Start » Modelle » E38 » Sonderausstattung » fondorientierte Ausstattung Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E38
 Modellgeschichte
CleanEnergy Tour
BMW mit insgesamt 15 BMW 750hl auf CleanEnergy WorldTour. Bericht mit Fotos aus sechs Weltmetropolen.
 
Tipps & Tricks
BMW 7er (E38), nachgerüstete Standlichtringe


Fondorientierte Ausstattung im BMW 7er (E38)

interner Link ehemalige Neupreis-Empfehlungen

interner Link Serien-Ausstattung

interner Link Highline-Ausstattungslinien

interner Link Sonderausstattungen  fondorientierte Ausstattung  interner Link Mobile Kommunikation

 

Die fondorientierte Ausstattung erfüllt höchste Ansprüche, wenn auch das Mitfahren im BMW 7er aktiv gestaltet werden soll. Während sich der Fahrer auf die Straße konzentriert, können in einem luxuriösen Umfeld auch unterwegs geschäftliche Aufgaben erledigt werden.

Die fondorientierte Ausstattung beinhaltet u. a. einen Klapptisch und einen Schminkspiegel in der Kopfstütze

Die fondorientierte Ausstattung
beinhaltet u. a. einen Klapptisch und
einen Schminkspiegel in der Kopfstütze

 

Der Mittelpunkt dieser Ausstattung, die ausschließlich in Verbindung mit einem Lederinterieur erhältlich war, sind die in jeder Hinsicht besonderen Komfortsitze. Sie bieten Fahrer und Beifahrer überragenden Sitzkomfort und sind fondorientiert erweitert. In den Kopfstützen befinden sich ausklappbare, große und beleuchtete Spiegel, die stufenlos in der Neigung verstellt werden können. Die Rückenlehnen enthalten Klapptische mit einer Edelholzoberfläche. Die integrierten Getränkehalterungen sowie die Ablagen für kleinere Gegenstände sind mit Chromringen eingefasst. Der hochwertige Charakter wird auch durch eine Edelholzleiste betont, die sich über die gesamte Rückseite des Sitzes erstreckt.

Auf der Beifahrerseite ist eine leicht erreichbare und herausnehmbare Schreibunterlage integriert. Im Bedarfsfall genügt ein Handgriff, um die Unterlagen nutzen zu können. Sie bieten ausreichend Platz für einen Schreibblock im DIN A4-Format und verfügt am Kopfende über zwei Ablagemöglichkeiten für Schreibutensilien. Die Rückseite der Schreibtischunterlage ist ergonomisch geformt und passend zum Interieur mit dem selben hochwertigen Leder bezogen. In der aufgenähten Tasche können Papiere und Dokumente sauber abgelegt werden.

Mittelarmlehne hinten mit Bedienung für Radio, Telefon, Beifahrersitz und Heckrollo

Mittelarmlehne hinten mit
Bedienung für Radio, Telefon,
Beifahrersitz und Heckrollo

 

Ein weiteres Highlight bildet die Multifunktionsarmlehne. Sie enthält unter anderem die Bedienelemente für die elektrische Verstellung und Memory-Funktion des Beifahrersitzes und ein zweites Multi Informations-Display (MID) für Radio und Bordcomputer. Falls der BMW 7er mit Telefon ausgestattet ist, ist hierfür ausschließlich eine Tandem-Anlage vorgesehen, bei der der zweite Bedienhörer ebenfalls in der Armlehne integriert ist.

Damit im Fond über die bereits großzügig bemessene Beinfreiheit hinaus noch mehr Platz zur Verfügung steht, kann von der Multifunktionsarmlehne aus der Beifahrersitz elektrisch verstellt werden. Zusätzlichen Komfort bietet die Memory-Funktion, die es ermöglicht für den Beifahrersitz drei unterschiedliche Einstellungen zu programmieren und abzurufen. So befindet sich der Beifahrersitz durch einfachen Tastendruck stets genau in der gewünschten Entfernung. Die eigene Sitzposition hinten kann mit der elektrischen Fondsitzverstellung für die Rückenlehne ebenfalls stufenlos und bequem variieren. Selbstverständlich genießt man auch hier den Komfort der für den BMW 7er entwickelten Konstruktion, bei der eine Verstellung der Rückenlehne die Position der Sitzfläche nicht beeinflusst, so dass stets die volle Beinfreiheit erhalten bleibt.

