Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2020, 20:16   #11
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieser Schaden im Zusammenhang mit dem Gasbetrieb steht.
Es schwirren immer noch viele Gerüchte und Mutmaßungen rum (Gas würde heißer verbrennen usw.) Da ist meist nicht viel dran, die Lebenserwartung eines Motors im Gasbetrieb wird normal nicht reduziert (solange alles i.O. ist). Und mal ehrlich, wer geht schon jedes Jahr mal zum Umrüster und lässt z.B. mal die Einstellungen kontrollieren.
Wenn dann ein Motor kaputt geht heißt es dann schnell "das liegt an der Gasanlage". Das ist die einfachste Behauptung.
Bei schlechter Verbrennung oder ähnlichen leidet dann eher der Kopf, Ventile usw.
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 20:33   #12
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Das meinte ich ja damit dass mir das komisch vorkommt. Es klang halt so als ob es klar wäre das die Gasanlage das Problem verursacht hätte. Im Grunde gibt es aber wenig was gegen eine Gasanlage spricht die auch noch vernünftig eingestellt ist. Wenn der Durchsatz gewährleistet ist, sind die Dinger idr auch vollgasfest. Verbrannte Ventile etc kommen vom Magerlauf. Autogas verbrennt mit geringerer Temperatur als Benzin, hat aber ne höhere Zündtemperatur. Das ist übrigens der Grund, warum man ne alternde Zündanlage bei Gas eher bemerkt als bei Benzin.
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 20:55   #13
nesi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von nesi
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: Pulheim
Fahrzeug: E65/750i Bj. 6/05 LPG/Prins (AFE-TEC), E46 316i Tour. LPG/Prins (AFE-TEC).
Standard

Das mit der Zündanlage kann ich nur bestätigen, als bei mir die Zündspule langsam defekt wurde, habe ich es im Gas Betrieb direkt gemerkt, lief unrund und mit Benzin nicht, nach ca. 100km lief es auch mit Benzin schlecht und es wurde auch ein Fehler im FS abgelegt.

Habe mir 1 Zünspule als reserve in den Kofferaum gelegt.

Das mit dem Motorschaden hat nach meiner Meinung nix mit dem LPG Betrieb zutun.
Die BMWs laufen eigentlich sehr gut auf Gas.
nesi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 21:03   #14
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Ich bin auch echt Befürworter von Autogas. Ein paar laufende Kosten kommen halt noch dazu: ab und zu mal die Gas-Filter, öfters mal die Kerzen als bei reinem Benzinbetrieb und die Zündspulen leiden etwas stärker. Das kann ich auch bestätigen. Hatte da aber noch nie einen Totalausfall, hat sich immer mit Zündausetzern angekündigt. Und die ist dann relativ leicht erneuert.
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 21:57   #15
GSX-Heizer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von GSX-Heizer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Dormagen / Wolfsburg
Fahrzeug: 745iA Prins2 (12/01), Skoda Karoq 4x4(03.20), GSX-1400 (8/04), Fendt700 Diamant, Puccini620
Standard

6 Jahre Prins VSI 1 im E46 325iC, ohne Probleme, auch nicht unter Last mit Anhänger. 120 tkm ohne Zündkerzen oder Spulen Problem.

3 Jahre Prins VSI 2 im 745i bisher ohne Probleme im Gasbetrieb, bisher aber erst 35 Tkm, aber auch viel unter Last mit 2 To. Anhänger.
Wir können es nur Empfehlen
__________________
Gruß Jörg Christel
& Jessie

( die Rückkehrer )
Ich leb, und weiß nicht wie lang. Ich sterb, und weiß nicht wann.
Ich fahr, und weiß nicht wohin, mich wundert`s das ich so fröhlich bin.

"Wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, dann möchte ich dort nicht hin." (Bon Scott)
"Wenn Du was Intelligentes mit Message hören willst, leg R.E.M. auf. Aber wenn du deinen Schw... hart haben willst, hör' AC/DC."
GSX-Heizer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 01:19   #16
MarieleM
Die 7er Pflegestation
 
Benutzerbild von MarieleM
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: E65-E38-E32-E23-E21
Standard Hallo,

habe mir ganz eigenes Öl mischen lassen, das ich seit Jahren in meiner Werkstatt verwende. Dies wurde von meinen Öllieferant neu Veredelt und haben seit Jahren nur Top Ergebnisse, mit Laufleistungen von mehr als 6oot KM auf Gas bei V8 oder V12
Nennt sich vom Lieferanten 10W 40 S dies Fahren schon viele hier im Forum.
Es gibt dann noch ein Additiv mit dem es extra nochmal für Höchstleistung ergänzt werden kann.
__________________
MfG
Andreas
----------------------------------------
www.bmw-pflegestation.de
Service und Handel
reducto Vertrieb

Stammtische: Interner Link) http://www.suedost.7-forum.com/
Kundenwagen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=3366
Empfehlungen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/empfe...tt-204936.html
Vom 7er Fieber meines Vaters angesteckt!
MarieleM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 15:08   #17
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Bitte nicht falsch verstehen. Ich wollte keine Schuld auf die Gas Anlage schieben. Ganz im Gegenteil: LPG ist so ziemlich die einzige Möglichkeit unsere Schiffe wirtschaftlich sinnvoll zu fahren und das gesparte Geld an anderer Stelle (im Auto) zu investieren. Mit anderen Worten: Besser ein top gewartetes und repariertes Fahrzeug mit LPG als ein reines Benzinfahrzeug und dann an den Autoteilen bzw. Reparaturen zu sparen.

Ich wollte lediglich jeden darauf hinweisen, daß er am besten Longlife 04 in 5W40 nimmt, wenn er eine Gas Anlage drin hat.
Das ist einfach zur Sicherheit falls doch tatsächlich höhere Motortemperaturen durch LPG auftreten sollten.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 23:40   #18
uwe v.
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Maintal
Fahrzeug: 750i Bj 2/06 / Mopped: 1200er Shovel Bj.73 & 07er Road King
Standard

Zurück zur Frage
Ich fahre Prins VSI 2 seit ca 90.000 km, keine Probleme mit der Gasanlage. Verbrauch immer zwischen 14,5 und 17 Liter auf 100. Aktueller Gaspreis an meiner Tanke 56,9 Cent.
uwe v. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 01:14   #19
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Zitat:
Zitat von uwe v. Beitrag anzeigen
Zurück zur Frage

Ich fahre Prins VSI 2 seit ca 90.000 km, keine Probleme mit der Gasanlage. Verbrauch immer zwischen 14,5 und 17 Liter auf 100. Aktueller Gaspreis an meiner Tanke 56,9 Cent.


Hui ist das teuer. Hier oftmals bei 46,9cent pro Liter.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 01:29   #20
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

ich habe die gasanlage bei 130.000 km eingebaut.

Bin jetzt bei 730.00 km .... ( seit 600.000 km)

Ist eine Stargas pegasus ..
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e65, e66, gas, lpg, n62


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Service am BMW E32 mit M30 Motor mit Prins Gasanlage bxhamburg BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 06.08.2015 11:28
E38-Teile: M62 4,4 Liter Motor mit Prins VSI Gasanlage johnwayne27 Biete... 3 05.07.2012 02:57
Gas-Antrieb: Erfahrungen mit PRINS-Gasanlage? bmw740i BMW 7er, Modell E65/E66 16 13.03.2012 23:31
LPG Gasanlage in E38 740i einbauen bitte Hilfe und Erfahrungen JJ_740i BMW 7er, Modell E38 20 19.07.2009 04:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group