Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA-Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G11 G12

10.06.2015
Die sechste Generation 7er-BMW - alles Wichtige auf einen Blick: Steckbrief
 

  • Sechste Generation der seit fast vier Jahrzehnten weltweit erfolgreichen Luxuslimousine von BMW; neuer BMW 7er als Wegbereiter einer modernen, zeitgemäßen und zukunftsweisenden Form von Luxus im Automobil.
     
  • Neue BMW 7er Reihe mit klarem Anspruch auf die Führungsposition hinsichtlich Fahrdynamik, Reisekomfort, Effizienz und Fahrerassistenz im Luxussegment; exklusive Möglichkeiten zur Optimierung des individuellen Wohlbefindens im Innenraum.
     
  • Zwei Karosserievarianten mit normalem und langem Radstand; authentische Neuinterpretation der BMW typischen Formensprache; charakteristische Balance zwischen Exklusivität und Dynamik; hohe Präzision im Detail; hochwertige Materialien und exklusive Verarbeitungsqualität.

The all new BMW 7series - der neue BMW 7er
  • Individuelle Betonung der sportlichen Fahrzeugcharakteristik durch M Sportpaket sowie der luxuriösen Ausprägung durch Design Pure Excellence und BMW Individual Design Komposition.
     
  • Herausragend konsequenter Einsatz von BMW EfficientDynamics Technologie; einzigartiges Gesamtpaket aus BMW EfficientLightweight, jüngster Motorengeneration, vorausschauender Betriebsstrategie und besten Aerodynamikeigenschaften im Segment.
     
  • BMW EfficientLightweight im neuen BMW 7er: Fahrzeuggewicht um bis zu 130 Kilogramm gegenüber Vorgängermodellen reduziert.
     
  • Carbon Core: Im Rahmen eines intelligenten Materialverbunds umfangreicher Einsatz von carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) im Bereich der Fahrgastzelle durch Technologietransfer von BMW i.
     
  • Neue Reihensechszylinder-Otto- und Dieselmotoren der jüngsten Antriebsgeneration der BMW Group; erneute Effizienzsteigerung durch aktuellste BMW TwinPower Turbo Technologie; umfangreich weiterentwickelter V8-Motor; zusätzliche Steigerung der Dynamik und Souveränität durch optionalen Allradantrieb BMW xDrive.
     
    BMW 740Le (Modell G12)
     
  • Ergänzung des Modellprogramms um BMW 740e; Plug-in-Hybrid-Modell mit Verbrennungsmotor und BMW eDrive Technologie von BMW i; Systemleistung: 240 kW/326 PS, CO2-Emissionen nach EU-Norm: 49 g/km.
     
  • Kraftübertragung über 8-Gang Steptronic Getriebe mit optimiertem innerem Wirkungsgrad, erhöhter Gangspreizung und navigationsdatengestützter Schaltstrategie.
     
  • Serienmäßiger Fahrerlebnisschalter mit neuer Gestaltung und erstmals einschließlich ADAPTIVE Modus für selbstständige Anpassung der Fahrzeugabstimmung an Fahrstil und Streckenverlauf.
     
  • Im Luxuslimousinen-Segment einzigartige Balance zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort; deutliche Steigerung beider Ausprägungen der Fahrfreude durch hochwertige Fahrwerkstechnik und das Zusammenspiel aller Fahrwerkssysteme.
     
  • 2-Achs Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung und Dynamische Dämpfer Control serienmäßig.
     
  • Optionale Integral-Aktivlenkung erstmals auch in Kombination mit BMW xDrive verfügbar.
     
    BMW 750Li xDrive (G12)
     
  • Executive Drive Pro als zusätzliches, erstmals im neuen BMW 7er eingesetztes Fahrwerksregelsystem: Wankbewegungen bei dynamischer Kurvenfahrt werden von elektromechanisch angetriebenen Stabilisatoren reduziert; registrierte Fahrbahnunebenheiten werden bei der Dämpferabstimmung berücksichtigt.
     
  • Voll-LED-Scheinwerfer serienmäßig; blendfreies BMW Laserlicht mit BMW Selective Beam und einer von 300 auf 600 Meter verdoppelten Reichweite nach der Weltpremiere im BMW i8 nun erstmals für ein BMW Modell als Sonderausstattung verfügbar.
     
  • Neudefinition des luxuriösen Fahr- und Reiseerlebnisses im Interieur des neuen BMW 7er; großzügiges Raumangebot; exklusive, moderne Ausstrahlung; erlesene Materialien; präzise Verarbeitung; neu gestaltete, optional bis in den Fond reichende Mittelkonsole.
     