Fondorientierte Ausstattung im BMW 7er

Fondorientierte Ausstattung im BMW 7er

 

Komfortables Reisen bedeutet ungestörtes Reisen. So schützen z. B. Sonnenrollos gegen zu starke Sonneneinstrahlung. An den Seitenscheiben werden sie manuell bedient, das Heckscheibenrollo lässt sich über eine Taste in der Mittelkonsole und zusätzlich über die Multifunktionsarmlehne im Fond elektrisch betätigen.

Wird eine angenehme Ausleuchtung im Fond gewünscht, spenden die in Holz eingefassten Leseleuchten in den C-Säulen warmes und blendfreies Licht. Abgerundet wird das außergewöhnlich hochwertige Ambiente durch die Dachhaltegriff, deren Griffflächen aus Edelholz mit einem feinen Chromrand gearbeitet sind.

 

Bedienteil für die Fondklimatisierung

Bedienteil für die Fondklimatisierung

 

Mit der Fondklimatisierung kann der Komfort und damit das Wohlbefinden weiter erhöht werden: Man hat die Möglichkeit, auch auf den Fondsitzen alle Vorzüge einer Klima-Automatik zu genießen und diese individuell nach eigenen Vorstellungen zu regeln. Die Bedienelemente und das gut ablesbare Display befinden sich leicht erreichbar in der Tunnelkonsole.

 

Die elektrische Verstellung der Fondsitze ermöglicht es, noch komfortabler eine bequeme Reiseposition einzunehmen. Die Rückenlehne kann stufenlos justiert werden, ohne dass die Längsverstellung des Sitzes verändert wird. Dadurch bleibt die Beinfreiheit stets voll erhalten. Diese Ausstattung war ausschließlich in Verbindung mit elektrischen Vordersitzen erhältlich. (Nicht in Verbindung mit Stoff Flockvelours bzw. Epinglé-Leder-Kombination erhältlich gewesen.)

 

Noch mehr Komfort bietet im 728i/iL, 735i/iL und 725tds die elektrisch Sitzverstellung für Fahrer und Beifahrersitz mit Memory für Fahrersitz. Durch einfachen Tastendruck lassen sich drei Sitzpositionen speichern und automatisch abrufen. So können z. B. für Fahrten in der Stadt oder auf dem Lane - schnell und bequem unterschiedliche Sitz-Einstellungen abgerufen werden. Die Memory-Funktion speichert auch die Position der Außenspiegel und - sofern vorhanden - die der elektrisch verstellbaren Lenksäule. Zusätzlichen Komfort bietet die Ein- und Ausstiegsautomatik, bei der die elektrisch verstellbare Lenksäule automatisch die vorderste Position und den obersten Neigungsgrad einnimmt. Darüber hinaus wird durch die Bordsteinautomatik das Einparken erleichtert. Sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird, wird der rechte Außenspiegel so verstellt, dass die Bordsteinkante oder andere Gegenstände neben dem Fahrzeug erkannt werden können.

 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 
Aktuell im Forum
Wieviel TKM hat Euer
E38? Nummero 2

von peterpaul, letzter Beitrag am 13.12.19 11:15
 
Tachonadel bleibt kurz
hängen.

von E39Fahrer, letzter Beitrag am 13.12.19 09:46
 
Zubehör 16:9 System
von sechser, letzter Beitrag am 13.12.19 07:31
 
Es ist soweit. Meiner
wird Marakeshbraun
lackiert.

von Ralle735iV8, letzter Beitrag am 12.12.19 20:56
 
750i
von MaikRusGer, letzter Beitrag am 12.12.19 18:48
 
 
www.7-forum.com - das Forum zum 7er-BMW
aktuelle News
 

BMW und Co.
 

Android Auto zieht in den BMW ein. Die kabellose Integration ist ab Mitte 2020 verfügbar.
 

BMW Group im November erneut mit Absatzplus und neuem Bestwert auch bei elektrifizierten Fahrzeugen
 

Neue Ikone für den BMW M Kundensport: BMW M4 GT3 geht ab 2022 an den Start.
 

BMW Group Werk Landshut investiert in Zukunftstechnologien.
 

BMW Group treibt emissionsarme Transportlogistik voran.
 
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e38-Bereich 
 

 
 
-ANZEIGE-    
AutoScout24

www.7er.com
 
 


  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 03.06.2006  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group