Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2024, 18:45   #21
unknu**elig
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2024
Ort:
Fahrzeug: E65 745d
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Und nur zur Info
Mit einem defekten Bildschirm, wir man kein Android Bildschirm einbauen können,den das Sg vom Bildschirm wird dafür weiter verwendet
Ahh ok. Dachte mit "Bildschirm" wäre der "Bildschirm" gemeint. Das dahinter auch noch ein Steuergerät steckt, war mir so nicht bewusst. Für mich ist ein Bildschirm nicht mehr als ein Ausgabemedium

Aber gut zu wissen das es dann so auch wieder nicht klappt.

War bei einem Kumpel der Fehlerspeicher auslesen kann. Notebook hat zwar kaputten AKku, alle 9 - 13 Minuten ist das Ding platt aber wir konnten was auslesen, dann Akku laden, löschen, Akku laden, neu Auslesen... 3 Std. Aktion aber ist ja Sonntag. Da hat man Zeit.

Er hat keinen Plan was wir mit der Info da oben anstellen sollen, ich hab keinen Plan aber mal gucken was der Profi dazu sagt.



S0055 ACC, S0066 Dynamic Drive funktionieren einwandfrei, gibt keine Fehler während der Fahrt - stehen aber im Fehlerspeicher drin. Kein Plan was das bedeutet.

Genau wie das Getriebe mit S0364. Getriebe schaltet Butterweich und ebenfalls keine Probleme.

FLA funktioniert ebenfalls einwandfrei.

Fehler Wechsler Mechanik habe ich selber ausgelöst. Bin da gegen Magazinauswurf gekommen und denke das aufgrund Störung im Most die Steuerung hängen blieb. Inkl. offener Klappe zum Wechsler. Nach Ziehen und neu Einstecken der 6er Sicherung im Handschuhfach war das wieder gefixt.

Naja bin gespannt was du zu dem Bild /Fehlermeldungen sagst.

Ich kenne diese "Mostbrücken" von Videos


das, was du mir geschickt hast, habe ich bis jetzt so noch nie gesehen.
was ist an dem System anders als das, was du mir verlinkt hast?
Funktionsweise identisch?

Kann man auch die, die ich kenne, nutzen oder funktioniert das damit nicht?
Nur zur Sicherheit nicht das ich nachher was falsches bestelle.
Wenn du aber schreibst, das ich die Stecker brauche die du verlinkt hast, bestelle ich dann diese morgen.

Danke schön!

schönen Sonntag Abend noch.

__________________________________________________ __________________________________________________ ________________________
Nachtrag:
immer wieder was neues. Mal geht ein Steuergerät, dann wieder nicht, dann Fehler da, dann weg... das macht die Sache nicht wirklich einfacher.


Geändert von unknu**elig (21.04.2024 um 19:26 Uhr). Grund: Änderung Fehler SG´s
unknu**elig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2024, 20:14   #22
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i,E65-730d,F07-535i
Standard

Deine verlinkten Mostbrücken kannst du natürlich auch verwenden.
Ich tippe auf deinen verstärker.
Stecke deinen Fahrertürgriff ab,du hast ein Ruhestromproblem
Teste und berichte wieder

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2024, 20:54   #23
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Hallo,

Du hast hier mit großer Wahrscheinlichkeit ein Problem mit Deinen Treiber-Einstellungen am Rechner.
Die Latenzzeit muss auf 1ms eingestellt werden. Das kannst du auch machen wenn der Laptop am Strom hängt und das Interface am USB eingesteckt ist. Am Fahrzeug muss es nicht eingesteckt sein.


So kann man das schwer bewerten.
Ein Ruhestrom-Problem sehe ich nicht, du hast keine typischen Symptome. Dass ein Griff nicht funktioniert tut erstmal nichts zur Sache. Bei meinem Fahrergriff kann ich seid 5 Jahren nicht zusperren und habe sonst absolut keine Probleme.


Du hast definitiv aber wohl einen Ringbruch am Most.
Ich schau mir nachher mal in Ruhe an welche Steuergeräte sich hier noch melden und welche nicht. Daraus kann man evtl schließen wo der Bruch ist.

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2024, 23:11   #24
unknu**elig
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2024
Ort:
Fahrzeug: E65 745d
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Deine verlinkten Mostbrücken kannst du natürlich auch verwenden.
gut. Dann wird der besorgt. Der kommt mir bekannt vor und wirft keine Fragen auf

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Ich tippe auf deinen verstärker.
das wäre "schön" - oder auch nicht... aber da scheint man am leichtesten dran zu kommen. Das Ding sehe ich wenigstens hinten links im Fach. Wüsste ehrlich gesagt im Moment gar nicht wo der Rest sein soll.


Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Stecke deinen Fahrertürgriff ab,du hast ein Ruhestromproblem
Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Ein Ruhestrom-Problem sehe ich nicht, du hast keine typischen Symptome
Ehrlich gesagt hatte ich "nur" mit dem defekten Türgriff kein Ruhestromproblem gehabt. Die Tür lässt sich nur nicht aufsperren/zusperren. Sperre ich halt an einer anderen Tür zu und da ich eh irgendwas nach hinten lege, öffne ich auch über die hinteren Türen das Fahrzeug. Kann ich mit leben.

Aber zur Fehlereingrenzung kann man ja die Tür einfach abstecken. Ist ja kein großer Aufwand. Vielleicht ist ja auch nur der Stecker von der Tür abgegangen?!? Kann man ja gleich dann testen.
Der hats immer mal getan, dann wieder nicht. Dann ging nur auf, nicht zu, dann nur zu, nicht mehr auf, dann auf einmal nach 2 Wochen Standzeit nicht mehr, dann wieder täglich und dann auf einmal nach 3 Wochen Standzeit überhaupt nicht mehr.


Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Du hast hier mit großer Wahrscheinlichkeit ein Problem mit Deinen Treiber-Einstellungen am Rechner.
Die Latenzzeit muss auf 1ms eingestellt werden. Das kannst du auch machen wenn der Laptop am Strom hängt und das Interface am USB eingesteckt ist
Ist nicht mein Laptop. Meine Kiste ist in Einzelteilen bei Ebay gelandet. Ich habe kein Notebook mehr. Ich gebe aber gerne die Info weiter das er sich das mal anguckt.
Wo wird das eingestellt? Gerätemanager?


Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Du hast definitiv aber wohl einen Ringbruch am Most
ja das ist offensichtlich. Ich würde nur gerne verstehen was in welcher Richtung läuft. Von wo nach wo geht es? Also von welchem Gerät zu welchen? Stimmt die Reihenfolge auf den Bildern mit dem realem Aufbau im Fahrzeug überein?

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Ich schau mir nachher mal in Ruhe an welche Steuergeräte sich hier noch melden und welche nicht. Daraus kann man evtl schließen wo der Bruch ist
kann man solche Infos rein aus den Fehlercodes / Bilder sehen??

Gerne! Ich freue mich über jede Hilfe und Unterstüzung.
Im schlimmsten Fall wäre ich nächste oder übernächste Woche sonst zu BMW gefahren. Bringt ja nichts wenn ich nur blind herum stochere.

Aber erst mal die LWL Brücken ordern
unknu**elig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2024, 00:23   #25
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von unknu**elig Beitrag anzeigen
Ich habe mal versucht alles zusammen zu bekommen. Hier die SA´s
261, 470, 521, 548, 851, 2R6, 2VA, 255, 316, 319, 320, 322, 357, 358, 403, 415, 416, 423, 428, 430, 431, 438, 442, 453, 455, 456, 464, 488, 494, 496, 5AC, 508, 524, 536, 541, 6AA, 609, 612, 616, 620, 633, 672, 677, 691, 698, 7R7, 7SP, 760, 775, 8SA, 8SP, 801, 863, 879, 938, 940, 0490, Z1XX

komme mir vor wie beim Bingo Spiel...
Ich sehe bei dir als SA folgendes, was für den MOST relevant ist:

Navi, Logik 7, CD-Wechsler

Serie bzw im Navi Professional enthalten waren die Sprachsteuerung (SVS) und die Telematic Control Unit TCU (u.A. für Bluetooth) und weitere Geräte wie Antennentuner, Kombi und ASK, die eben immer zum MOST-Verbund gehören.



Die Reihenfolge ist also bei dir folgende:

Control-Display -> CD-Wechsler -> Antennentuner hinter der C-Säule links -> Steuergerät Spracheingabe SVS -> Navi -> TCU -> Logic7 -> ASK -> Kombiinstrument -> Control Display usw.


Das Control-Display ist aufgeteilt in 2 Steuergerät CD und CD-GW - ist aber im Fahrzeug nur ein Steuergerät.

