Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 3er-Limousine
BMW 3er, Modell F30
 Detail-Infos
 Fotos/Videos
 Forum
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F30

14.10.2011
Die neue BMW 3er Limousine: Dynamik, Effizienz und Komfort perfekt in Szene gesetzt.
Die Wichtigsten Fakten in Kürze inkl. Steckbrief

 

  • Erstmals für den BMW 3er drei unterschiedliche Ausstattungslinien.
  • Vollfarbiges Head-Up Display für die Sportlimousine.
  • Sportlich ausgelegtes Fahrwerk mit einem Plus an Fahrkomfort.
  • Alle Triebwerke mit neuester BMW TwinPower Turbo Technologie.
  • Alle Motoren mit Achtgang-Automatik kombinierbar.
  • Fahrerlebnisschalter mit ECO PRO Modus, Auto Start Stop Serie.

BMW 3er Limousine Luxury Line

Die BMW 3er Limousine, das meistverkaufte Premium-Fahrzeug der Welt, setzt in ihrer sechsten Generation Maßstäbe in Sachen Sportlichkeit, Eleganz und Komfort. Inspiriert von einer wegweisenden Modellhistorie präsentiert sich die neue Sportlimousine in kraftvoller Optik, die das markentypische Design neu interpretiert und konsequent weiterentwickelt hat. Das neue BMW Gesicht, mit flachen bis an die BMW Niere reichenden Scheinwerfern, betont das dynamisch- elegante Design der neuen BMW 3er Reihe. Die Dimensionen der sechsten Modellgeneration sind im Vergleich zum Vorgänger gewachsen, wobei die breite Spur (vorne + 37 mm, hinten + 47 mm) besonders ins Auge fällt. Auch der Längenzuwachs (+ 93 mm) und der größere Radstand (+ 50 mm) unterstreichen die sportliche Silhouette. Innen bietet die BMW 3er Limousine spürbar mehr Raum, besonders für die Fond-Passagiere. Erstmals werden für die BMW 3er Reihe die unterschiedlichen Ausstattungslinien "Sport Line", "Luxury Line" und "Modern Line" angeboten. Jede Ausstattungslinie betont auf höchst individuelle Weise eine eigene Charakterausprägung der neuen BMW 3er Sportlimousine. Dabei unterstreichen exklusive hochwertige Materialkombinationen und höchste Verarbeitungsqualität das Premium-Ambiente der neuen BMW 3er Reihe.

BMW 3er Limousine Modern Line

Die Antriebs- und Fahrwerkstechnik zählt seit jeher zur Kernkompetenz der Marke, und so bleiben Agilität und Fahrdynamik die herausragenden Eigenschaften der neuen BMW 3er Limousine, die jetzt trotz größerer Abmessungen bis zu 40 Kilogramm leichter ist als ihr Vorgänger. Neben der modelltypischen Sportlichkeit trägt der nochmals gesteigerte Komfort erheblich zum Fahrvergnügen bei.

Zur Markteinführung der neuen BMW 3er Limousine stehen vier kultivierte, verbrauchsgünstige und durchzugsstarke Triebwerke zur Auswahl, die allesamt mit der neuen BMW TwinPower Turbo Technologie arbeiten. Neben zwei weiter optimierten Dieselaggregaten und dem erfolgreichen Sechszylinder-Benziner sorgt ein neuer Vierzylinder-Turbomotor der jüngsten Generation im BMW 328i für ein dynamisches Fahrerlebnis bei reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten.

Als erster Hersteller bietet BMW im Segment der Premium-Mittelklasse eine Achtgang-Automatik an. Sie kann mit allen Benzin- und Dieselmotoren kombiniert werden und arbeitet mit der serienmäßigen Auto Start Stop Funktion. Mit dem kompakten und wirkungsgradoptimierten Getriebe liegt der neue BMW 3er in den Verbrauchs- und Emissionswerten auf gleichem beziehungsweise niedrigerem Niveau als die Modelle mit serienmäßigem Sechsgang-Handschaltgetriebe. Die neue Achtgang-Automatik kombiniert Schaltkomfort, Dynamik und Effizienz auf höchstem Niveau und harmoniert mit dem fahrdynamischen Potenzial der neuen Limousine.

