Start » Service » News » 7-forum.com in Essen » Standaufbau Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Techno Classica
 7-forum.com in Essen
 BMW in Essen
 weitere Hersteller
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neuvorstellungen
 
BMW hat viele neue Modelle auf den Markt gebracht. Schauen Sie sich z. B. folgendes Auto näher an:
 
BMW Concept X6
BMW Concept X6
 
Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
Nächste Treffen
Flörsheim am Main: 91.
 Südhessen-Stammtisch
 am 4.11.2018 im
 Gasthof Wiesenmühle in
 Flörsheim am 04.11.2018Castrop-Rauxel: 205.
 Rhein-Ruhr-Stammtisch
 im November 2018 am 04.11.2018Fellbach: 91.
 BMW-Schwaben-Stammtisc
 h im Panorama
 Restaurant in Fellbach am 11.11.2018Landsberg OT Petersberg: 15. BMW 7er Stammtisch
 Halle-Leipzig am 11.11.2018Fahren Sie mit der Maus über die Punkte, um Treffen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Punkte für mehr Infos.


 

7-forum.com auf der Techno Classica 2008 in Essen
Aufbau des Messe-Standes

Am Dienstag, den 25. März war es soweit: nach nur vierwöchiger Planung konnte das Forums-Projekt "Techno Classica 2008" in die entscheidende Phase gehen: es galt den durch Forumsmitglieds Jean-Marie ("speltz") entworfenen und durchweg als gut befundenen Messe-Stand in den Messe-Hallen Essen aufzubauen. Würde der Stand so schön werden, wie es die von Jean-Marie entworfene 3D-Zeichnung vermuten ließ?

Jean Marie baut die Traversen auf

Jean Marie baut die Traversen auf

 

Gegen 13 Uhr traf Jean-Marie mit Ehefrau Tania in einem eigens für die Messe organisierten Klein-Transporter auf dem Messe-Gelände in Essen ein. Mit dabei hatte Jean-Marie den Teppich für den Stand, Foto-Banner, Plastik-Teile zum Bau eines "Turmes" sowie viele Kleinteile und Werkzeuge inkl. Leiter. Vor Ort traf er auf Forumsleiter Christian ("Christian"), der die "Aufbau-Bändchen" dabei hatte und so den Eintritt auf die Messe ermöglichte.

Nachdem eine Einfahrtserlaubnis eingeholt wurde, durfte Jean-Marie nun mit seinem Transporter durch Tor 3 direkt zu einem Eingang der Halle 1A fahren. Von dort waren es nur noch ein paar Meter zum Stand 116, dem 7-forum.com Messestand.

Zunächst wurde der Transporter ausgeladen; anschließend machte sich Jean-Marie an die Arbeit und begann mit dem Verlegen des Teppichs. Eine Ecke des Standes versah er mit schwarzem Teppich; auf diesem Teil sollte später eine Eck-Traverse aufgebaut und farblich abgesetzt werden. Auf dem Rest des Messestandes wurde orange-farbener Teppich verlegt, der den Stand gleich zum Hingucker für vorbeigehende Leute machte - so schön leuchtete der Teppich im sonst tristen Keller. Nur leider verschmutzte der Teppich schon beim Verlegen - wie sollte das erst im Messebetrieb werden?

Jean-Marie am „Turm” mit „7-”-Logo

Jean-Marie am "Turm" mit "7-"-Logo

 

"Der Teppich ist für mich die schwierigere Arbeit, die Traversen sind dann schnell aufgebaut", so Jean-Marie. Gesagt getan: Nachdem die für 805 Euro über die Messe-Leitung angemieteten Traversen pünktlich gegen 13.30 Uhr am Messestand eintrafen, begann Jean-Marie diese aufzubauen.

"Der Traversen-Mensch hat meine Pläne überhaupt nicht verstanden. Deswegen habe ich mich selbst beim Hersteller der angebotenen Traversen schlau gemacht und entsprechend die Teile bestellt" so Jean-Marie. Da am Ende alles genau passte, hat Jean-Marie wohl alles richtig geplant und bestellt.

Zwischendurch kam die Mutter von Orga-Mitglied Andre, Uschi ("Montreal-Blue") zur Messe und brachte die von Forumler Uli ("bmwupptich") zur Verfügung gestellten Scheinwerfern inkl. Stativen und Traversen. Kaum zu glauben, dass die großen und schweren Stative, sowie die Traversen für die Beleuchtung in den 7er-BMW von Andre hineinpassten!

