Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW i4 (G26)
Der erste BMW i4 (G26)
 Detail-Infos
 Daten (PDF)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi Elektro

BMW-Modellreihe: G26

02.06.2021
Der erste BMW i4 - Innenraum und Ausstattungsvielfalt. Premium-Ambiente mit individuellem Stil.
 

Der Premium-Charakter des BMW i4 kommt auch in den vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung des Exterieurdesigns, der Innenraumgestaltung und der Ausstattung zum Ausdruck. Eine große Auswahl an Außenlackierungen, Leichtmetallräder in unterschiedlichen Größen und Stylings, die spezifischen Designmerkmale des Modells M Sport, das M Carbon Exterieurpaket und die zahlreichen Nachrüstoptionen im Programm der M Performance Parts versetzen den Kunden in die Lage, dem rein elektrisch angetriebenen Gran Coupé ein Erscheinungsbild zu geben, in dem sich sein persönlicher Stil widerspiegelt. Hinzu kommt ein umfassendes Programm an Sonderausstattungen, mit denen sich Fahrfreude, Funktionalität und Komfort des BMW i4 gezielt steigern lassen.

BMW i4 eDrive40

Im Gegensatz zu jenen Anbietern, die vorkonfigurierte Fahrzeuge produzieren oder ihre Modelle nur in einer eng begrenzten Zahl an Designvarianten und mit fest definierten Ausstattungspaketen auf den Markt bringen, fertigt der Premium-Hersteller BMW jedes einzelne Automobil exakt nach Kundenwunsch an. Daher kann auch der BMW i4 – analog zu jedem herkömmlich angetriebenen Modell der Marke – als individuell gestaltetes und ausgestattetes Einzelstück vom Band laufen. Auch das auf höchste Ansprüche ausgerichtete Angebot von BMW Individual, das neben besonders stilvollen Optionen auch die Erfüllung von einzigartigen Design-Wünschen umfasst, ist für das rein elektrische Gran Coupé verfügbar.

Fahrfreude und Komfort in einem modernen Premium-Ambiente.

Das großzügige und variabel nutzbare Raumangebot im Interieur des BMW i4 schafft ideale Möglichkeiten, im Alltag und auf Reisen sportliche Fahrfreude zu genießen. Fünf vollwertige Sitzplätze und ein variabel erweiterbarer Gepäckraum unterstreichen die funktionalen Qualitäten des viertürigen Coupés, die fahrerorientierte Gestaltung des Cockpits, die hohe Mittelkonsole mit ihrem klar strukturierten Bedienfeld und die sportlich umschlossene Sitzposition für Fahrer und Beifahrer fördern das intensive Fahrerlebnis. Zum modernen Premium-Ambiente tragen die hochwertigen Materialien, die präzise Verarbeitung und die harmonische Linienführung auf den Oberflächen der Instrumententafel und der Türverkleidungen ebenso bei wie der volldigitale Anzeigenverbund des BMW Curved Display.
Innenraum und Ausstattungsvielfalt. Premium-Ambiente mit individuellem Stil.

Hochwertige Sonderausstattungen bieten die Möglichkeit, den individuellen Stil in der Gestaltung des BMW i4 zu betonen und den Langstreckenkomfort zu steigern. Der fahrdynamische Charakter lässt sich unter anderem mit dem Modell M Sport und dem M Sportpaket Pro gezielt unterstreichen.

BMW i4 eDrive40

Die flach integrierte Bedieneinheit im vorderen Dachbereich und die neue Anordnung der Displays führen zu einem optimierten Raumeindruck. Auf den drei Sitzplätzen im Fond genießen die Mitreisenden großzügige Bein- und Kniefreiheit. Weit außen liegende Isofix-Bügel erleichtern zudem die Befestigung von Kindersitzen.

Die serienmäßigen Sportsitze bieten Fahrer und Beifahrer optimalen Halt bei dynamischer Kurvenfahrt. Optional erhalten sie einen elektrischen Einstellmechanismus einschließlich Memory-Funktion (serienmäßig im BMW i4 M50). Außerdem sind beheizbare Sitze vorn und im Fond sowie eine aktive Sitzbelüftung für Fahrer und Beifahrer erhältlich. Alternativ zur serienmäßigen Stoff-/Sensatec-Kombination werden Sitzoberflächen in der Ausführung Sensatec perforiert sowie die in fünf Farbvarianten verfügbare Lederausstattung Vernasca angeboten. Außerdem sind die erweiterte BMW Individual Lederausstattung Merino und die BMW Individual Volllederausstattung Merino erhältlich.

