Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Pariser Salon 2014
BMW auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2014.
 BMW Automobile
 BMW Motorrad
 MINI
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: I12

02.10.2014
Neue Funktionen und Produkte von BMW ConnectedDrive.
Immer auf dem aktuellen Stand dank intelligenter Vernetzung.

 

Als weltweit führender Anbieter bei onlinebasierten Diensten im Automobil baut BMW seinen Vorsprung mit weiteren innovativen Anwendungen aus. Bereits heute steht das Navigationssystem Professional für ein Maximum an Komfort und Information auf dem Weg zum Ziel. In Verbindung mit der jüngsten Generation des Systems ermöglicht BMW ConnectedDrive ein regelmäßiges automatisches Navigationskarten-Update. Die Daten werden über die fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte per Mobilfunk – „over the air“ – übertragen, dabei fallen für den Nutzer weder Lizenzgebühren noch Übertragungskosten an. Das erste Modell, für das die neue Generation des Navigationssystems Professional und damit auch das Daten-Update „over the air“ angeboten werden, ist das BMW 2er Cabrio, das auf dem Mondial de l’Automobile 2014 seine Weltpremiere absolviert.

Die in BMW Modellen integrierten SIM-Karten entsprechen in Zukunft dem Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution). Mit diesem auch als 4G bezeichneten Standard werden sowohl die Netzabdeckung als auch die Leistung bei der Datenübertragung deutlich verbessert. Intelligente Vernetzung mit BMW ConnectedDrive wird dadurch noch schneller und zuverlässiger.

Auf dem Mondial de l’Automobile 2014 in Paris präsentiert BMW eine speziell für Fahrer des BMW i8 entwickelte Verbindung der BMW i Remote App von BMW ConnectedDrive mit der Samsung GALAXY Gear, die einen Datenaustausch zwischen dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen und der Smart Watch ermöglicht. Damit können künftig auch per Smart Watch aus der Ferne Informationen über den Fahrzeugzustand abgefragt und beispielsweise Adressdaten ins Fahrzeug übertragen werden.

Komfortable Updates der Navigationskarten per Mobilfunk.

Die modernen BMW Navigationssysteme arbeiten schnell, komfortabel und zuverlässig. Hierfür ist neben den Fahrzeugdaten und den Signalen für das GPS-Signal aktuelles Kartenmaterial entscheidend. Aktuelle Navigationskarten stellen sicher, dass neue Straßen und geänderte Verkehrsführungen bekannt sind. Diese Daten können dann ebenso sinnvoll in die Routenplanung einbezogen werden wie Informationen – etwa geänderte Ortsgrenzen –, die für ein vorausschauendes Energiemanagement ins Bordnetz übertragen werden.

Um jederzeit auf aktuellstes Kartenmaterial zurückgreifen zu können, geht BMW ConnectedDrive mit der nächsten Generation der Navigation Professional neue Wege. Die Navigationskarten aktualisieren sich mit diesem System automatisch, veraltete Datenbestände gehören der Vergangenheit an.

Über die ins Fahrzeug fest eingebaute SIM-Karte werden die neuen Kartendaten per Mobilfunk ins Fahrzeug übertragen, ohne den Umweg über externe Datenträger und eine manuelle Installation.

Regelmäßige Aktualisierung ohne Anmeldung und Zusatzkosten.

Das System aktualisiert sich regelmäßig und mehrmals im Jahr, wenn eine neue Kartenversion verfügbar ist. Im Control Display kann der Fortschritt des Updates abgelesen werden, die Installation erfolgt komfortabel und völlig selbstständig. Auf diese Weise ist die aktuellste Kartensoftware als Basis für eine perfekte Navigation ohne Verzögerung verfügbar. Während des Update- Vorganges stehen alle Navigationsfunktionen uneingeschränkt zur Verfügung. Für das automatische Update ist weder eine Registrierung noch eine Anmeldung in einem Portal erforderlich.

Diese innovative Lösung ist Bestandteil des Navigationssystems Professional, es entstehen für den Kunden weder Lizenzkosten noch Gebühren für die Datenübertragung. Die besonders schnelle und umfassende Datenübertragung per Mobilfunk und eine fest ins Fahrzeug integrierte SIM- Karte ermöglichen neben dem automatischen Karten-Update die Übermittlung von Echtzeit-Verkehrsdaten für eine optimierte Routenberechnung per Real Time Traffic Information (RTTI).

Start frei für Highspeed-Internet: Fest im Fahrzeug integrierte SIM- Karte jetzt mit LTE-Standard.

