Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2021, 20:53   #141
Thomas320
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Dorsten
Fahrzeug: 645 CI
Standard Thermostat

Denke, es würde Sinn machen, wenn die Thermostate bei 90 - 95 Grad Öffnen würden, einfach auch um den Druck aus dem Kühlsystem zu nehmen und den Motor insgesamt kühler laufen zu lassen. Würde sich vielleicht über einen Vorwiderstand / Zusatzregelung regeln lassen, der vorgaukelt, dass es bei 90 Grad schon 110 Grad sind, ohne die Werte im Kaltlauf zu beeinflussen. Da wäre ein Elektroniker gefragt...
Thomas320 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2021, 22:23   #142
streetcruiser
GerWag
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Mörfelden-Walldorf
Fahrzeug: f01 750i x-drive 11/ 2009
Standard

Zitat:
Zitat von esau Beitrag anzeigen
Ich denke da wurde 2 Mal eine 1 vergessen.

Aber so einen Motor noch tunen?
der alte V8 war ja die Wurzel des Übels. Es sei denn, die hätten da alle Teile, die Probleme machen können, ersetzt.

Und ein getunter Motor mit 160tkm - da sollte man sich freuen, dass der so lange gehalten hat....
Naja, derselbe Motor wurde ja auch in den noch stärkeren M-Modellen verbaut. Also deswegen habe ich keinen Grund gesehen, das Ding nicht bei Hartge tunen zu lassen. Und bisher lief der auch ziemlich gut bis daß er eben so ab und zu anfängt zu rauchen. Der Ölverbrauch ist nach wie vor normal.
streetcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2021, 09:14   #143
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Zusatz Ölkühler einbauen. Wasser und Öl müssen unter 100°C gehalten werden, dann hast Du die optimale Betriebstemperatur zwischen 90- 100 Grad. Es darf auch etwas mehr werden weil die Motoren so heiß betrieben werden heutzutage aber optimal ist es nicht und dann auch noch beim getunten Motor, nichts für ungut aber beim neuen Porsche GT3 hält sich die Temperatur bei. 97 °C konstant auch bei Stop and Go. Wasser Temperatur ist auch immer unter 100°C gewesen, ich bin mir nicht sicher aber so um die 86°C.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210606_143727_20210912101147733.jpg (95,6 KB, 53x aufgerufen)

Geändert von Qsay (12.09.2021 um 09:25 Uhr).
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2021, 14:55   #144
streetcruiser
GerWag
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Mörfelden-Walldorf
Fahrzeug: f01 750i x-drive 11/ 2009
Standard

Zitat:
Zitat von Qsay Beitrag anzeigen
Zusatz Ölkühler einbauen. Wasser und Öl müssen unter 100°C gehalten werden, dann hast Du die optimale Betriebstemperatur zwischen 90- 100 Grad. Es darf auch etwas mehr werden weil die Motoren so heiß betrieben werden heutzutage aber optimal ist es nicht und dann auch noch beim getunten Motor, nichts für ungut aber beim neuen Porsche GT3 hält sich die Temperatur bei. 97 °C konstant auch bei Stop and Go. Wasser Temperatur ist auch immer unter 100°C gewesen, ich bin mir nicht sicher aber so um die 86°C.
Ich als nicht so versierter Bastler: geht das bei diesem Auto / Motor so einfach? Da ist ja eh nirgends Platz unter der Haube.
streetcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2021, 13:18   #145
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Der Ölkühler kommt vor dem Wasserkühler. Vielleicht muss man Halterungen aus Alu oder Kohlefaser basteln und sauber ausschneiden. Gibt's ja auch verschiedene Formate; lange und kurze Kühler. Firmen gibt's auch die das machen aber am liebsten würde ich es selbst machen da nicht zu teuer. Habe aber kein Plan wo die Schläuche dran kommen.
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2021, 19:17   #146
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard Danke

für diesen hilfreichen Tread
__________________
Datum : 2004-09-04 19:47
Willkommen im 7er-Forum! 15 Jahre schon,freut mich !
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2021, 19:32   #147
Radfahrfehler
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2021
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: Polo Variant 6kv 1998
Standard