  • Maximaler Reisekomfort durch elektrisch verstellbare Komfortsitze, Executive Lounge; Aktive Sitzbelüftung und Massagefunktion für Fahrer und Beifahrer sowie einschließlich Vitality Programm für den Fond verfügbar.
     
  • Wärmekomfort Paket mit Sitz- und Lenkradheizung sowie beheizbaren Armauflagen in den Türen und der Mittelkonsole sowie der Mittelarmlehne im Fond.
     
  • Exklusiver High-End-Musikgenuss mit Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System.
     
    BMW 7er (G12), Interieur, mit durchlaufender Mittelkonsole und herausnehmbarem Touchscreen- Tablet
     
  • Panorama-Glasdach Sky Lounge mit weltweit einzigartiger Lichtinszenierung in sechs individuell wählbaren Farbgebungen.
     
  • Ambientes Licht einschließlich Welcome Light Carpet im Ein- und Ausstiegsbereich; für neuen BMW 7er mit langem Radstand außerdem Ambienter Lichtakzent für den Fondbereich verfügbar; ebenfalls im Angebot: Interieur-Duftsystem Ambient Air Paket.
     
  • Telefonie mit Wireless Charging ermöglicht induktives Aufladen von Mobiltelefonen im Fahrzeug.
     
  • Erweiterung des Bediensystems BMW iDrive um Touch Display für die intuitive Steuerung zahlreicher Funktionen; Anzeige- und Bedieneinheit der optionalen 4-Zonen-Klimaautomatik ebenfalls mit Touch-Funktion.
     
  • Weltpremiere für BMW Gestiksteuerung: 3D-Sensor ermöglicht intuitive und komfortable Interaktion mit dem Infotainmentsystem durch definierte Handbewegungen.
     
  • Innovative Multifunktionsbedieneinheit BMW Touch Command: In die Mittelarmlehne beziehungsweise Fondkonsole integriertes, herausnehmbares 7 Zoll Tablet zur Steuerung von Komfort-, Infotainment- und Kommunikationsfunktionen.
     
  • BMW 7er (G11/G12), neuer Smart-Key mit Display, u. a. Steuerung des automatischen EinparkensFerngesteuertes Parken mit Bedienung über BMW Display Schlüssel.
     
  • Neues BMW Head-Up Display mit einer um 75 Prozent größeren Projektionsfläche auf der Windschutzscheibe.
     
  • Driving Assistant erstmals als Gesamtpaket für Komfort und Sicherheit durch die zusätzlichen Funktionen Prävention Heckkollision, Spurwechselwarnung, Speed Limit Info und Querverkehrswarnung hinten.
     
  • Driving Assistant Plus zur Optimierung des Komforts jetzt einschließlich Lenk- und Spurführungsassistent, Spurhalteassistent mit aktivem Seitenkollisionsschutz sowie Stauassistent für teilautomatisiertes Fahren und Querverkehrswarnung vorn und hinten.
     
  • Neue Generation des Systems Surround View mit parallel darstellbarer Top View und 3D View Ansicht im Control Display, individuell wählbarer Perspektive und Panorama View zum Einblick in das Verkehrsgeschehen im Seitenbereich vor beziehungsweise hinter dem Fahrzeug.
     
  • Marktstart: 24.10.2015, Weltpremiere: IAA in Frankfurt im September
     
  • Modellvarianten zum Marktstart:
     
      BMW 750i xDrive
    BMW 750Li xDrive
    BMW 750i
    BMW 750Li
    BMW 740i
    BMW 740Li
    Produktionsstart ab 07.2015 ab 4. Quartal 2015 ab 07.2015
    interne Bezeichnung N63B44O2 N63B44O2 B58B30M0
    MSN/TSN 7B01/CEM
    (7F21/CNE)
    7A81/-
    (7F01/CNE)
    7A21/CEK
    (7E21/CEL)
    Motor V8-Benzinmotor mit
    BMW TwinPower Turbo Technologie (zwei Twin-Scroll-Turbolader, Direkteinspritzung, VALVETRONIC, Doppel-VANOS)
    V8-Benzinmotor mit
    BMW TwinPower Turbo Technologie (zwei Twin-Scroll-Turbolader, Direkteinspritzung, VALVETRONIC, Doppel-VANOS)
    Reihensechszylinder-Benzinmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie (Twin-Scroll-Turbolader, Direkteinspritzung, VALVETRONIC, Doppel-VANOS)
    Hubraum in cm3 4.395 4.395 2.998
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    330 (450)
    5.500 - 6.000
    330 (450)
    5.500 - 6.000
    240 (326)
    5.500 - 6.500
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    650 Nm
    1.800-4.500
    650 Nm
    1.800-4.500
    450 Nm
    1.380 - 5.000
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    4,4 Sek.
    (4,5 Sek.)
    4,7 Sek.
    (4,7 Sek.)
    5,5 Sek.
    (5,6 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    250 km/h
    250 km/h
    250 km/h
    ECE-Verbrauch*
    gesamt je 100 km
    8,3 - 8,1
    (8,5 - 8,3)
    7,9
    (8,0)
    7,0 - 6,4
    (7,0 - 6,6)
    CO2-Emission*
    (in g/km)
    194 - 189
    (197 - 192)
    184
    (187)
    164 - 154
    (164 - 154)
    Abgasnorm/Effizienz EU6/D EU6/D EU6/C
    Grundpreis 107.500
    (112.700)
    104.100
    (109.300)
    87.600
    93.500

