrzeug: E66 745i (02.04), E36 328i Cabrio (11.98)
Standard

Ich bin mir ziemlich sicher dass dein System auch undicht sein wird. Ist bestimmt Luft reingekommen. Das ist so typisch. meist auf der Fahrerseite.

Habe mich nicht weiter damit befasst, denke aber schon dass sich das Luftsystem nachrüsten lässt. Aber den Aufwand willst du bestimmt nicht. Dann ist das Massagesystem mit dem Lordosensystem integriert. Bei dem alten System ist es Autark vom Lordosensystem.
Das alte System lässt sich aber auch wieder reparieren. Nur musst du dafür mal die Sitzfläche abbauen.
ACS highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 10:07   #7
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Dann macht es Sinn, das alte System drinnen zu lassen, klar.
Kannst du mir einen Tipp geben, wie man das repariert bekommt? Im TIS finde ich leider nichts dazu.

Grüße
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 02:28   #8
Newton
schraubender Fahrer
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Newton
 
Registriert seit: 17.08.2002
Ort: bei Wien
Fahrzeug: F02 750Li, K1200LT-Mü, Honda CB500
Standard

Das sind zwei Plastikbeutel mit einer Pumpe drunter, die einmal von Beutel A zu Beutel B pumpt und wieder retour. Bei mir war der Plastikstutzen/Ansatz der Pumpe undicht ich habe den ganz abgeschnitten, ein Gewinde reingebohrt und ein Stück Bremsleitung aufgrund des Durchmessers reingeschraubt (+geklebt), da das unter etwas Druck steht kann man nicht vorsichtig genug sein; hält aktuell etwa 2 Jahre schon bei mir. Die ersten paar Mal nach dem Einbau spinnt das Ding noch ziemlich in der Funktion, da es sich erst kalibriert - nämlich wo die Nullstellung ist, also in den beiden Beuteln etwas gleich viel drin ist. Bis es das hat, pumpt es dir jeweils einen Beutel maximalvoll und bleibt dannn stehen bis zum Neustart des Systen. Ich habe keine Befüllungsmenge, einen Beutel komplett füllen und den anderen leer lassen ist etwas zu viel.

Ordentlich: Pumpe und Beutel ausbauen, füllen und abdichten und wieder einbauen. Dazu den Sitz zerlegen dauert aber eine Zeit, am einfachsten wenn man den komplett rausnimmt aus dem Wagen (Zündung aus und warten, besonders auf den gelben Airbagstecker nach unten aufpassen beim Sitz abstecken wegen Kontaktproblemen und den ganzen Sitz rausnehmen, sind nur 4 Schrauben nach unten mitsamt Schienen, dazu die Plastikverkleidungen über den Schienen rausklipsen)
Es muss leider der komplette Sitzpolster runter, die Pumpe ist von oben geschraubt. Wenn du hier Bilder benötigst, suche ich die gerne raus, wurde mir damals von @Andre (Danke!) geschickt glaube ich.

Mein Versuch zuerst war, den Sitz vorne links und rechts aufzuschrauben (die Mechanik in sich), dann kan man ihn nach hinten kippen und sieht die Pumpe direkt und die Beutel von unten hinter den Plastikauflagen, die Beutel kann man ausfädeln und wenn dort etwas undicht ist, geht es vielleicht ohne alles zu zerlegen. Da dazu kommen sind knapp 5 Minuten, lohnt sich also auf jeden Fall versus einer Stunde komplett zerlegen.
Viel Erfolg & lG!
__________________
--FaF Newton 20 Jahre im Forum am 26.08.2022
My Opinion may have changed, but not the fact that I am right.
Newton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktivsitz, knarzen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Automatikgetriebe macht Geräusche benninger BMW 7er, Modell E38 9 24.05.2014 14:54
Lenkung: Lenkung macht Geräusche chr1ss1 BMW 7er, Modell E38 3 03.05.2014 23:32
Heizung/Klima: Lüftung macht Geräusche Bartho BMW 7er, Modell E38 2 31.03.2014 15:04
Getriebe: Getriebe macht Geräusche jonnyw40 BMW 7er, Modell E38 20 25.08.2012 11:47
Heizung/Klima: Heizung macht Geräusche Marc99 BMW 7er, Modell E65/E66 9 16.12.2011 11:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group