Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B4 S BiTurbo (Facelift 2017)
Alpina B4 S BiTurbo (F33, F34) (Facelift 2017)

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 
Der neue BMW 5er Touring (G31): Dynamisch, vielseitig, intelligent
BMW 5er Touring (G31), ab 2017

 
Extrem sportlich, extrem vielseitig: Der neue MINI John Cooper Works Countryman.
MINI John Cooper Works Countryman (F60)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: G11 G12

10.06.2015
BMW ConnectedDrive in der neuen BMW 7er Reihe: Intelligente Vernetzung erschließt neue Perspektiven.
 

  • Neues BMW Head-Up Display: Projektionsfläche auf der Windschutzscheibe um 75 Prozent vergrößert.
  • Weltpremiere im neuen BMW 7er: Ferngesteuertes Parken.
  • Innovationen für mehr Sicherheit und teilautomatisiertes Fahren: Querverkehrswarnung, aktiver Seitenkollisionsschutz, Lenk- und Spurführungsassistent.

Die BMW 7er Reihe ist traditionell Vorreiter für intelligente Vernetzung. Wegweisende Innovationen wie der Bordcomputer einschließlich Außentemperaturanzeige im Jahr 1980, die Park Distance Control 1991 und das fest eingebaute Navigationssystem 1994 wurden erstmals im Spitzenmodell der Marke eingeführt. Mit dem vielfältigsten jemals für ein BMW Modell verfügbaren Angebot an Fahrerassistenzsystemen und Mobilitätsdiensten von BMW ConnectedDrive baut jetzt die Neuauflage der Luxuslimousine ihren Vorsprung auf diesem Gebiet erneut aus. Auch die jüngsten Innovationen tragen dazu bei, den Komfort, die Sicherheit und die Möglichkeiten zur Nutzung von Infotainmentfunktionen auf das im Automobilbereich maximale Niveau zu heben. Für die neue BMW 7er Reihe werden zahlreiche vollständig neu entwickelte beziehungsweise weiter optimierte Assistenzsysteme angeboten. Unter anderem wird das Programm um Systeme für das teilautomatisierte Fahren erweitert. Ebenfalls weltweit einzigartig ist die Auswahl von Funktionen, die mittels Apps über die fest ins Fahrzeug integrierte SIM-Karte oder über das Smartphone ins Fahrzeug integriert und mit dem Bediensystem iDrive genutzt werden können.

BMW 750Li xDrive (G12)

In Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem Professional ermöglicht die für die BMW ConnectedDrive Dienste verbaute SIM-Karte die Nutzung der Funktion Real Time Traffic Informationen. Ebenso erfolgt ein automatisches Update der Navigationskarte einer ausgewählten Region über die Mobilfunkverbindung. Zusätzlich kann der Kunde das komplette Kartenmaterial über das BMW ConnectedDrive Portal herunterladen. Beides ist in den ersten drei Jahren nach Neuzulassung des Fahrzeugs für den Kunden kostenlos. Zusätzlich kann die intelligente Vernetzung – erstmalig und weltweit einzigartig im Automobilbereich – auch für ein interaktives Verkehrszeichen-Update genutzt werden. Dazu werden die von der Kamera der optionalen Speed Limit Info erfassten Bilder von Verkehrszeichen am Straßenrand samt Positionsangabe anonym an einen BMW Server geschickt.

Dort werden die übermittelten Bilddaten zur Aktualisierung des Kartenmaterials ausgewertet. Dadurch trägt der Fahrer eines BMW 7er – sofern er die Funktion aktiviert – zur Optimierung der Detailgenauigkeit, Aktualität und Zuverlässigkeit der Navigationsdaten für alle BMW ConnectedDrive Kunden bei.

BMW Head-Up Display: Optimierte Grafikdarstellung, erweiterte Projektionsfläche.