Am Ende des ersten Aufbautages stand bereits der Größt-Teil des Standes

Am Ende des ersten Aufbautages stand bereits der Größt-Teil des Standes

 

Nachdem die Traversen fertig aufgestellt waren, begann Jean-Marie in einer Ecke des Standes mittels der mitgebrachten Plastik-Wänden eine Art Turm von vier Metern Höhe zu bauen. "Der Turm soll möglich bereits vom weiten zu sehen seien" - so die Idee von Jean-Marie.

Die Plastik-Wände wurden in die aufgebauten Traversen eingehängt und oben das Logo "7-" aufgeschraubt. Darunter wurde das erste Foto-Banner, ein Foto von einem BMW Logo eines BMW 760 Li (E66) aufgehängt. Da Christian keinen Ärger bzgl. der Nutzung eines BMW-Logos riskieren wollte, fragte er vorher bei der BMW-Rechtsabteilung an, die keine Einwände gegen die Nutzung des Logos in Form einer selbst fotografierten Motorhaube hatte.

Die eingeplanten vier Foto-Banner auf dem 7-forum.com Messestand zeigen einerseits alle BMW 7er-Modellen (E23 bis E65), und andrerseits die 7-forum.com Top-Aktivitäten des vergangenen Jahres: die Sternfahrt nach Kroatien und der Forums-Jahrestreff am 07.07.07 in Wegberg.

Gegen 15 Uhr traf dann Peter ("TurboPeter") mit dem ersten Ausstellungsfahrzeug, einem BMW 745i Executive (E23) in Essen ein. Zum Ende des Tages wurde sein Auto auf dem Stand platziert. Um den Teppich nicht zu verschmutzen, wurde eine Plane ausgelegt. Bis zum Ende der Öffnungszeit der Halle um 18 Uhr wurde der Stand leider nicht ganz fertig. Da aber nur noch drei Foto-Plakate und die Beleuchtung eingerichtet werden mussten, verabredete man sich für den nächsten Tag erst um 10 Uhr, um den Stand zu Ende aufzubauen.

 

2. Aufbautag: Mittwoch, der 26.03.2008

Am Mittwoch kam es erstmals zu einem kleinen Problem beim Aufbau des Messe-Standes: ein größeres Plastik-Stück passte nicht wie gewünscht, weil es von der Schreinerei nicht korrekt zugeschnitten wurde. Jean-Marie improvisierte - und über zwei auf dem Gelände gefundenen Dachlatten, die mittels einer vom vom Technik-Team geliehen Säge zurecht geschnitten wurden, konnte die Plastikteile anders verbaut und passend aufgehängt werden.

Jean-Marie muss improvisieren: eine Stück Plastikwand passt nicht

Jean-Marie muss improvisieren: eine Stück Plastikwand passt nicht

 

Gegen 11 Uhr trafen dann auch Mick ("Mick") und Alexander ("Highliner") auf dem Messestand ein. Mick machte einen Umweg über Oberhausen und brachte die vom Forumsmitglied Claus ("Claus1") geliehenen Tisch-Vitrinen mit zur Messe. Alexander fuhr im BMW 750iL Highline (E32) an, der als zweites Ausstellungsfahrzeug dienen sollte. Mit an Bord hatte Alexander zwei Stehtische sowie u. a. zahlreiche 7er-Modellautos und Bücher.  Auch Alexander hatte Pech mit dem Wetter - und so begann er nach Eintreffen in Halle 1A mit der Trocknung seines Autos und einer abschließenden Endreinigung, bevor auch sein Auto auf den Stand gefahren wurde.

Mick versieht einen Scheinwerfer mit Kabeln

Mick versieht einen Scheinwerfer mit Kabeln

 

Bis dahin konnte der Messe-Stand von Jean-Marie fertig gestellt werden - es musste nur noch eine letzte Wand und drei Foto-Banner aufgehängt werden. Die Foto-Banner hat Jean-Marie aus wasserfestem Material herstellen lassen und am Rand mit Klettverschluss versehen. So lassen sich die Banner für später leicht erneut nutzen.

Was zum Schluss noch sorgen machte war die Beleuchtung. Neben einem Stand-Scheinwerfer, standen nur zwei weitere 500 Watt Scheinwerfer zum Ausleuchten des Standes zur Verfügung - und noch dazu einer ohne Verkabelung. Die Verkabelung übernahm Mick - in dem auch er improvisierte und ein Kabel eines geliehenen Scheinwerfers demontierte und für den Scheinwerfer nutzte. Später war es auch Mick, der noch mal zum Baumarkt fuhr, um weitere Scheinwerfer, Kabel und Verteilersteckosen einzukaufen. Nachdem die Scheinwerfer auf den Traversen installiert waren, war der Stand endlich halbwegs gut ausgeleuchtet. Erstaunlicherweise machte der 2,8 kW-Strom-Anschluss keine Mucken, obwohl deutlich mehr als 3 KW Lampen an einer der beiden separat abgesicherten Steckdosen hing. Der kurzfristig nachbestellte größere Stromanschluss war also offenbar nicht erforderlich - zumal auf dem Stand noch eine fest installierte Steckdose gefunden wurde.

