Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2003, 17:24   #1
olekowski
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2003
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38 740i
Standard Zentralverr. Stellmotor defekt, Tür nur mit Gewalt auf?

Hilfe....

Seit einiger Zeit geht die Tür hi.-re. nicht mehr auf wenn die Zentralverriegelung bedient wird. Knopf bleibt unten. Wenn ich von innen den Hebel ziehe, geht der Knopf hoch, aber die Tür bleibt trotzdem zu!!
War bei Karl&Co in WI, wo man mir sagte, dass die Tür nur zu öffnen sei, indem man die Innenverkleidung (bei immer noch geschlossener Tür) abmontiert, diese aber leider dabei zu 99% zu Bruch gehen würde und das wird teuer...
Weiss von Euch jemand Abhilfe, ohne dass ich meine Innenverkleidung opfern muss?
Bin dankbar für jeden Hinweis

Gruss
olekowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:37   #2
dotech
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 01.11.2002
Ort: Nürnberg, FRANKEN
Fahrzeug: einst 740iA (4.4) e38, jetzt suchend
Standard

Einen Ähnlichen Fall hatten wir schonmal hier im Forum, ist schon etwas her. Leider konnte auch damals nur mit Gewalt die Türe geöffnet werden. Soweit ich weiss, war das damals aber die Fahrertür, also noch ein bischen fieser!

Hoffe für Dich das es nicht zu teuer wird, halt uns doch auf dem Laufenden!


Gruß

dotech
dotech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:45   #3
olekowski
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2003
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38 740i
Standard

Na ja, ich hoffe ja noch, dass es vielleicht doch noch einen anderen Weg gibt, ansonsten werde ich natürlich berichten...
Danke erstmal!!
olekowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 21:49   #4
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

böses foul...

Ich habe noch eine Innenverkleidung in beige,
falls es dir hilft.

Gruss
Daniel
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 22:45   #5
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard

Hallo Olekowski !

Da ist ein Haken aus einer Öse gerutscht.

Wenn Du die Tür nicht unbedingt brauchst, laß sie doch erstmal zu.

Mach an der anderen Tür die Verkleidung ab und schau Dir den Mechanismus an.
Irgendwie sollte man doch mit einem "Spezialwerkzeug" von außen an der
Glasscheibe vorbei die Tür öffnen können.

Oder es reicht vielleicht aus, von innen ein kleines Loch in die Verkleidung zu bohren
um von da aus mit einem Haken zu öffnen.

Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 01:02   #6
E38V8
ich war gar nicht weg...
 
Registriert seit: 04.06.2003
Ort: RLP
Fahrzeug: E38-735i 09.97
Standard

Ich hatte das Problem an der Tür hinten rechts bei meinem letzten 5er.
Ursache war ein "klemmender" Stellmotor.
Um da ran zu kommen muss tatsächlich die Türverkleidung demontiert werden
und das geht bei geschlossener Tür nicht.

Ich habe damals das Problem ignoriert, aber bei jedem Öffnen per ZV darauf geachtet
ob die "Problemtür" vielleicht mit entriegelt wurde.
Nach einigen Wochen war es dann tatsächlich soweit, die ZV hatte auch diese Tür entriegelt.

Ich habe dann die Verkleidung demontiert, den ZV-Motor ausgebaut (ca. 15 min.).
Danach ließ sich die Tür einwandfrei manuell ver- bzw. entriegeln.
Damit hat man Zeit einen ZV Motor zu beschaffen um ihne dann irgendwann einzubauen.

Reparaturversuche (Reinigen, u. Schmieren) an dem "hängenden" Antrieb sind leider fehlgeschlagen.
E38V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 08:45   #7
olekowski
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2003
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38 740i
Standard

Hey super!
Vielen Dank an Euch alle, hätte nicht gedacht, dass ich so schnell ein paar Hinweise bekommen würde. Ist eon tolles Forum, hätte ich früher schon mal entdecken sollen...
@B12: komme vielleicht drauf zurück, wenns sich nicht vermeiden lässt, danke!

@imanuel, E38V8: danke für Eure Tips, werde mich erstmal dran versuchen

Werde dann mal berichten, wie es ergangen ist...
olekowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 13:16   #8
FN High Power
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FN High Power
 
Registriert seit: 01.03.2003
Ort: Deutschland
Fahrzeug: Schubkarre, geschippt
Standard Verriegelung Fahrertür defekt

Grüße,

nach dem Abklemmen der Batterie zum Aufladen und dem anschließenden Wiederanschließen funktioniert der Schließmechanismus der Fahertür nicht mehr, weder per FB, noch direkt am Schloß, noch über den Mittelkonsolenknopf.
Im DIS steht zu dazu folgendes:

"Fehler im System Zentralverriegelung
Dieses Dokument enthält eine Aufstellung aller bekannten Fehler im System Zentralverriegelung und weiterführende Hinweise.

Folgende Fehler sind beschrieben (die angegebenen Nummern entsprechen den Fehlernummern im BMW DIS):

3 Fahrertür wird nicht verriegelt und/oder entriegelt
...

...
Fehler im System Zentralverriegelung
Die nachfolgend genannten Fehlersymptome können direkt im BMW DIS angewählt werden. Die angegebene Fehlernummer entspricht der Fehlernummer im BMW DIS.

Der Fehlerspeicher des Steuergerätes wird nach der Auswahl eines Fehlersymptoms automatisch ausgewertet und innerhalb der Testmodule berücksichtigt!

3 Fahrertür wird nicht verriegelt und/oder entriegelt

4 Beifahrertür wird nicht verriegelt und/oder entriegelt

Folgende Fehlerursachen können vorliegen:

Steckverbindung am ZV-Antrieb nicht richtig aufgesteckt und nicht verrastet.

Leitung vom ZV-Antrieb zum Türmodul fehlerhaft.

Gestänge des Verriegelungsknopfes verbogen oder schwergängig. Schloßmechanik schwergängig.

ZV-Antrieb fehlerhaft.

Türmodul fehlerhaft.

Ist zusätzlich die Spiegelverstellung an der betreffenden Tür ohne Funktion liegt ein Kurzschluß im Spiegelantrieb oder im ZV-Antrieb vor.

Tritt der Fehler nur dann auf, wenn das Fahrzeug über die Fernbedienung entriegelt wird kann ein Softwarefehler im Türmodul vorliegen. Der Softwarefehler tritt jedoch nur dann auf, wenn:
- kein Sitzmemory verbaut ist
- ein Grundmodul mit Software kleiner 1.2 verbaut ist
- ein Türmodul mit Softwarenummer kleiner 0.5 verbaut ist

Im Fehlerfall ist das Grundmodul zu erneuern. Ein Tausch der Türmodule ist nicht erforderlich"


Der Fehler tritt bei Entriegelung per FB auf, da ich ja immernoch mechanisch durch starkes Nach-Rechts-Drehen direkt am Türschloß die Verriegelung der Fahrertür (später als bei den übrigen Türen) aufheben kann.

Kurzschluß heißt ja wohl, ich muß beide o.g. Antriebe ersetzen

Für Hilfe im Voraus vielen Dank!
__________________
Interner Link) HIER gibt es Kleenexboxen für E38
FN High Power ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 14:19   #9
FN High Power
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FN High Power
 
Registriert seit: 01.03.2003
Ort: Deutschland
Fahrzeug: Schubkarre, geschippt
Standard Fehler behoben

Grüße,

nachdem ich jetzt eine neue Batterie (95Ah) gekauft habe, funktioniert wieder alles
FN High Power ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group