Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2020, 14:47   #1
Mafia 1988
Diplomatenfahrzeug-Fahrer
 
Benutzerbild von Mafia 1988
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Düsseldorf(D), Istanbul(TR)
Fahrzeug: BMW 750Li, BMW 118i, Opel Astra H, Ford Fiesta MK6, Chevrolet Spark
Standard Ölwechsel nach nur 6000km?

Sorry vorab, wollte eigentlich über ein bestehendes Thema diese Frage stellen, aber habe nichts vergleichbares gefunden. Kann aber sonst gerne verschoben oder gelöscht werden.

Zur Frage:

Mein 750Li (Sommerfahrzeug und nur im Langstreckeneinsatz ab 100km) bekommt von mir normalerweise alle 10.000km bis 12.000km einen Ölwechsel. Bis 2018 war das eigentlich immer so, dass ich dieses Intervall in 7-8 Monaten erreicht hatte, so dass ich mir wegen dem zeitlichen Intervall nie Gedanken gemacht habe. Jetzt ist das aber so, dass ich seit dem letzten TÜV und Ölwechsel im September 2018 bei ca. 201tkm gerade einmal knapp über 6000km mit dem 7er zurückgelegt habe, die aber auch nur auf Langstrecken hinzukamen. Könnte man mit dem Öl eigentlich noch bedenkenlos noch 2-3000km fahren oder würdet ihr nach dieser Zeit unbedingt zu einem Wechsel raten?

Danke.
__________________
>>> Богатство, власт, чест и гордост <<<
Mafia 1988 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2020, 15:45   #2
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Klar kannst du noch weiter fahren, ich mach alle 6 Monate nach 10‘000 km einen ölwechsel. 1 mal pro Jahr würde ich aber definitiv wechseln auch wenn ich nur 5000 km fahren sollte.
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2020, 20:09   #3
uwe v.
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Maintal
Fahrzeug: 750i Bj 2/06 / Mopped: 1200er Shovel Bj.73 & 07er Road King
Standard

Wenn ich richtig gelesen habe ist Dein Öl seit September 2018 drin, das sind gerundet fast 2 Jahre, durchs stehen wirds nicht besser! Ich würde wechseln :-)
Gruß Uwe
uwe v. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2020, 21:17   #4
Hubi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hubi
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Fuchsstadt
Fahrzeug: 3.0 CSI - 08/1975, 645 i - 2004, 520 i - 1999
Standard

Ich gehe davon aus, dass ein Vollsynthetiköl gefahren wird. Das kann man auch mal etwas länger drin lassen. Zwar lassen die Additive in ihrer Wirksamkeit im Laufe der Zeit etwas nach, aber das macht den alten Saugermotoren weniger aus. Handhabe dies selbst so, da ich aktuell mit den "Schönwetterfahrzeugen" (E9 seit 1984, R80 seit 2002, E63 seit 2011) jeweils kaum 1000 km im Jahr fahre.
Hubi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2020, 14:07   #5
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Zitat:
Zitat von Mafia 1988 Beitrag anzeigen
Könnte man mit dem Öl eigentlich noch bedenkenlos noch 2-3000km fahren oder würdet ihr nach dieser Zeit unbedingt zu einem Wechsel raten?
Wenn es sich um vollsymthetisches Oel handelt kannst Du dieses locker ein Jahr laenger drinn haben
__________________
17 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 15:24   #6
Mafia 1988
Diplomatenfahrzeug-Fahrer
 
Benutzerbild von Mafia 1988
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Düsseldorf(D), Istanbul(TR)
Fahrzeug: BMW 750Li, BMW 118i, Opel Astra H, Ford Fiesta MK6, Chevrolet Spark
Standard

Sooo melde mich dann mal zurück aus dem Urlaub.

Nach anfänglicher Überlegung mit dem Auto meines Vaters in den Urlaub nach Kroatien zu fahren, ging es erst doch mit dem Ferienflieger für 1 Woche nach Malta, dann direkt im Anschluss mit dem 7er an die Côte d'Azur (Nizza, Monaco) mit einem kurzen Abstecher nach Mailand und wieder zurück. Der 7er hat die gesamte Strecke von 2600 Kilometer hin und zurück ohne Ölwechsel gut Überstanden (hat zwar 0,4l Öl verbraucht aber was soll's ). Jetzt hat sich der Wagen wieder eine Erholung verdient und nächsten Monat gibts dann hoffentlich neuen TÜV und den Ölwechsel mit 209tkm. Kann danach in Ruhe in seine wohlverdiente Winterpause gehen

Bin Stolz wie Bolle auf den dicken nach 3x Türkei, unzählige Male nach Frankreich, Österreich, Schweiz trotz seiner Laufleistung und Alters immer noch Zuverlässig auf Langstrecken läuft

Grüße
Mafia 1988 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 18:28   #7
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Zitat:
Zitat von Mafia 1988 Beitrag anzeigen
Sooo melde mich dann mal zurück aus dem Urlaub.

Nach anfänglicher Überlegung mit dem Auto meines Vaters in den Urlaub nach Kroatien zu fahren, ging es erst doch mit dem Ferienflieger für 1 Woche nach Malta, dann direkt im Anschluss mit dem 7er an die Côte d'Azur (Nizza, Monaco) mit einem kurzen Abstecher nach Mailand und wieder zurück. Der 7er hat die gesamte Strecke von 2600 Kilometer hin und zurück ohne Ölwechsel gut Überstanden (hat zwar 0,4l Öl verbraucht aber was soll's ). Jetzt hat sich der Wagen wieder eine Erholung verdient und nächsten Monat gibts dann hoffentlich neuen TÜV und den Ölwechsel mit 209tkm. Kann danach in Ruhe in seine wohlverdiente Winterpause gehen

Bin Stolz wie Bolle auf den dicken nach 3x Türkei, unzählige Male nach Frankreich, Österreich, Schweiz trotz seiner Laufleistung und Alters immer noch Zuverlässig auf Langstrecken läuft

Grüße
Und das alles zu Corvid19 Zeiten? Würde ich mich nicht trauen
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Ölwechsel alle 6000km! Schädlich? Katata_Fisch BMW 7er, Modell E38 30 18.01.2011 14:58
Motorraum: e38 V8, nach Ölwechsel Kettenspanner def.? Hellfire BMW 7er, Modell E38 11 06.11.2010 08:21
Motorraum: Ölfrage nach Ölwechsel mrx79 BMW 7er, Modell E38 9 16.10.2009 15:31
Motorraum: Serviceanzeige nach Ölwechsel johnny99 BMW 7er, Modell E38 11 07.10.2008 00:57
UMFRAGE zum ölwechsel: fahrt ihr nach "anzeige" oder doch nach festen intervallen? Schwedenkreuz BMW 7er, Modell E38 36 22.05.2008 14:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group