Gruß
Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2024, 10:27   #26
unknu**elig
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2024
Ort:
Fahrzeug: E65 745d
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Die Reihenfolge ist also bei dir folgende:

Control-Display -> CD-Wechsler -> Antennentuner hinter der C-Säule links -> Steuergerät Spracheingabe SVS -> Navi -> TCU -> Logic7 -> ASK -> Kombiinstrument -> Control Display
Super danke. Ich hätte - warum auch immer, den genau anderen Verlauf vermutet.

Da bei den Ausleseversuchen das TCU sich entweder nicht meldet oder aber "rot" ist, müsste ich dann theoretisch mit diesem Gerät beginnen richtig?
Und von dort an weiter zum Logic7?

Oder gleich, wie Laki vermutet, den Logic7 nehmen?

Gibt es irgendwo eine Dokumentation wo man welches Steuergerät findet bzw. wie man da dran kommt? Ich sehe hinter meiner linken Klappe Navi und Logic7 aber sonst nichts weiter. Oder müsste ich dafür die komplette Kofferraumverkleidung entfernen?

-----------------------------------------------------
war eben noch mal kurz weg, habe natürlich wieder meine 65er Sicherung gezogen damit ich nicht dauerhaft mit gepiepse etc. genervt werde und damit der Bildschirm auch abgeschaltet wird wenn die Zündung aus ist und wurde mit einem neuen Fehler nach wenigen Metern begrüßt

SOS gestört.

was die letzten Tage bzw. gestern beim Fehlerspeicher auslesen und der Rückfahrt nicht passiert ist. Das ist neu dazugekommen. Geändert habe ich nichts bis auf das Auslesen und Löschen der Fehler.
weiter habe ich das Gefühl als ob ich ganz leise "Störgeräusche" beim Gasgeben aus den Lautsprechern hätte aber kann mich auch täuschen. Das war mir so auch noch nie zuvor aufgefallen.
Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche.

Warte nun auf Lieferung der LWL Brücken.

Geändert von unknu**elig (22.04.2024 um 11:58 Uhr).
unknu**elig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2024, 13:30   #27
unknu**elig
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2024
Ort:
Fahrzeug: E65 745d
Standard

Sodele

War gerade noch mal beim Kumpel, der von den Fehlerausleseaktionen reichlich genervt ist, da immer was anderes bei raus kommt. Habe ihn dann mal auf folgende Aussage hingewiesen:

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Die Latenzzeit muss auf 1ms eingestellt werden.
und da war er noch mehr genervt, weil er das schon eingestellt hatte.
Scheinbar ist es aber so das sich anscheinend durch Updates von Windows diese Einstellungen wohl öfters mal verstellen (können). Also haben wir diesen Einstellungsfehler behoben und noch mal den Fehlerspeicher ausgelesen wobei die Störungen schon deutlich reduziert wurden und danach den Fehlerspeicher gelöscht.

Folgendes war zu dem Zeitpunkt abgelegt:


der Fehler "SOS Notruf gestört" taucht dort in der Liste nicht auf - erschien aber einmalig im Cockpit.

Also Fehlerspeicher löschen, neu auslesen und nun sieht es so aus:


laut der Grafik wären wohl alle Geräte in Ordnung aber die am Anfang beschriebenen Fehler bestehen noch immer. Sobald die Sicherung drin ist, knackt und piept es.

Bei der Mostsystemanalyse gibt es einen Fehler nur leider wirft er mir keine weiteren Infos heraus.
Also heißt es nun von Gerät zu Gerät checken ob da das Licht im LWL leuchtet oder nicht - wo es unterbrochen ist und da dann überbrücken und neu testen.

Na denn. Ich werde nun mal gucken wie ich die Verkleidung im Kofferraum raus bekomme und versuche heraus zu finden wo die ganzen möglichen "Kandidaten" sich so verstecken. Optisch sehe ich nur Navi und L7.

Ich danke schon mal für die guten Hinweise
unknu**elig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2024, 08:17   #28
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Hallo,


Ja, beim Windows Update passiert das leider regelmäßig.

Es gibt schon zwei Möglichkeiten der Most Analyse über Diagnose - Einmal die Anhebung und Absenkung der Lichtleistung an jedem Teilnehmer im Most. Am Verhalten kann man dann Rückschlüsse ziehen.

Und es gibt eine Art Zählung - das Gerät welches kein Licht mehr sieht trägt eine 0 ein und von da wird weiter gezählt.

Aber es ist einfacher zu Brücken.

Mit der TCU gebe ich dir recht - das schaut komisch aus.
Vielleicht fängst du besser da an. Dss ist das schmale silberne Kästchen ganz oben fast unter dem Scharnier.