Zitat:
Zitat von ray_muc Beitrag anzeigen
leider kann ich dir tendenziell noch nicht sagen ob das der selbe Supergau wird wie min alten, aber wir hatten auch schon vereinzelt LCI Motoren hier mit "ähnlichen" Krankheiten, komischerweise aber eher bei den X-Modellen
..
gruß
Wäre immer noch interessant zu wissen ob man vielleicht schon mehr sagen kann?
Sind ja gut zwei Jahre ins Land gegangen. Müssen also auch TÜ N63er nach gut 100tkm komplett für über 15k€ gewartet werden, wegen den ganzen Undichtikeiten und einigen der der im Eingangspost aufgelisteten Schwachstellen ?
In USA scheinen Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) inzwischen immer weniger Bmw V8 Besitzer exzessiven Ölverbrauch zu berichten, Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 2015 waren es mehr.
Vielleicht beschweren sich auch einfach nur weniger
PS. Danke allen und besonders natürlich für Ray für diesen informativen Thread.
Radfahrfehler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 01:28   #148
streetcruiser
GerWag
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Mörfelden-Walldorf
Fahrzeug: f01 750i x-drive 11/ 2009
Standard N63 Hartge-getunt

Nun möchte ich auch mal meinen Beitrag leisten. Ich habe meinen F01 750i x-drive 60.000km und 3 Jahren gekauft bei BMW mit Garantieverlängerung. Die hat sich gelohnt, ich habe 8 neue Injektoren und 8 neue Zündspulen bekommen. Bei Hartge wurde (bei ca. 70.000km) der Motor getunt (480PS, 670Nm) und dabei undichte Ölschläuche ausgetauscht. Der Motor hat jetzt 159.000km und fängt an, im Stau bei warmer Außenluft Ölqualm zu schmeißen, Öltemp. nach Anzeige ca. 105 Grad. Bei anschließender Marschfahrt ist alles wieder normal, und der Ölverbrauch ist nach wie vor auch im Limit. Habe etwas in diversen Foren herumgestöbert und bin auf Ravenol SSL 0W-40 gestossen. Hat da jemand Erfahrung damit? Danke schonmal im Voraus an das Schwarmwissen.
streetcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 07:34   #149
sebobbglo
Mitglied
 
Benutzerbild von sebobbglo
 
Registriert seit: 21.02.2020
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: G11-750iX (07.15)
Standard

Servus,
danke für deinen Beitrag.
Das Ravenol SSL kenne ich noch nicht. Scheint aber laut oil-club nicht schlecht zu sein. Ich habe meinen auch direkt beim ersten Ölwechsel umgeölt.
Mir wurde in dem Öl Forum das Ravenol RCS 5W-40 empfohlen. Ist ein wenig dicker. Bei den Temperaturen in unserem Klima, braucht man nicht so dünnes Öl.
Da ich nicht viel fahre, liegt die Wechselintervalle bei ca. 8tkm. Da stelle ich keinen Verbrauch fest. Langzeiterfahrungen konnte ich noch nicht sammeln, da ich den Wagen erst drei Jahre fahre.
VG
Robert
sebobbglo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 11:24   #150
streetcruiser
GerWag
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Mörfelden-Walldorf
Fahrzeug: f01 750i x-drive 11/ 2009
Standard

Dann werde ich nochmal auf der Ravenol-Seite rumstöbern. Danke für den Hinweis.
streetcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Seite Reparatur-Wiki.de sucht Autoren & Administratoren Reparatur-Wiki Autos allgemein 0 04.12.2008 17:39
Motorraum: Probleme über Probleme beim Fuffi :-/ 8ratz8 BMW 7er, Modell E38 13 04.06.2007 12:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group