Als Teil der BMW EfficientDynamics Technologie liefern Auto Start Stop, Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate inklusive eines abkoppelbaren Klimakompressors zusätzliche Beiträge zur Verbrauchsreduzierung. Darüber hinaus bietet der neue Fahrererlebnisschalter neben den Einstellungen COMFORT, SPORT, SPORT +, mit dem ECO PRO Modus, in allen Modellen weitere Einsparpotenziale. Er verhilft dem Fahrer zu einer verbrauchsoptimierten Fahrweise und ermöglicht damit größere Reichweiten pro Tankfüllung. Gleiches gilt für den CO2-Champion BMW 320d EfficientDynamics Edition, der mit einer Spitzenleistung von 120 kW/163 PS einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 4,1 l/100 km Diesel und einen CO2-Wert von 109 g/km erreicht. 2012 ergänzt BMW sein Motorenprogramm um weitere hochmoderne Antriebe. Dann feiert auch der BMW ActiveHybrid 3 seine Premiere.

BMW 3er Limousine Sport Line

Mehr Souveränität, Komfort und Sicherheit durch intelligente Vernetzung. BMW ConnectedDrive bietet eine einzigartige Kombination von Fahrerassistenzsystemen und Mobilitätsdiensten für die neue BMW 3er Reihe an. Ein Novum in der Premium-Mittelklasse ist das mehrfarbige Head-Up Display der jüngsten Generation, das alle wichtigen Informationen in brillanter Auflösung auf die Frontscheibe im direkten Sichtfeld des Fahrers projiziert. Darüber hinaus steht Surround View mit Side View und Top View zur Verfügung, welches das Fahrzeug und sein Umfeld aus der Vogelperspektive abbildet. Daneben übernimmt ein Parkassistent das Manövrieren des Fahrzeugs in Parklücken. Zu den weiteren Assistenzsystemen unter BMW ConnectedDrive zählt die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go Funktion, die Spurwechsel- und Spurverlassenswarnung mit Auffahrwarner per Kameraüberwachung, die erstmals in einer BMW 3er Limousine angeboten werden. Außerdem sind die Real-Time Traffic Information (RTTI-Verkehrsinformationssystem) und spezielle Apps wie "BMW Connected" zur Nutzung von Social Networks verfügbar. Eine innovative Komfort-Öffnungsfunktion zum berührungslosen Öffnen der Kofferraumklappe und der zusätzliche Insassenschutz Active Protection sind als Sonderausstattung erhältlich. Der angebotene Erweiterte Notruf BMW Assist mit automatischer Ortung kann im Fall einer Kollision Rettungskräfte vor Eintreffen am Unfallort detailliert über die Art der Kollision informieren.

 

Steckbrief.

  • BMW 3er Limousine Sport LineDie neue BMW 3er Limousine: In sechster Generation unterstreicht das meistverkaufte Premium-Fahrzeug der Welt mit seinen dynamischen Linien und seinem athletischen Gesamteindruck den sportlichen Charakter der Marke. Die neue BMW 3er Limousine ist in ihren Dimensionen gewachsen. Besonders auffällig sind die breitere Spur und der damit deutlich sattere Auftritt auf der Straße. Die flache Ausprägung der neuartig dargestellten BMW Niere unterstreicht zudem die sportliche Anmutung. Die moderne Interpretation des klassischen Drei-Box-Designs mit langer Motorhaube, kurzem Frontüberhang, langem Radstand und dem zurückversetzten Greenhouse verleiht der neuen BMW 3er Limousine noch mehr BMW charakteristische Dynamik.
     