Was ist denn eigentlich mit dem Beschlagsensor?

Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2024, 08:23   #29
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i,E65-730d,F07-535i
Standard

Du kannst es vorab,mit einem Schlauch testen,
nur das Licht muss übertragen werden.
Das ist mir einmal im Urlaub in Griechenland passiert,
ich habe es dann provisorisch mit einem kleinen Schlauch überbrückt.
Auch ein passender kunstoffverbinder funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2024, 10:57   #30
unknu**elig
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2024
Ort:
Fahrzeug: E65 745d
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Es gibt schon zwei Möglichkeiten der Most Analyse über Diagnose - Einmal die Anhebung und Absenkung der Lichtleistung an jedem Teilnehmer im Most. Am Verhalten kann man dann Rückschlüsse ziehen.

Und es gibt eine Art Zählung - das Gerät welches kein Licht mehr sieht trägt eine 0 ein und von da wird weiter gezählt.

Aber es ist einfacher zu Brücken.
Ah so funktioniert das also. Wollte zu meinem fahren und mir da die Brücken holen aber der meinte das sie sowas nicht haben. Viel zu kompliziert, zu umständlich, nicht "richtige" Arbeitsweise und am Ende zu teuer für den Kunden der diesen Aufwand nicht bezahlen will. Diagnose am Gerät wäre schneller, einfacher, sicherer und günstiger

Habe sie mir gestern früh online bestellt und sollten diese Woche wohl noch kommen.

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Was ist denn eigentlich mit dem Beschlagsensor?
Das ist eine gute Frage. Zum einen wüsste ich nicht, wo der Beschlagsensor überhaupt sitzen würde, zum anderen habe ich keine negativen Effekte oder Probleme feststellen können.

Ich habe in meinen Fahrzeugen, Sommer wie Winter, dauerhaft die Klima an. Es sei denn, ich mache das Fenster auf, dann schalte ich sie natürlich aus.

Wusste noch nicht mal das hier eine Störung vorliegt und wollte mich erst mal primär um das Problem mit dem Ton kümmern.

Danach das "Problem" mit DDE. Das Steuergerät für die Glühelektronik habe ich schon zweimal getauscht. Der Wagen startet auch im Winter einwandfrei ohne zu Meckern. Wollte die Glühkerzen tauschen lassen aber die hatten Angst das die nach so langer Zeit abreissen und ich solle fahren bis es Probleme gibt.
Seit 4 Jahren habe ich die Glühkerzen hier schon liegen und warten auf den Einbau. Ich selber traue ich da nicht dran. Kenne mich! Nachher habe ich 8 abgebrochene Glühkerzen da liegen und dann wird es ...

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Du kannst es vorab,mit einem Schlauch testen,
nur das Licht muss übertragen werden
die paar Tage kann ich dann auch noch warten bis die Brücken kommen. Bin ja nicht zwingend auf den Wagen angewiesen.
Aber super Hinweis das es auch mit "Behilfsmittel" aus dem Alltag gut klappt.


Wenn ich das defekte Bauteil heraus finden konnte, was macht mehr Sinn:
das alte Bauteil irgendwo reparieren lassen oder Neukauf über BMW?

Wenn Neukauf, das Repman (ein im Austausch ehemalig defekte Gerät was repariert wurde) oder das "originale" ??

Gibt es schon Erkenntnisse darüber was in diversen Geräten die häufigste Fehlerquelle ist? Bei vielen Monitoren, Flachbild TV sind oft Elkos hinüber. Die bekomme ich noch selber getauscht. Wenn es sich um solche "Kleinigkeiten" handelt, wäre es ja toll. Sofern sich die Bauteile leicht öffnen lassen.
unknu**elig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/Navigation: Audioquelle wird nicht mehr angezeigt am Bildschirm Markus79 BMW 7er, Modell E38 23 20.09.2016 08:34
Elektrik: Navi Bildschirm reagiert nicht mehr... DJNellini BMW 7er, Modell E38 16 31.07.2011 13:54
Elektrik: Motornotprogramm, Code eingeben, Bildschirm geht nicht aus mohrle9999 BMW 7er, Modell E38 23 22.07.2011 21:54
Bildschirm schaltet sich nicht mehr aus skyhawk BMW 7er, Modell E65/E66 0 24.04.2011 09:38
Navi Bildschirm geht nicht mehr Ammersee BMW 7er, Modell E38 1 20.09.2009 22:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group