     
    BMW 750 Li xDrive Design Pur Excellence (G12)
     
      BMW 740e
    BMW 740Le
    BMW 740Le xDrive
    Produktionsstart ab 07.2016 ab 07.2016
    interne Bezeichnung    
    MSN/TSN    
    Motor Reihenvierzylinder- Benzinmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie (Twin-Scroll- Turbolader, Direkteinspritzung, VALVETRONIC, Doppel-VANOS) BMW eDrive Technologie mit Elektro-Synchronmotor,
    Leistung: 70 kW/95 PS, Drehmoment: 250 Nm, Lithium-Ionen- Hochvoltbatterie
    Hubraum in cm3 1.997 -
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    190 (258)
    5.000 - 6.500
    70 (95)
    -
    Gesamtsystemleistung: 240 kW/326 PS
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    400 Nm
    1.250 - 4.800
    250 Nm
    -
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    5,6 Sek.
    (5,7 Sek.)
    (5,5 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    >240 km/h
    120 km/h (elektrisch)
    ECE-Verbrauch*
    gesamt je 100 km
    Durchschnittsverbrauch: 2,1
    (2,1)
    (2,3)
    elektr. Reichweite:
    40 km
    (40 km)
    (37 km)
    CO2-Emission*
    (in g/km)
    49
    (49)
    (53)
    Abgasnorm EU6 EU6
    Grundpreis    

     
    BMW 750Li xDrive (G12)
     
      BMW 730d xDrive
    BMW 730Ld xDrive
    BMW 730d
    BMW 730Ld
    BMW 740d xDrive
    BMW 740Ld xDrive
    Produktionsstart ab 07.2015 ab 07.2015 ab 4. Quartal 2015
    interne Bezeichnung B57D30O0 B57D30O0 B57D30T0
    MSN/TSN 7C41/CFB
    (7G61/CFC)
    7C21/CEG
    (7G41/CEH)
    7C61/-
    (7G81/-)
    Motor Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Einlassgeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung) Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Einlassgeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung) Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie (zwei Turbolader mit variabler Einlassgeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung)
    Hubraum in cm3 2.993 2.993 2.993
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    195 (265)
    4.000
    195 (265)
    4.000
    235 (320)
    -
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    620 Nm
    2.000 - 2.500
    620 Nm
    2.000 - 2.500
    680 Nm
    1.750-2.250
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    5,8 Sek.
    (5,9 Sek.)
    6,1 Sek.
    (6,2 Sek.)
    5,2 Sek.
    (5,3 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
     250 km/h 250 km/h 250 km/h
    ECE-Verbrauch*
    gesamt je 100 km
    5,2 - 4,8
    (5,2 - 4,8)
    4,9 - 4,5
    (5,0 - 4,6)
    4,9
    (5,0)
    CO2-Emission*
    (in g/km)
    137 - 127
    (137 - 127)
    129 - 119
    (132 - 122)
    129
    (132)
    Abgasnorm/Effizienz EU6/A EU6/A EU6/A+
    (EU6/A)
    Grundpreis 85.300
    (91.100)
    81.900
    87.700
    92.800
    (99.200)
     

Quelle: BMW Presse Mappe vom 10.06.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 43
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
10.06.2015 21:12
Christian
Die sechste Generation 7er-BMW - alles Wichtige auf einen Blick: Steckbrief

Endlich hat BMW den neuen 7er auch offiziell enthüllt. Somit sind auch alle neuen Features und das gesamt Design ersichtlich.

Auf den ersten Blick kann ich sagen: er gefällt!

Was meint Ihr?