  • Gewachsenes Innenraum-Angebot: Der 93 Millimeter Längenzuwachs kommt nicht nur der elegant wirkenden sportlichen Silhouette zugute, es profitieren auch die Fondpassagiere von den gewachsenen Außenmaßen. Schon beim Einstieg genießen die Passagiere im Fußbereich an den hinteren Türen mehr Beinfreiheit. Der Knieraum hinter den Vordersitzen bietet jetzt 15 Millimeter mehr Platz. Die Kopffreiheit hat um acht Millimeter zugenommen.
     
  • Typisch BMW ist das Interieur: Es umschließt den Fahrer mit einer BMW typischen Fahrerorientierung und macht alle wichtigen Funktionen optimal zugänglich. Die ansprechende Ergonomie, hochwertige Materialien und höchste Verarbeitungsqualität unterstreichen das Premium-Ambiente schon in der Basisversion.
     
  • Drei Ausstattungslinien: Erstmals sind mit der neuen BMW 3er Limousine neben der Basisversion drei Charakterlinien erhältlich. Mit den zusätzlichen Lines "Sport", "Luxury" und "Modern" kann der Kunde das Erscheinungsbild seines Fahrzeugs individuell und ausdrucksstark gestalten und seinen Wünschen anpassen. Die sorgsam aufeinander abgestimmten Ausstattungs-umfänge beeinflussen neben Elementen im Exterieur auch Material- und Farbauswahl des jeweiligen Modells. Ein M Sportpaket mit speziellen Exterieur- und Interieur-Umfängen ist für Sommer 2012 in Vorbereitung.
     
  • BMW 3er Limousine Modern LineHerausragende Fahrleistungen und Effizienz: Mit leistungsstarken Motoren, einer überlegenen Fahrwerkstechnik und einer extrem verwindungssteifen Karosserie baut der neue BMW 3er seine Position als sportlichste Limousine im Segment weiter aus und legt in Sachen Fahrkomfort ebenfalls noch einmal zu. Agilität und Fahrdynamik bleiben die Paradedisziplinen der Sportlimousine und tragen entscheidend zum hohen Fahrvergnügen bei.
     
  • Mehr Fahrdynamik und gesteigerte Fahrfreude: Ein längs eingebauter Motor, der Hinterradantrieb und eine ausgewogene Achslastverteilung von 50:50 sind charakteristische Merkmale, die den Fahrspaß in einem BMW 3er seit jeher prägen. Zur Markteinführung der neuen BMW 3er Limousine stehen vier durchzugsstarke, kultivierte und verbrauchsgünstige Triebwerke zur Auswahl, die allesamt mit neuester BMW TwinPower Turbo Technologie arbeiten.
     
  • Einsatz der BMW EfficientDynamics Technologie: Bei spürbar gesteigerten Fahrleistungen konnten die Verbrauchs- und Emissionswerte im Vergleich zur Vorgänger-Generation teils erheblich gesenkt werden. Auto Start Stop Funktion ist für alle Motor-Getriebe-Versionen serienmäßig.
     
  • BMW 328i mit 2,0 Liter Hubraum: Sein BMW TwinPower Turbo Vierzylinder-Motor repräsentiert eine neue Generation von leichten und leistungsstarken Benziner-Triebwerken, die perfekt zum fahrdynamischen Konzept der neuen BMW 3er Reihe passen. Das hochmoderne Turboaggregat leistet 180 kW/245 PS und entwickelt bereits bei 1.250 min-1 ein Drehmoment-Maximum von 350 Nm. Es beschleunigt den BMW 3er in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt lediglich bei 6,4 Liter je 100 Kilometer.
     
  • BMW 335i für Liebhaber der Reihen-Sechszylinder-Triebwerke: BMW TwinPower Turbo Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit 3,0 Liter Hubraum entwickelt eine Spitzenleistung von 225 kW/306 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Nm schon bei 1.200 min-1. Damit übertrifft der neue BMW 3er die Fahrleistungen seines Vorgängers und unterbietet zugleich dessen Verbrauchs- und Emissionswerte.
     