Zur Serienausstattung gehört auch ein Sport-Lederlenkrad mit besonders hochwertig gestalteten Multifunktionstasten. Optional werden ein M Lederlenkrad und ein BMW Individual Lederlenkrad sowie eine Lenkradheizung angeboten. Das BMW Logo im Zentrum des Lenkrads wird von einem Ring in BMW i Blau eingefasst. Die als Sonderausstattung verfügbare Instrumententafel in Sensatec Ausführung weist eine markante, horizontal verlaufende Ziernaht auf. Besonders hochwertige Akzente setzen die mit Leder bezogene BMW Individual Instrumententafel und die in drei Varianten angebotenen BMW Individual Interieurleisten.

Modellspezifische Funktionalität für Alltag und Reise.

Die große, weit öffnende Heckklappe trägt wesentlich zur modellspezifischen Vielseitigkeit des BMW i4 bei. Sie verfügt serienmäßig über einen automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus. In Verbindung mit dem optionalen Komfortzugang ist auch das berührungslose Öffnen und Schließen der Heckklappe möglich. Alltags- und Reisetauglichkeit werden durch zahlreiche Staufächer, zwei Cupholder unter der Abdeckung im vorderen Bereich der Mittelkonsole, zwei USB-Anschlüsse und eine Bluetooth-Schnittstelle gesteigert. Die Option Telefonie mit Wireless Charging ermöglicht das induktive Aufladen geeigneter Smartphones.

BMW i4 M50

Als Sonderausstattung ist außerdem eine elektrisch aus- und einschwenkbare Anhängevorrichtung erhältlich. Die zulässige Anhängelast kann bis zu 1 600 Kilogramm betragen.

Klimaautomatik mit neuer Bedienung und integriertem Nanofaser-Filter.

Die Serienausstattung des BMW i4 umfasst eine 3-Zonen-Klimaautomatik. Sie ermöglicht nicht nur für Fahrer und Beifahrer, sondern auch für die Fondpassagiere eine individuelle Vorgabe der Temperatur und der Belüftungsintensität. Die Anpassung des Klimasystems an die individuellen Wünsche für Fahrer und Beifahrer erfolgt über das Control Display oder per Sprachbefehl. Innerhalb des Automatikprogramms ist die Wunschtemperatur die zentrale Stellgröße. Abhängig von den Vorgaben im Klima-Menü wird bei einer Temperaturanpassung ebenfalls die Ansteuerung der Sitzheizung und Sitzlüftung einbezogen. Auf diese Weise müssen die einzelnen Funktionen nicht mehr separat vom Nutzer bedient werden. Obendrein ist auf einen Blick erkennbar, ob das System den Innenraum aktuell abkühlt beziehungsweise erwärmt und ob die Sitzheizung beziehungsweise Sitzbelüftung aktiv ist.

Die intelligente Klimaautomatik regelt neben der Luftmenge und der Luftverteilung auch die Sitzheizung sowie die Sitzlüftung, um einen optimalen Klimakomfort zu gewährleisten. Die automatische Ansteuerung dieser zusätzlichen Komfortfunktionen erfolgt situativ und individuell für den Fahrer und Beifahrer. Erstmals werden auf diese Weise alle Temperatur- und Komfortfunktionen des Fahrzeugs gesamthaft gesteuert.

Die Reinhaltung der Innenraumluft wird mit innovativer Nanofaser-Filtertechnologie optimiert. Dabei sorgen Schichten aus Nanovlies und Aktivkohle für eine nochmals verbesserte Luftqualität im Innenraum. Die Nanofaser-Filtertechnologie ermöglicht es, neben Ultrafeinstaub auch bestimmte mikrobielle Partikel und Allergene aus dem Fahrzeuginneren fernzuhalten. Durch die Nutzung der Standheizungs- beziehungsweise Standklimatisierungsfunktion lässt sich die Innenraumluft bereits vor Antritt der Fahrt wirkungsvoll reinigen.