Durch die Projektion von grafisch aufbereiteten Informationen auf die Windschutzscheibe trägt das BMW Head-Up Display besonders wirksam zum konzentrierten Fahren bei. Das optionale System spiegelt Angaben über die Fahrgeschwindigkeit, Tempolimits und Überholverbote, Check-Control- Meldungen, Statusanzeigen und Warnhinweise weiterer Assistenzsysteme, detaillierte Abbiegehinweise sowie Telefon- und Entertainmentlisten direkt ins Sichtfeld des Fahrers, wo dieser sie erfassen kann, ohne den Blick von der Fahrbahn abwenden zu müssen. Die neue Ausführung des Head-Up Displays nutzt dafür eine um 75 Prozent vergrößerte Projektionsfläche. Auch die Qualität und Detailtreue der Anzeigen wurde weiter optimiert. Bei der Darstellung der Grafiken wird das gesamte Farbspektrum genutzt.

Weltweit erstmals verfügbar: Ferngesteuertes Parken; weiter optimiert: BMW Parkassistent.

BMW 7er (G11/G12), automatisches Garagenparken

Als weltweit erstes Serienautomobil kann der neue BMW 7er ohne Fahrer am Steuer in Kopfparklücken oder Garagen hinein- und wieder herausmanövrieren. Die Option Ferngesteuertes Parken ermöglicht so die komfortable Nutzung schmaler Stellflächen. Das Vorwärts-Hinein- und das Rückwärts-Herausfahren werden vom Fahrer außerhalb des Fahrzeugs mit dem ebenfalls neu entwickelten BMW Display Schlüssel aktiviert und vom Fahrzeug teilautomatisiert ausgeführt. Während des Parkvorgangs muss der Fahrer auf Hindernisse achten und das Fahrzeug bei Bedarf kontrolliert anhalten. Zur Aktivierung des Ferngesteuerten Parkens muss das Fahrzeug mittig gerade vor der ausgewählten Parklücke positioniert werden. Die beim fahrerlosen Ein- und Ausparken zurückgelegte Strecke kann maximal das 1,5- Fache der Fahrzeuglänge betragen.

Auch auf seinem Platz hinter dem Lenkrad wird der Fahrer beim Parkvorgang unterstützt. Die neue Ausführung des optionalen Parkassistenten erleichtert die Auswahl und Nutzung von Stellplätzen, die entweder parallel oder quer zur Fahrbahn angeordnet sind. Das System übernimmt den gesamten Einparkvorgang einschließlich aller dafür erforderlichen Lenk-, Gangwahl-, Beschleunigungs- und Bremsmanöver. Zusätzlich unterstützt die Funktion Active Park Distance Control den Fahrer beim manuellen Rückwärtsrangieren. Sie trägt durch einen rechtzeitigen Bremseingriff dazu bei, Kollisionen mit Hindernissen im hinteren Umfeld des Fahrzeugs zu vermeiden.

Driving Assistant und Driving Assistant Plus: Neue Funktionen für noch mehr Komfort und Sicherheit.

BMW 7er (G12), Interieur, neues Head-Up-Display, um 75 Prozent vergrößert

Der Funktionsumfang des optionalen Sicherheitspakets Driving Assistant wird um die Funktion Prävention Heckkollision und die Querverkehrswarnung für den hinteren Bereich des Fahrzeugs erweitert. Für beide Funktionen werden die von seitlich am Fahrzeugheck angeordneten Radarsensoren gelieferten Daten ausgewertet. Um die Gefahr eines Aufpralls auf das Heck zu verringern, wird in entsprechenden Situationen die Aufmerksamkeit nachfolgender Verkehrsteilnehmer durch hochfrequentes Warnblinken erhöht. Ist die Kollision nicht mehr zu vermeiden, werden automatisch die Schutzmaßnahmen des Systems Active Protection wie Gurtstraffung und Schließen der Seitenfenster und des Schiebedachs aktiviert. Die Querverkehrswarnung unterstützt den Fahrer beim Rückwärts-Ausparken in unübersichtlichen Verkehrssituationen. Die Warnung vor Querverkehr erfolgt durch akustische Hinweise und eine Anzeige im Control Display. In Verbindung mit der optionalen Rückfahrkamera wird das perspektivisch erweiterte Bild der Verkehrssituation hinter dem Fahrzeug auf dem Control Display dargestellt. Außerdem umfasst der Driving Assistant die Auffahr- und die Personenwarnung mit City-Bremsfunktion, die Spurwechsel- und die Spurverlassenswarnung sowie das System Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige.

