Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2023, 12:58   #1
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard Scheinbar Ventildeckeldichtung defekt.

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum (Beifahrerseite).
Im obereren Bereich (ca. 10cm unterhalb des Öleinfüllstutzens) ist das Aluminium ölig und durch die Hitze gibt es dann etwas Rauch und Geruch nach verbranntem Öl.
Ich vermute eine defekte Ventildeckeldichtung.
Unter dem Fahrzeug ist kein Öl.
Hatte schonmal jemand ähnliche Probleme?
Welche Kosten kommen da auf mich zu (freie Werkstatt) ?

Danke.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 08:11   #2
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i,E65-730d,F07-535i
Standard

Servus, welche Laufleistung hat dein Fahrzeug?
Ich frage,weil in deinem Ventildeckel deine Kurbelwelengehäuseentlüftung verbaut ist.
Das mal ein Ventildeckel undicht wird, ist völlig Bormal.
Wenn es nur die Ventildeckeldichtung ist,rechne mit 200-300Euro an Werkstatt kosten.
Wir haben den gleichen Motor in unserem GT verbaut.
Zu empfehlen wäre auch der wechsel von den zwei Dichtungen am Ölfiltergehäuse.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 08:35   #3
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Servus, welche Laufleistung hat dein Fahrzeug?
Ich frage,weil in deinem Ventildeckel deine Kurbelwelengehäuseentlüftung verbaut ist.
Das mal ein Ventildeckel undicht wird, ist völlig Bormal.
Wenn es nur die Ventildeckeldichtung ist,rechne mit 200-300Euro an Werkstatt kosten.
Wir haben den gleichen Motor in unserem GT verbaut.
Zu empfehlen wäre auch der wechsel von den zwei Dichtungen am Ölfiltergehäuse.

Mfg Laki
Danke für Deine Antwort.
Das Fahrzeug hat mittlerweile 102.000 km runter.
Meinst Du damit, daß es auch von der Kurbelgehäuseentlüftung kommen könnte?
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 08:49   #4
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i,E65-730d,F07-535i
Standard

Eher unwarscheinlich, den wenn die Membrane undicht wäre,hättest du Leistungsverlust.
Bmw verbaut bei einem defekt, einen neuen Ventildeckel, in der Bucht gibt es Reparatursätze.


Du musst halt schauen, wo deine Ventildeckeldichtung undicht ist.
Unser Fahrzeug ist von 2010 und noch ist alles dicht,
unsere Laufleistung liegt bei 150000kilometer.
Und nicht vergessen, alle 10000kilometer einen Ölwechsel und immer schön warm und kalt fahren, dein Fahrzeug wird es dir danken.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 09:04   #5
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Danke für den Tipp.

Stimmt. Ich hatte bei meinem vorigen E60 mal eine defekte Kurbelgehäuseentlüftung. Da gab es eine aufleuchtende MKL, Leisungsverlust und schwankende Drehzahl im Leerlauf. Damals mußte der komplette Deckel gewechselt werden, da die Kurbelgehäuseentlüftung fest verbaut war.

Wo genau das Öl austritt, ist schlecht zu lokalisieren. Es fängt unter dem Motoröleinfüllstutzen an und geht dann um den halben Block/Beifahrerseite.
Man kommt eben echt bescheiden ran.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 09:15   #6
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i,E65-730d,F07-535i
Standard

Hier zwar ein F10 aber die Arbeit ist immer die selbe.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/vaSh88bV5CA?si=pQwDvG_XoNM_XKfz

Und hier, die andere Schwachstelle Ölfiltergehäuse und Wärmetauscher Dichtungen, am besten kontrollieren und auch austauschen lassen.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/bPcgCiaHFPg?si=nwJ91cLy_JWrHXdq

Beim 7er und beim 5er GT ist genügend Platz, beim 3er bekommt man Aggressionen wegen Platzmangel.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2024, 19:18   #7
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Hier zwar ein F10 aber die Arbeit ist immer die selbe.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/vaSh88bV5CA?si=pQwDvG_XoNM_XKfz

Und hier, die andere Schwachstelle Ölfiltergehäuse und Wärmetauscher Dichtungen, am besten kontrollieren und auch austauschen lassen.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/bPcgCiaHFPg?si=nwJ91cLy_JWrHXdq

Beim 7er und beim 5er GT ist genügend Platz, beim 3er bekommt man Aggressionen wegen Platzmangel.

Mfg Laki
Danke für Deine Antwort.
Da nun schon einige Tropfen Öl auf dem Garagenboden zu finden sind, werde ich nächste Woche mal den Bosch-Service kontaktieren, bevor es noch schlimmer wird.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2024, 09:40   #8
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Kurzes Update:

es war, wie vermutet, die Ventildeckeldichtung.
Diese wurde gewechselt und der Deckel gleich mit, da das Ding nur aus Plastik ist und verzogen hätte sein können.
Gesamtkosten in der freien Werkstatt (Bosch) ca.: 750€.

Jetzt ist alles wieder trocken.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Ventildeckeldichtung defekt? aerep BMW 7er, Modell E38 58 14.04.2015 00:55
Fahrwerk: EDC1: K-Lämpchen erlischt - scheinbar defekt? bauminho750il BMW 7er, Modell E32 2 28.05.2007 22:56
Elektrik: ASC - nur scheinbar defekt? ReaperRich BMW 7er, Modell E32 3 10.02.2007 19:20
Facelift scheinbar fix! Johannes BMW 7er, Modell E65/E66 0 19.09.2003 19:10
Jeder 7er hat scheinbar nen BC!!!! get4fun BMW 7er, Modell E38 8 17.09.2002 23:25


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group