BMW i4 eDrive40

Die Standheizungs- und Standklimatisierungs-Funktion gehört zur Serienausstattung des BMW i4. Sie kann mit dem Bediensystem iDrive, mit dem optionalen BMW Display Schlüssel sowie über die My BMW App per Smartphone aktiviert werden.

Hoher Akustikkomfort, Glas-Schiebe-Hebedach mit großer Durchsichtsfläche.

Serienmäßig ist der BMW i4 mit einer Akustikverglasung für die Frontscheibe ausgestattet. Ein automatisch abblendender Innenspiegel sowie Außenspiegel, die elektrisch justiert und beheizt werden können, gehören ebenfalls zur Serienausstattung. Ein ebenfalls elektrisch betriebener Anklappmechanismus für die Außenspiegel ist optional verfügbar.

Das optionale Glas-Schiebe-Hebedachs sorgt mit einer Durchsichtsfläche von 0,33 Quadratmetern für eine lichtdurchflutete Atmosphäre im Innenraum. Der 865 Millimeter breite und 585 Millimeter lange Glasdeckel reicht bis in den Fond. Der elektrische Antrieb ermöglicht sowohl das Ausstellen als auch das vollständige Öffnen des Glasdeckels. Für eine besonders präzise Regulierung der Sonnenlicht- und Frischluftzufuhr wird mit einem Windabweiser und einem ebenfalls elektrisch angetriebenen Innenrollo gesorgt.

Lichtstimmung und Klangerlebnis nach Maß.

Die serienmäßige LED-Innenraumbeleuchtung umfasst das Lese- und Innenlicht vorn und im Fond sowie die Beleuchtung des Handschuhfachs, des Staufachs unter der Mittelarmlehne, der Fußräume, der Spiegel in den Sonnenblenden und des Gepäckraums sowie Türausstiegsleuchten. Für eine besonders stimmungsvolle Ausleuchtung des Interieurs sorgt die Option Ambientes Licht mit präzise angeordneten LED-Lichtleitern für die Konturlinien in der Instrumententafel und den Türverkleidungen. Lichtverteilung, Helligkeit und Farbgebung der Beleuchtung können über das iDrive Menü konfiguriert werden. Zum Funktionsumfang gehören auch der Welcome Light Carpet für den Ein- und Ausstiegsbereich und das Dynamische Innenlicht, das mit pulsierenden Signalen auf eingehende Telefonanrufe sowie auf eine bei aktiviertem Motor geöffnete Tür hinweist.

BMW i4 eDrive40

Das serienmäßige BMW Live Cockpit Professional des BMW i4 umfasst ein Audiosystem mit DAB+ Tuner, sechs Lautsprechern und einer Leistung von 100 Watt. Mit dem optionalen HiFi Lautsprechersystem erhöht sich die Zahl der Klangquellen auf 10 und die Verstärkerleistung auf 205 Watt. Die höchste Klangqualität erzeugt das im optionalen Entertainment-Paket enthaltene Harman Kardon Surround Sound System mit 16 Lautsprechern und einem digitalen 7-Kanal-Verstärker mit einer Leistung von 464 Watt.

Gezielt gesteigerte Dynamik: Modell M Sport, M Sportpaket Pro und modellspezifische M Performance Parts.

Das alternativ zur Serienausstattung erhältliche Modell M Sport verfügt auch im Interieur über eigenständige Design- und Ausstattungsmerkmale, die seinen dynamischen Charakter betonen. Ebenso wird das Performance-Erlebnis im BMW i4 M50 durch eine spezifische Cockpit-Gestaltung gefördert. Für den BMW i4 eDrive40 steht als Ergänzung zur Ausstattung Modell M Sport das M Sportpaket Pro zur Auswahl. Es sorgt mit einer M Sportbremsanlage, 19 Zoll großen M Leichtmetallrädern, der BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen, den BMW Individual Leuchten Shadow Line und einem schwarzen M Heckspoiler für optimierte Fahrdynamik und einen besonders markanten Auftritt. Außerdem wird die Fahrfreude durch eine sportliche Soundabstimmung im Innenraum, das HiFi Lautsprechersystem und die M Sicherheitsgurte gesteigert.

