Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2007, 16:51   #1
Cheavas
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort:
Fahrzeug: BMW Z4 M Coupe 3/07; Porsche 944 turbo Cabrio; Peugeot 307CC HDI 06.05; Honda VTX 1800, Deutz 4506
Standard Regen-/ Lichtsensor

Hallo zusammen,

genau wie in der Werbung von "Carglas" geschildert, ist bei der Frontscheibe meines Bimmers ein ( deftiger ) Steinschlag urplötzlich zum Riss geworden. Und der wurde länger und länger...

Natürlich am Sonntag, natürlich während eines Kurzurlaubes....

Ich habe den ACAC angerufen, die haben mir die "Hotline" von Carglas gegeben. Der nette Herr an der Hotline hat mich erstmal beruhigt, dass der Riss selbst dann, wenn er über die ges. Breite oder Höhe gehen würde, nicht dazu führen würde, dass die Scheibe blind wird bzw. ins Auto fällt.

An dem Sonntag hätte ich nur in Frankfurt/ M einen sofortigen Ersatz bekommen, was keinen Sinn machte ( ca. 400km).

Da für den Montag eine Dienstreise nach Karlsruhe geplant war, hat er mir angeboten, ab Montag Mittag eine Ersatzscheibe in der dortigen Filiale vorzuhalten und diese nach Absprache einzubauen. Alles bestens, am Montag Abend war alles geschehen.

Nun habe ich aber das Problem, dass der Regensensor etwas später und der Lichtsensor wesentlich später reagiert. Der Grund ist evtl., dass die Scheibe bzw. der "Grün"keil eine andere Tönung/ Farbe hat.

Meine Frage: Da BMW je nach Ausstattung verschiedene Frontscheiben verbaut, müßte der Sensor entsprechend eingestellt sein. Ist diese Einstellung nachträglich änderbar oder fix entsprechend der Auslieferung?

Mein "freundlicher" hat mich nur mit großen Augen angesehen, evtl. steht er immer noch auf dem Platz und überlegt, was ich eigentlich gefragt habe...

Viele Grüße
Cheavas
Cheavas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 21:28   #2
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von Cheavas Beitrag anzeigen
Mein "freundlicher" hat mich nur mit großen Augen angesehen, evtl. steht er immer noch auf dem Platz und überlegt, was ich eigentlich gefragt habe...


hab gerade bei meinem E38 die scheibe tauschen lassen. danach ging der regensensor garnicht mehr.

wurde am MODICnei initiallisiert. danach ging er zwar wieder, aber nicht wie früher

laut anleitung lernt sich das teil selber an und das kann eine weile gehen bis er sich der scheibe angepasst hat. bei mir waren es ca zwei tage bei regen...

mfg Benni
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 12:50   #3
Morcielargo
Neuling :D
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65-735i (05.02)
Standard

Kann mir einer sagen ob es normal ist, dass der Regensensor manchmal einfach auf volle Möhre geht und einfach wedelt????
Bei gleichem Regenfall natürlich.Und wie bekomm ich den wieder in den Griff?
Morcielargo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 12:59   #4
Klaus H.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: M5/F90 LCI Competition, ex750Li/F02, Porsche 992-Carrera S Cabrio (ab 06/20), VW T-Roc Sport, M 135i LCI F20
Standard

Zitat:
Zitat von Cheavas Beitrag anzeigen
.......
Da für den Montag eine Dienstreise nach Karlsruhe geplant war, hat er mir angeboten, ab Montag Mittag eine Ersatzscheibe in der dortigen Filiale vorzuhalten und diese nach Absprache einzubauen. Alles bestens, am Montag Abend war alles geschehen......
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob die Scheibe beim Fahren knackt. Aber wahrscheinlich sind die Temperaturen dafür schon zu hoch.

Ich hatte bei meinen ehemaligen E38 wie auch E65 die Frontscheiben beim ortsansässigen BMW-Händler tauschen lassen. Das hat immer nur ein paar Stunden gedauert. Bei beiden Wagen hat die Frontscheibe nachher beim Fahren geknackt, vor allem, wenn es kalt war.

Bei meinem jetzigen Wagen habe ich die Frontscheibe bei der Niederlassung wechseln lassen. Da muss der Wagen über Nacht dableiben, damit der Kleber bei gleichmässiger Temperatur trocknen kann. Der Wagen bleibt solange in gleichmäßig beheizten Räumen. Nach der Reparatur knackte dann auch nichts.

Viele Grüße
Klaus
Klaus H. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 13:04   #5
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

hi
besser das fahrzeug nach der scheibenaktion 24 std. nicht bewegen,
auch wenn manche behaupten nach 2-3 std ist alles o.k.
mfg wolfgang
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 13:12   #6
Tucklemuck
Wanderdünenhasser
 
Benutzerbild von Tucklemuck
 
Registriert seit: 28.08.2002
Ort: Dorsten
Fahrzeug: Audi SQ7 4,0d
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob die Scheibe beim Fahren knackt. Aber wahrscheinlich sind die Temperaturen dafür schon zu hoch.

Hallo Klaus,

ich hatte es gerade HEUTE morgen. Bei uns in Dorsten lag die Temperatur bei 1,5°. Bei diesen Temperaturen knackt meine RÜCKSCHEIBE immer deutlich...