Um die Datenübertragung für diese und weitere Funktionen von BMW ConnectedDrive noch weiter zu optimieren, entsprechen die in aktuellen BMW Modellen fest integrierten SIM-Karten in Zukunft dem Mobilfunkstandard LTE. Die neue Highspeed-Internet-Technologie ermöglicht eine deutliche Leistungssteigerung beim Datentransfer. So können Daten mit bis zu fünffach höherer Geschwindigkeit im Vergleich zum bisherigen 3G-Standard übertragen werden.

Die höhere Geschwindigkeit beim Datentransfer führt zu erheblich kürzeren Ladezeiten bei zahlreichen BMW ConnectedDrive Services. So sind beispielsweise Musiktitel oder Hörbuch-Dateien aus dem Online Entertainment Angebot von BMW ConnectedDrive oder auch die Updates der Kartendaten für das Navigationssystem Professional noch schneller verfügbar, als dies mit dem bisherigen Mobilfunkstandard möglich wäre.

Mit der Einführung des LTE-Standards profitieren BMW ConnectedDrive Kunden außerdem von einer optimierten Netzabdeckung. Bei Ausbau der Mobilfunknetze hat der LTE-Standard inzwischen sowohl in Europa als auch in den USA Priorität. Dadurch wird künftig auch in ländlichen Gebieten sowie bei höherer Fahrgeschwindigkeit eine zuverlässige Nutzung der internetbasierten Dienste von BMW ConnectedDrive gewährleistet.

Neu von BMW ConnectedDrive: Datenaustausch zwischen BMW i8 und Smart Watch.

BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.

Zu den speziell für den Kontext der Elektromobilität entwickelten Services von BMW ConnectedDrive gehört auch die BMW i Remote App für den Datenaustausch zwischen dem Fahrzeug und dem Smartphone des Kunden. Eine spezifische Schnittstelle ermöglicht darüber hinaus auch eine Verbindung zwischen Fahrzeug und Smart Watch. Auf dem Mondial de l’Automobile 2014 wird die Datentransfer-Verbindung zwischen dem Plug-in- Hybrid-Sportwagen BMW i8 und dem Smart Watch Modell Samsung GALAXY Gear vorgestellt. Der Fahrer eines BMW i8 kann damit alle wichtigen Informationen über den Status seines Fahrzeugs am Handgelenk ablesen.

In einer hochauflösenden Grafik zeigt das Startmenü der BMW i Remote App ein Bild des BMW i8 sowie – neben der aktuellen Uhrzeit – den Ladestatus der Batterie in Prozent und die elektrische Reichweite des Fahrzeugs in Kilometern oder Meilen. Außerdem kann der Nutzer Detailinformationen aufrufen, um zu erfahren, ob Türen und Fenster geschlossen beziehungsweise die Scheinwerfer ausgeschaltet sind. Angezeigt werden außerdem Meldungen über einen eventuellen Servicebedarf des Fahrzeugs. Darüber hinaus kann die Vorkonditionierung des Innenraums über die Smart Watch aus der Ferne aktiviert werden.

Mithilfe der BMW i Remote App kann die Smart Watch außerdem für die intermodale Routenplanung des Navigationssystems genutzt werden. Die Daten, die für die Routenführung vom Park & Ride-Platz bis zum endgültigen Reiseziel und zurück erforderlich sind, werden dabei vom Navigationssystem über die BMW i Remote App auf die Smart Watch übertragen. Auf dem umkehrten Wege lassen sich Adressdaten ins Fahrzeug transferieren, die anschließend in das Navigationssystem übernommen werden können.

 

BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.

BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.
BMW i Remote App für Samsung GALAXY Gear.

Quelle: BMW Presse Mappe zum Pariser Autosalon vom 02.10.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Und Action: Neue MINI Connected ready App ermöglicht Steuerung von GoPro Kameras

 

Neue MINI Connected ready App holt den Amazon Cloud Music Player in den MINI.

 

BMW ConnectedDrive 2013: Connected Mobility.

 
 
Aktuelle News

BMW Group und NewMotion kooperieren bei komfortablen und intelligenten Ladelösungen

 

Die Black Week ist wieder da: Rabatte im ConnectedDrive Store

 

Premiere in Portimão: Fabio Quartararo gewinnt zum ersten Mal den BMW M Award in der MotoGP™.

 

Starke und innovative Technologiepartner für den neuen BMW M4 GT3.

 

BMW Group gründet Unternehmen IDEALworks GmbH

 

BMW Group ist nachhaltigstes Automobilunternehmen der Welt.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group