Ein individuell dosiertes Plus an Sportlichkeit lässt sich mit den für den BMW i4 angebotenen M Performance Parts erzielen. Zu den im Original BMW Zubehör Programm erhältlichen Nachrüstoptionen zählen 20 Zoll große M Performance Leichtmetall-Schmiederäder im Y-Speichendesign und in der Farbe Jet Black matt, Frontziergitter, Frontsplitter, Seitenschwelleraufsätze und Endrohrblenden in Carbon-Ausführung sowie Aero-Flicks für die Frontschürze in hochglänzendem Schwarz. Für ein besonders sportliches Flair im Interieur lässt sich unter anderem mit einem M Performance Lenkrad und Interieurblenden in Carbon-Ausführung sorgen.

Akustischer Fußgängerschutz und BMW IconicSounds Electric.

Der elektrische Antrieb des BMW i4 verrichtet seinen Dienst nicht nur lokal emissionsfrei, sondern auch nahezu lautlos. Um andere Verkehrsteilnehmer auf das herannahende Fahrzeug aufmerksam zu machen, ist der BMW i4 daher serienmäßig mit einem akustischen Fußgängerschutz ausgestattet. Der speziell für elektrifizierte Fahrzeuge von BMW entwickelte, künstlich generierte und über Außenlautsprecher abgestrahlte Klang ist bis zu einer Fahrgeschwindigkeit von etwa 21 km/h auf europäischen Automobilmärkten beziehungsweise 31 km/h in den USA aktiv und umgibt das Fahrzeug mit einer markentypischen Akustik, ohne den Komfort der Insassen zu beeinträchtigen.

Außerdem wird im Innenraum des BMW i4 ein unverwechselbares und jeweils modellspezifisches Klangerlebnis geboten. Schon das Betätigen des Start-/Stop-Knopfs wird mit einem inspirierenden akustischen Signal quittiert, das Vorfreude auf das rein elektrische Fahrerlebnis weckt. Diese Soundinszenierung entstand in einer Kooperation zwischen dem Filmmusik-Komponisten und Academy-Award-Gewinner Hans Zimmer und dem Creative Director Sound der BMW Group, Renzo Vitale. Während der Fahrt erklingt ein Antriebssound, der sich durch eine auffallend transparente Klangfarbe mit sphärischen Komponenten auszeichnet und ein authentisches Feedback auf jede Bewegung des Fahrpedals vermittelt. Die Soundausprägung orientiert an der mit dem Fahrerlebnisschalter ausgewählten Fahrzeugeinstellung. So fällt das Klangspektrum im Modus SPORT besonders dominant und kraftvoll aus. Innerhalb von Millisekunden werden die Vorgänge im Antrieb erfasst und Beschleunigung, Lastwechsel oder Rekuperation adäquat inszeniert. Der für den BMW i4 M50 entwickelte Antriebssound zeichnet sich durch eine besonders energiegeladene Ausprägung aus. Bewegungen des Fahrpedals werden von einem weniger harmonischen, dafür aber herausfordernd animierenden und technischen Klangbild begleitet. Außerdem ist die akustische Differenzierung zwischen COMFORT und dem Modus SPORT besonders stark wahrnehmbar. Optional ist für den BMW i4 auch die Funktion BMW IconicSounds Electric erhältlich. Damit kann zu einem späteren Zeitpunkt ein neuer, in Zusammenarbeit mit Hans Zimmer gestalteter Antriebssound über Remote Software Upgrade ins Fahrzeug geladen werden.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 02.06.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Vier Antriebskonzepte - ein Versprechen: Sportlichkeit in Serie.

 

Produktionsstart des MINI Countryman Electric im BMW Group Werk Leipzig

 

Über 90 Tonnen weniger CO2 pro Jahr: Erste E-LKW am BMW Group Standort Regensburg nehmen Fahrt auf.

 

Kunst trifft Innovation: Der BMW i5 Flow NOSTOKANA.

 

Der neue MINI Cooper E im Classic Trim: Elektrisch, effizient, emotional.

 

Der neue MINI Cooper mit Ottomotor: Der neue MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group