  • BMW 3er Limousine Luxury LineSparsamer und schadstoffärmer: In der neuen BMW 3er Limousine geht der hochmoderne BMW TwinPower Turbo Vierzylinder-Dieselmotor mit hoher Leistungsausbeute nun noch effizienter zu Werke. Das gilt für den BMW 320d mit 135 kW/184 PS und 380 Nm Drehmoment ebenso wie für den BMW 320d EfficientDynamics Edition, der bei einer Spitzenleistung von 120 kW/163 PS einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von nur 4,1 Liter Diesel je 100 Kilometer realisiert.
     
  • Im Herbst 2012 schließlich feiert der erste Full-Hybrid unter den kompakten Sportlimousinen seine Premiere im Premium-Segment. Im neuen BMW ActiveHybrid 3 gehen die innovative BMW ActiveHybrid Antriebstechnologie und der sportliche Charakter der BMW 3er Reihe eine ebenso dynamische wie effiziente Verbindung ein.
     
  • Achtgang-Automatik für alle Modelle: Serienmäßig ist die neue Sportlimousine mit einem modernen Sechsgang-Handschaltgetriebe ausgerüstet. Eine weitere Option ist die Achtgang-Automatik, die im neuen BMW 3er mit allen Benzin- und Dieselmotoren kombiniert werden kann und auch das Auto Start Stop System unterstützt.
     
  • Fahrerlebnisschalter mit ECO PRO Modus bietet vier Fahrprogramme: Mit der neuen Funktion kann der Fahrer zwischen sportlich, sportlich +, komfortabel oder sparsam wählen. Der ECO PRO Modus verhilft dabei dem Fahrer in allen Modellen zu einer verbrauchsoptimierten Fahrweise und damit zu mehr Kilometern und größerer Reichweite. Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige, abkoppelbare Klima-Kompressoren in vielen Modellen und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate senken den Kraftstoffverbrauch weiter.
     
  • BMW ConnectedDrive erhöht Sicherheit: Die ständig wachsende Anzahl an Fahrerassistenzsystemen für die unterschiedlichsten Fahrsituationen sorgt für noch mehr Sicherheit und Souveränität. Bei der neuen BMW 3er Limousine kommt – als Novum in dieser Premium-Klasse – erstmals die neueste Generation eines Head-Up Displays mit vollständigem Farbspektrum zum Einsatz. Für ein weiteres Sicherheitsplus sorgen Spurwechsel- und Spurverlassenswarnung. Das Sicherheitspaket "Active Protection", automatische Notruffunktion und präventive Schutzmaßnahmen für die Insassen helfen, Unfälle zu vermeiden und/oder deren Folgen zu reduzieren.
     
  • BMW 3er Limousine Modern LineBMW ConnectedDrive erfüllt modernste Infotainment-Ansprüche: Eine besonders leistungsstarke Schnittstellentechnologie gewährleistet die umfassende Nutzung von externen Mobiltelefonen und Musikplayern in der neuen BMW 3er Limousine. Mit neuen Bluetooth-Office-Funktionen können jetzt beispielsweise internetbasierte Services wie Wetter, News etc. sowie Kalendereinträge, Textnachrichten (SMS und Mails) im Control Display des Bediensystems iDrive angezeigt und mittels Sprachausgabe vorgelesen werden.
     
  • BMW ConnectedDrive bietet Höchstmaß an Komfort: Im Rahmen der von BMW ConnectedDrive entwickelten Technologien gehören im Komfortbereich der BMW Parkassistent, Surround View, Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go Funktion und Speed Limit Info inklusive Überholverbotsanzeige und die Verkehrsinformationen (RTTI) mit Echtzeit-Verkehrsdaten dazu.
     