Pünktlich gegen 14 Uhr war der Stand damit so gut wie fertig. Es wurden noch die Vitrinen geputzt und mit orangen-farbenen Teppich eingekleidet, der aus Reststücken des Teppichbodens ausgeschnitten wurde. Alexander räumte die Vitrinen schließlich mit von Mick mitgebrachten Büchern und eigenen Modell-Autos ein. Weiterhin wurden der von Peter mitgebrachte Tisch und die von Christian organisierten Stühle aufgestellt, die Stehtische platziert, die 7er-Forums-Kalender aufgehängt, ein Notebook angeschlossen, verschiedene einlaminierte DIN A4 Kurzinfos aufgehängt und der Stand gesaugt. Die Messe konnte also losgehen!

Alle Beteiligten zeigten sich mehr als zufrieden mit dem nun fertig aufgebauten Stand. Zwischendurch kamen bereits Fragen Dritter, ob man öfter ausstellen würde - so professionell wirkte der Stand.

 

weitere Aufbau des 7-forum.com Messe-Standes auf der Techno Classica 2008

Aufbau des 7-forum.com Messestandes auf der Techno Classica 2008: Jean-Marie mit einem Transporter am Eingang zur Messehalle 1A
Jean-Marie mit einem Transporter am Eingang zur Messehalle 1A
Per Transporter brachte Jean-Marie die wichtigsten Materialien nach Essen
Per Transporter
brachte Jean-Marie die wichtigsten Materialien nach Essen
Aufbau des 7-forum.com Messestandes auf der Techno Classica 2008: Der Messestand vor dem Aufbau
Der Messestand vor dem Aufbau
Messestand mit dem zu verbauenden Material, vorne Tania, Jean-Maries Frau
Messestand mit dem zu verbauenden Material, vorne Tania, Jean-Maries Frau
Aufbau des 7-forum.com Messestandes auf der Techno Classica 2008: Der Messestand mit dem ersten Stück verlegten Teppichs
Der Messestand mit dem ersten Stück verlegten Teppichs
Aufbau des 7-forum.com Messestandes auf der Techno Classica 2008: Jean-Marie verlegt den Teppichboden
Jean-Marie verlegt den Teppichboden
Gegen 13.30 Uhr wurden die angemieteten Traversen geliefert
Gegen 13.30 Uhr wurden die angemieteten Traversen geliefert
Jean-Marie beim Aufbau der Traversen
Jean-Marie beim Aufbau der Traversen
Jean-Marie, Tania und Peter beim Stand-Aufbau
Jean-Marie, Tania und Peter beim Stand-Aufbau
der vier Meter hohe Turm steht
der vier Meter hohe Turm steht
Peter fährt seinen BMW 745i auf den Messe-Stand
Peter fährt seinen BMW 745i auf den Messe-Stand
Alexander bei Nachreinigungsarbeiten beim Eintreffen in Essen
Alexander bei Nachreinigungs-arbeiten beim Eintreffen in Essen
Jean-Marie und Peter bei Sägearbeiten
Jean-Marie und Peter bei Sägearbeiten
Mick versieht einen Scheinwerfer mit Kabel
Mick versieht einen Scheinwerfer mit Kabel
 

interner Link Fotos vom fertigen Stand

 
News im Kontext

BMW Group Mobile Tradition auf der Techno Classica 2008

 

7-forum.com stellt erstmals auf der Techno Classica 2008 aus

 
 
Aktuelle News

BMW 740Li (G12) in BMW Individual Wildberry

 

BMW Outdoor-Botschafter Stefan Glowacz vollendet seine jüngste Expedition mit einer Fahrt im BMW i3.

 

BMW X7: Fahrzeugkonzept und Design. Luxus in einer neuen Dimension.

 

BMW X7: Innenraum und Ausstattung. Mehr Raum für ein exklusives Ambiente.

 

BMW X7: Antrieb und Fahrerlebnis. First-Class-Komfort mit vielseitiger Dynamik.

 

BMW X7 Fahrerassistenzsysteme.

 

www.7er.com
 
 


  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 10.04.2008  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group