Das Komfortsystem Driving Assistant Plus beinhaltet darüber hinaus neben der Aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion und der Querverkehrswarnung vorn auch den Lenk- und Spurführungsassistenten einschließlich Stauassistent sowie den Spurhalteassistenten mit aktivem Seitenkollisionsschutz. Diese Funktionen nutzen eine Stereokamera sowie Radarsensoren an der Front und an der Seite, um neben Fahrbahnbegrenzungen auch vorausfahrende sowie seitlich oder von hinten herannahende Fahrzeuge zu registrieren. Sie unterstützen den Fahrer bei Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h durch komfortable Lenkunterstützung dabei, die Spurmitte zu halten beziehungsweise dem vorausfahrenden Fahrzeug zu folgen. Der Lenk- und Spurführungsassistent kann unabhängig von der Aktiven Geschwindigkeitsregelung auf Straßen aller Art genutzt werden. Darüber hinaus können die Systeme dazu beitragen, bei einem Spurwechsel Kollisionen mit anderen, sich seitlich oder von hinten nähernden Verkehrsteilnehmern zu vermeiden. Zusätzlich entlastet der Stauassistent den Fahrer bei stockendem Verkehr auf Straßen aller Art. Als teilautomatisierte Fahrfunktion entlastet er den Fahrer zuverlässig mittels Lenkunterstützung, sofern dieser mindestens eine Hand am Lenkrad hält.

Erweitert wird auch der Funktionsumfang der Aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion. Wird sie genutzt, genügt künftig ein Knopfdruck, um Tempobeschränkungen, die von der Funktion Speed Limit Info erkannt werden, zu berücksichtigen und die gewählte Geschwindigkeit entsprechend anzupassen.

BMW 7er (G11/G12), Gestensteuerung

Alles im Blick: BMW Night Vision mit Markierungslicht, Surround View mit 3D-Darstellung.

Für mehr Fahrfreude und Sicherheit bei Nacht sorgen die Optionen Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Selective Beam zur optimalen Nutzung des Fernlichts und BMW Night Vision. Das Nachtsichtsystem umfasst eine Personen- und Tiererkennung sowie ein Markierungslicht. Es liefert ein Echtzeit-Videobild, das Menschen, größere Tiere und andere Wärme abstrahlende Objekte im Control Display darstellt. Zusätzlich werden die registrierten Objekte mit dem Scheinwerfer angeleuchtet.

Die neue Generation des Systems Surround View umfasst neben der Funktion Top View nun auch eine 3D View Ansicht im Control Display sowie die Funktion Panorama View zum Einblick in das Verkehrsgeschehen im Seitenbereich vor beziehungsweise hinter dem Fahrzeug. Die 3D-Ansicht ermöglicht es, beim Rangieren in unübersichtlichen Situationen auf dem Control Display Bilder darzustellen, die das Fahrzeug und seine Umgebung aus verschiedenen Perspektiven zeigen, um das sichere Manövrieren auf engem Raum zu erleichtern.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 10.06.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Gruppenauslieferung der streng limitierten BMW M4 DTM Champion Edition mit Marco Wittmann

 

„A NEW ERA“: Neuer Film der BMW Group startet online.

 

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN - die automobile Weltausstellung vom 5. bis 9. April 2017

 

BMW Group Bilanzpressekonferenz 2017: Bestwerte im Kerngeschäft und Innovationsführer

 

Rede von Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Rede Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, Bilanzpressekonferenz 2017

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group