  • Eine besonders torsionssteife Karosseriestruktur und umfassende aktive und passive Sicherheitseinrichtungen sorgen für maximalen Insassenschutz. Der intelligente Karosserie-Leichtbau mit strömungsoptimierter Unterbodenstruktur, der erstmals eingesetzte Air Curtain für bessere Umströmung der Vorderräder und die ausgefeilte Fahrwerkstechnik mit hohem Leichtmetall-Anteil tragen ihrerseits zum sportlichen Handling, der hohen Agilität und einem nochmals gesteigerten Fahrkomfort bei.
     
  • Mit vielfältigen Ablagen noch praxisgerechter: Zwei große Getränkehalter sind jetzt auf der Mittelkonsole vor dem Gangwählhebel integriert, die wahlweise durch die im Serienumfang enthaltene Ablageschale ersetzt werden können. In den Türtaschen vorne und hinten gibt es großzügige Ablageflächen. In den Vordertüren finden bis zu ein Liter große Getränkeflaschen Platz. Das Kofferraumvolumen ist um 20 Liter gewachsen. Für sperrige Güter bietet auf Wunsch ein Durchladesystem mit klappbarer Rückenlehne 40:20:40 flexible Transportlösungen.

Quelle: BMW Presse-Mappe vom 14.10.2011

 

Mehr Detail-Infos zur neuen BMW 3er-Limousine (F30), Fotos, Videos entnehmen Sie bitte dem Menü oben links oder direkt folgend:


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 15
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
15.10.2011 02:05
Christian
Die neue BMW 3er Limousine (F30)

Schick der neue 3er! Die neue Front mit den Scheinwerfern, die wie eine Brille wirken, gefällt und setzt sich gelungen von 5er und 1er ab. Insgesamt sehr stimmig das Auto, so dass von einem Erfolg ausgegangen werden darf. Da sieht die Konkurrenz doch wirklich ziemlich alt gegen aus.

Gruß,
Chriss
15.10.2011 10:54
Heiko Vor allem Audi - kennste einen, kennste alle!
Der 3er ist sofort als BMW zu erkennen, aber auch sofort als 3er. Jedes einzelne Modell zeichnet sich besonders aus und wirkt nicht einfach (wie Audi) wie das aufgeblasene kleinste Modell. Bravo BMW! Aber bitte beim nächsten Facelift die Niere beim F01/F02 etwas verkleinern, die wirkt fast Comichaft überzeichnet.
Zum Dreier: schönes Fahrzeug, bin gespannt auf die ersten Live-Eindrücke. So ein Fahrzeug wirkt anders, wenn man es in Natura sieht. Mal sehen wie die weiteren Varianten gelingen: Touring, Coupe, M....
15.10.2011 23:24
JRAV Ich find die Front etwas gewöhnungsbedürftig: Bei F01 ist die ja recht hoch, beim F10 perfekt ausgewogen, und beim F30 schaut ein bisschen aus, als hätte sich Benjamin Blümchen vorn auf die Haube gesetzt.
16.10.2011 01:56
Raffael@735i Hinten wie der F10 Gefaellt mir.....aber die Front ...... Wer hat sich diese Scheinwerfer ausgedacht??

Gruesse
16.10.2011 06:06
Geius Guten Morgen Allseits,


nach Studium der 5 eingestellten Berichte gehe ich davon aus, daß der neue Dreier wiederum ein großer Wurf wird.

Freue mich auf die ersten Testergebnisse.


Viele herzliche Grüße


Günter
16.10.2011 09:40
warp735 Die Front gefällt mir. Heck eher langweilig.
Scheint ja nun wirklich bei BMW Spiegelblinker zu geben
16.10.2011 11:59
NeXus Find ich auch, das Heck vom F10 finde ich auch nich so schön wie vom F01
16.10.2011 13:31
loc-dogg ICH finde die Front einfach nicht gelungen! Erinnert mich zu sehr an die des neuen 1er, die ich auch schrecklich finde.
Das Heck ist ja noch ok.
Bin mal gespannt, wie er dann live wirkt.
16.10.2011 13:43
altbert @loc-dogg:
Ist halt Geschmackssache...
Ich finde die Front Deines Avatars auch etwas überdimensioniert...