Grußm
Chriss
10.06.2015 21:37
JRAV Toller Wagen, wenn auch mit sehr großer Ähnlichkeit zum F01. Der Schlüssel mit Display schaut sehr interessant aus..
10.06.2015 21:49
JB740
Der Neue

gefällt mir ganz ausgezeichnet, auch wenn er preislich mit einigen guten Extras wohl ins Astronomische gehen dürfte.
Gruß Jürgen
und danke für Deine Mühe (Bilder, Newsletter etc.)
10.06.2015 21:50
peterpaul ausgewogener im Gesamtbild

Nur mit den 2 offen sichtbaren A......löchern kann ich mich nicht anfreunden ....
10.06.2015 22:05
Stein1020 Schaut toll aus
11.06.2015 00:09
chatfuchs sieht gelungen aus ... allerdings gehören damit die noch aktuellen nicht zum alten Eisen ... da sieht eher nur der Kenner den feinen Unterschied ... zumindest äußerlich ...

Gruß
Frank
11.06.2015 00:44
Blaues Wunder
Eindruck (noch?) zwiespältig

Die äußere Linie gefällt. Wirkt recht elegant und nicht so China-schwülstig wie die S-Klasse.
Trotz des sehr ähnlichen "Markengesichts" kann man ihn aufgrund der gestreckten Dimensionen auch immer noch ganz gut vom 3er unterscheiden

Aber die Ähnlichkeit zum A8 wird immer größer, oder täusch ich mich?

Vergleich: (klick mich)
Anhang 210489

Das Interieur stellt für meinen Geschmack wieder einen Rückschritt dar. Zu sehr "verdaimlerisiert" mit dem ganzen Silberkram
Ist wahrscheinlich denn doch dem asiatischen Zielpublikum geschuldet.

Vergleich: (klick mich)
Anhang 210490

Naja, jetzt hat man ja als Normalmensch ohnehin erst mal wieder ein paar Jahre Zeit sich an das neue Design zu gewöhnen - und in diser Zeit lässt es sich im F02 und E38 noch ganz gut durchhalten
11.06.2015 08:54
I850 Eine behutsame (da profitieren wir heute noch vom E65-Debakel) aber doch deutliche Evolution stellt das G11-Design sowohl im Exterieur wie auch im Interieur für mich dar.

Daumen hoch!

Blickt man über den Tellerrand hinaus, so sind die oben erwähnten, verwässernden Markenmerkmale in einzelnen Ansichten nicht von der Hand zu weisen...

Den Vierzylinder-Hybrid im "e" muss man wohl einmal gefahren sein, bevor man urteilen kann. Auf dem Papier (das haben Pressemitteilungen aber so an sich) liest es sich ja erst einmal ganz toll, so dass man erwartungsvoll sein kann!
11.06.2015 10:26
BMW V12 Power Also ehrlich gesagt gefällt es mir auf den Bildern nicht so besonders. Hoffentlich ändert sich das, wenn ich es dann vor mir stehen habe (so war es auch beim E92 damals).

Ich empfinde es als Nachteil, dass es - wie bei Audi - kaum einen Unterschied außer der Größe zwischen den Modellen (3, 5, 7) gibt. Ja, die Linie an der Seite ist ein Merkmal, aber erinnert mich doch sehr stark an Opel Insignia und Lexus IS. Die kleinen LED Lämpchen in der Stoßstange fand ich schon bei Hamann einfach geschmacklos. Der 4 Zylinder hat Einzug gefunden, womit wir uns auch abfinden müssen, 49g CO2 geht nicht anders.

Ich begrüße das automatische Einparken, die Luftfederung (warum hat das eigentlich so lange gedauert?), und den Gewichtsverlust. Sicherlich interessant ist auch die Getensteuerung, wenn es gut funktioniert - und warum sollte es nicht?

Bin auf die ersten Vergleichstests mit S-Klasse und A8 gespannt!
11.06.2015 10:47
ThomasG Mir gefällt er sehr gut, und insbesondere gefällt mir

"Optionale Integral-Aktivlenkung erstmals auch in Kombination mit BMW xDrive verfügbar"

Touch-Screen und Gestensteuerung dagegen können sie sich irgendwohin schieben, wo es ganz furchtbar dunkel ist, in ein Auto gehören Tasten, die man (er)tasten kann, ohne woanders hinschauen zu müssen.