Lohnt sich aber nicht mehr für mich, daran etwas ändern zu lassen, weil ich wahrscheinlich nächste woche meinen neuen bekomme :-)

Viele Grüße
Tucklemuck
Tucklemuck ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 14:03   #7
celentano
IT Guy
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort:
Fahrzeug: Audi Q8, Porsche 991.2 Targa 4S, Aston Martin Virage Volante, Porsche 718 Boxster
Standard Bin von Carglass enttäuscht

Ich hatte im Dezember einen Riss, es gab auf die Schnelle keine Termine bei BMW (in ganz Ffm nicht), und ich musste ins Ausland. Also: Carglass tauscht aus! Nun ja, danach hatte ich ab ca 120kmh Wind-Geräusche als würde draussen ein Uragan toben. Reklamiert, Scheibe wurde erneut getauscht, weil angeblich sich Lufblasen im Kleber gebildet hatten. Ok, dachte ich, kann mal passieren. Neue Scheibe, gleiche Geräusche. Der Örtliche Carglass Leiter rief die Zentrale Carglass-Technik Hotline an (dauerte 5 Tage), die schickten eine Schablone, und siehe da: Scheibe 6mm zu hoch eingesetzt! Ich fragte, warum diese Schablone nicht schon vor dem Einbau zum Einsatz kam. Antwort: "so eine Schablone war uns nicht bekannt". Na wenn die bei einem bis 250kmh schnellen Wagen eine Frontscheibe nach Gefühl einlegen, dann Gute Nacht! Also: 4.Scheibe bestellt, und endlich, nach fast 3 Monate, habe ich in etwa den Zustand wie vor meinem Bruch...
Ich würde nie mehr eine Scheibe bei Carglass machen lassen!
celentano ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 14:36   #8
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von celentano Beitrag anzeigen
Ich würde nie mehr eine Scheibe bei Carglass machen lassen!
...hi... carglass das geht schon, bein nem 8 jahren alten corsa o.ä. aber sonst nur original bmw, ...
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 17:06   #9
Cheavas
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort:
Fahrzeug: BMW Z4 M Coupe 3/07; Porsche 944 turbo Cabrio; Peugeot 307CC HDI 06.05; Honda VTX 1800, Deutz 4506
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob die Scheibe beim Fahren knackt. Aber wahrscheinlich sind die Temperaturen dafür schon zu hoch.
....

Viele Grüße
Klaus
Hallo Klaus,

der Steinschlag wurde über Nacht während des Parkens zum Riss, evtl. wg. der minus- Temperaturen.

Ich würde den Austausch der Scheibe nicht bemerken, wenn ich ihn nicht selber beauftragt hätte. Dh, keine höheren Windgeräusche, kein Knacken...

@ warp735:
Nach dem in den letzten Tagen reichlich Regen gefallen ist, sollte mein Sensor schon das "Abi" haben. Hat er aber nicht. Er ist er nach wie vor immer einen Moment zu spät, vorher war er eigentlich immer einen Moment zu früh, womit ich leben konnte...

Das eigentliche Problem ist der Lichtsensor. Abends bei Dunkelheit kein Problem, aber zB über die letzten Tage bei den wetterbedingt häufig wechselnden Lichtverhältnissen reagiert der Sensor viiiiiel zu spät oder garnicht!

Ich werde wohl die Hotline in M anrufen müssen. Evtl. kennen die eine Möglichkeit, den Sensor zu kalibrieren oder auch nur auf den Scheibentyp einzustellen.

Schönes WE, Cheavas
Cheavas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 19:03   #10
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Ich habe leider auch einen ziemlichen Frontscheibenverschleiss.

Im Dezember eine und jetzt gerade wieder. Am Freitag flog mir wieder ein Stein die nagelneue Scheibe, zum Glück ist (fast) nichts passiert.

Ich lasse die Scheiben immer beim Freundlichen wechseln, die behalten das Auto - zumindestens im Winter - immer über Nacht da zum Aushärten des Klebers.

Bei mir wurde jedesmal auch der Regensensor neu initialisiert, zumindestens stand es auf der Rechnung.

Ich habe aber auch den Eindruck, dass meine Regensensor nach dem letzten Scheibenwechsel etwas weniger empfindlich reagiert, und das Auto seltener wischt, was besonders nachts störend ist. Allerdings habe ich auf die neue Scheibe noch keine Versiegelung 'draufgemacht, was ich aber morgen tun will, dann werde ich nochmals testen, bevor ich reklamiere.

Ich mache immer Scheibenwunder von Conrad darauf, das hat im Sommer auch den angenehmen Nebeneffekt, dass die Insekten leichter abgehen.

Grüsse esau
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Lichtsensor defekt? deepredwater BMW 7er, Modell E65/E66 6 21.11.2005 15:48
Innenraum: Regen dringt ein csisec BMW 7er, Modell E38 7 10.06.2005 10:13
DWA und Regen..... Profiler BMW 7er, Modell E38 6 07.05.2004 12:02
Wasser im Beifahrerbereich nach Regen Kirsche BMW 7er, Modell E32 6 27.05.2003 12:07
Regen? Bremsen? zetti BMW 7er, Modell E38 11 11.03.2003 09:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group