Vom Design finde ich den Dreier recht gelungen; Fotos geben das sowieso nie so wieder, daher muß man schauen, wie der Wagen in natura wirkt.
17.10.2011 22:27
ChevChelios Nachdem ich den neuen 1er wirklich nicht so gelungen finde (Scheinwerfer zu groß + Polo Heck), sagt mir der 3er auf den Fotos deutlich eher zu!
21.10.2011 22:38
BRC Hallo

Ich habe gedacht das nach Mr. Bangle endlich wieder schöne Auto´s aus München kommen .

Aber zuerst der neue 1er ( da stimmt gar nichts ) und nun der 3er , da stimmt einfach das Zusammenspiel von Front und Heckdesign nicht mehr .

Der aktuelle 5er ist das einzige Fahrzeug was nach dem E46 NFL Coupe und dem E38 wieder einigermassen stimmig ist .

Für mich sind der E38 und das E46 NFL Coupe die letzten schönen und stimmigen Fahrzeuge welche BMW vom Band hat laufen lassen .

Mfg Frank
22.10.2011 12:09
JRAV Den neuen 6er find ich klasse, genauso wie den aktuellen Z4. Auch der 5er gefällt mir sehr gut, der F01 ist verbesserungswürdig, aber im großen und ganzen ok.
23.10.2011 16:13
Claus
Zitat:
Zitat von JRAV Beitrag anzeigen
Den neuen 6er find ich klasse, genauso wie den aktuellen Z4. Auch der 5er gefällt mir sehr gut, der F01 ist verbesserungswürdig, aber im großen und ganzen ok.
Das unterschreibe ich sofort, sehe das sehr ähnlich.

Es gibt allerdings Leute, die mögen das Autodesign des 21. Jahrhunderts überhaupt nicht.

PS: Und ich würde trotzdem auch den aktuellen 1er dem aktuellen Golf vorziehen. Schon aus diesem Grund: Ich mag keine Autos, die einen ähnlichen Verbreitungsgrad haben wie weiland der Käfer. Was die Deutschen nur immer an der Uniformität um jeden Preis finden...
23.10.2011 17:52
Todi.
Zitat:
Zitat von Geius Beitrag anzeigen
.......nach Studium der 5 eingestellten Berichte gehe ich davon aus, daß der neue Dreier wiederum ein großer Wurf wird.



Zitat:
Zitat von BRC Beitrag anzeigen
Ich habe gedacht das nach Mr. Bangle endlich wieder schöne Auto´s aus München kommen ...........
da stimmt einfach das Zusammenspiel von Front und Heckdesign nicht mehr .
Sehe ich ähnlich.

Die Heckansicht ist ja noch ok, aber die Front ist einfach nur grauenhaft.
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der 1er-BMW (Modell F20, 2011-2015): Fahrfreude – einzigartig im Premium-Kompaktsegment

 

Die neue BMW 5er Limousine

 

Die BMW 3er Limousine (E90, 2005-2011)

 
 
Aktuelle News

BMW Group kündigt nächsten Schritt ihrer Elektrifizierungsstrategie an

 

G20 war gestern - G30 rollt durch Berlin: BMW 530d Limousine

 

Luxus, Eleganz und Dynamik aus Tradition: Die BMW 7er Edition 40 Jahre.

 

DTM 2017: Poleposition und Podiumsplatz für BMW Pilot Spengler in Moskau

 

BMW und weiteren deutschen Autobauern werden illegale Absprachen vorgeworfen.

 

DTM 2017 in Moskau: Marco Wittmann fährt in Moskau für BMW als Dritter auf das Podest

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 23.06.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group