Und wer denkt sich eigentlich so einen unsäglichen Marketing-sprech-bullshit wie "Welcome Light Carpet" oder "Ambient Air Paket" aus? Mal wieder ein echter Wortmann, so wie die "emotionale Steckdose" beim i3.
11.06.2015 13:14
K-H Grabowski Optisch gefällt mit der Wagen. Was mich am F01 immer störte, ist die riesige Schweinchen-Niere. Das sieht man G11 schon besser aus, wobei sie meiner Meinung nach ruhig noch flacher sein könnte, mehr in Richtung des aktuellen 6ers.
11.06.2015 13:55
THOENOW
So wenig Neues…

Optisch sicherlich ansprechend, aber dieses Modell als "große" Neuerung zu feiern ist wohl etwas übertrieben… Sind im wesentlichen mehr Retuschen als wirklich neue Dinge… Unter dem Blech vielleicht, aber ansonsten sieht er für Normalos aus wie der Vorgänger und das ist mit Sicherheit nicht gut.

Außerdem ist die Formensprache bei 3er, 5er und 7er mittlerweile fast gleich und das stört mich schon bei Audi… Warum einen 7er kaufen, wenn doch jeder denkt es wäre ein 3er?
12.06.2015 07:31
bavariatechart
Neuer 7-er

Als eingefleischter Youngtimer Fan und Fahrer, liebe ich die schlichte Eleganz in Punkto Design. Für Technikfreaks ist der neue 7-er sicherlich faszinierend. Ich hingegen bin eher der Purist, der keinen motorisierten Computer bewegen möchte. Für mich war der wirklich letzte schöne 7-er der E32. Der unter der Leitung von Claus Luthe entstandene E32 war zeitlos, elegant und sportlich. Ercole Spada der damals den E32 und E34 gezeichnet hatte, war ein grosser Wurf gelungen. Ein Auto das Design-technisch gesehen auch in fünzig Jahren nichts an seiner Attraktivität einbüssen wird. Ich persönlich liebe das wesentliche an diesem Fahrzeug und fahre meinen E32 (740i Individual) liebend gerne als Hobbyauto. Den Anspruch, dass der 7-er selbstständig in die Garage fährt, fehlt bei mir gänzlich. Das erledige ich auch weiterhin selber. Über Geschmack kann und wird man immer diskutieren können. Wer es mag soll den neuen 7-er kaufen. Es sei BMW gegönnt wenn das Auto im Publikum gut ankommt.
12.06.2015 09:37
Asphaltpirat
Der "Neue"

Servus,
der neue 7er gefällt mir. Im Außendesign und von den technischen Leistungsdaten. Er erscheint im Design markanter weiterentwickelt. Bis hin zu den Heckleuchten.
Speziell die Proportionen der BMW-Niere sind, auf den ersten Blick besser gelungen als beim Vorgänger. Den freistehenden Bildschirm finde ich in allen BMW Modellen nicht gelungen. In das Armaturenbrett integriert hätte eine deutlich markantere, BMW eigene Designlinie entstehen können. Schließlich bin ich Fahrer und nicht Laptop/Tablet Dattelaffe, wenn ich in ein Auto steige.
Freude am Fahren kommt durch das Zusammenspiel von Motor, Antrieb, Fahrwerk, Abstimmung, Haptik durch mich am Volant und nicht durch ein Rumgeklicke, bzw. das Herumwedeln um die Gestensteuerung zu bedienen.
Trotzdem, das Autochen ist eine Überlegung wert...
12.06.2015 09:46
ThomasG
Zitat:
Zitat von Asphaltpirat Beitrag anzeigen
Den freistehenden Bildschirm finde ich in allen BMW Modellen nicht gelungen. In das Armaturenbrett integriert hätte eine deutlich markantere, BMW eigene Designlinie entstehen können. Schließlich bin ich Fahrer und nicht Laptop/Tablet Dattelaffe, wenn ich in ein Auto steige.
Freude am Fahren kommt durch das Zusammenspiel von Motor, Antrieb, Fahrwerk, Abstimmung, Haptik durch mich am Volant und nicht durch ein Rumgeklicke, bzw. das Herumwedeln um die Gestensteuerung zu bedienen.
ack ack ack.
Der frei stehende Bildschirm sieht einfach nur bescheuert aus, und ja, in jedem Modell. Ganz deutlich mangelhaftes Design an der Stelle.
Zu dem touch-wedel-Blödsinn, da kann ich mich auch nur anschließen.
Alle weiteren Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Mit Schlüsselerlebnis: Der neue BMW 750Li xDrive und BMW 730d. Vorstellung mit Fahrbericht.

 

Sitzprobe im neuen 7er: Erster Live-Eindruck vom neuen BMW Top-Modell

 
 
Aktuelle News

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept Z4

 

Fotos von der IAA 2017: BMW i Vision Dynamics

 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017

 

BMW Connected auf der IAA 2017

 

BMW i Vision Dynamics. Eine neue Form von elektrisierender Fahrfreude.

 

Innovative Technologien für eine neue Legende: der neue BMW M8 GTE.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group