Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Genfer Salon 2006
 Neuheiten A-Z
 BMW in Genf
 MINI in Genf
 Fotos aus Genf
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B4 S BiTurbo (Facelift 2017)
Alpina B4 S BiTurbo (F33, F34) (Facelift 2017)

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 
Der neue BMW 5er Touring (G31): Dynamisch, vielseitig, intelligent
BMW 5er Touring (G31), ab 2017

 
Extrem sportlich, extrem vielseitig: Der neue MINI John Cooper Works Countryman.
MINI John Cooper Works Countryman (F60)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Wirtschaft

17.02.2006
BMW auf dem 76. Internationalen Automobilsalon Genf 2006.
 

Premierenstimmung in Genf: Mit den BMW Z4 M Coupé und dem BMW Z4 Coupé 3.0si werden auf dem 76. Internationalen Automobilsalon gleich zwei ausgesprochen sportliche Automobile erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Darüber hinaus dient die traditionsreiche Fachausstellung auch als Bühne für den BMW Z4 Roadster sowie den BMW Z4 M Roadster, deren Weltpremiere kurz zuvor auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit stattfand. Als dritte Weltneuheit wird der BMW 320si gezeigt, der in einer limitierten Sonderauflage angeboten wird und der zugleich als Basis für das Wettbewerbsfahrzeug in der Tourenwagen-WM 2006 (WTCC) dient.

Die erste große europäische Automobilmesse des Jahres ist auch Schauplatz für die Präsentation zahlreicher technischer Innovationen. Vom 2. bis zum 12. März 2006 können sich die Besucher aus dem In- und Ausland ein Bild davon machen, wie BMW den scheinbaren Widerspruch zwischen Dynamik und Verbrauchsreduzierung löst. Neben bereits in Serien produzierten, außergewöhnlich effizienten Benzin- und Dieselmotoren stellt BMW in Genf neue Entwicklungen auf diesem Gebiet vor.

So präsentiert BMW in Genf auch auf dem Antriebssektor eine Weltpremiere: den ersten Reihensechszylinder-Motor mit Bi-Turbolader, der Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection und Vollaluminium-Kurbelgehäuse. Das neuartige Triebwerk kombiniert außergewöhnliche Leistungskraft mit einer für Motoren dieser Bauweise bisher unbekannten Wirtschaftlichkeit. Es ist damit ein besonders faszinierendes Beispiel für effiziente Dynamik. Der neue Turbo-Motor erweitert das Antriebsprogramm, das mit seiner Vielfalt und dem hohen technischen Niveau immer wieder für Faszination sorgt.

BMW stellt in Genf die aktuellen Motorversionen aller Leistungsklassen vor, darunter gleich mehrere Antriebseinheiten, die erst kürzlich mit einem „Engine of the Year Award“ ausgezeichnet wurden.

Die Highlights im Überblick.

  • Weltpremiere: Das neue BMW Z4 M Coupé.
    Sportlich ambitionierte Fahrer spricht das kompromisslose Coupé der BMW M GmbH an. Der 3,2 Liter-Reihensechszylinder (252 kW/343 PS, 365 Nm) ist Garant für außergewöhnliche Fahrleistungswerte und puren Fahrspaß. Der 250 km/h schnelle Sportwagen mit dem leistungsfähigen Fahrwerk sprintet in nur 5,0 Sekunden von null auf 100 km/h.

    interner Link Mehr Infos zum neuen BMW Z4 M Coupé Meldung enthält Video(s)
BMW Z4 M  Coupé
  • Weltpremiere: Das neue BMW Z4 Coupé 3.0si.
    Der Zweisitzer mit der klassischen Coupé-Silhouette und dem 195 kW/265 PS starken Reihensechszylinder-Motor überzeugt dank souveränem Fahrwerk mit einem Höchstmaß an Dynamik und Agilität. Trotz seiner sportlichen Qualitäten (0–100 km/h: 5,7 s, 250 km/h) verbraucht er im EU-Testzyklus nur 8,6 l/100 km.

    interner Link Mehr Infos zum neuen BMW Z4 Coupé 3.0si
BMW Z4 Coupé
  • BMW Z4 M Roadster: Fahrspaß pur unter freiem Himmel.
    Offenen Fahrspaß pur verspricht der 3,2 Liter-Reihensechszylinder (252 kW/343 PS, 365 Nm), der den Zweisitzer in nur 5,0 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Der BMW Z4 M Roadster begeistert mit einzigartigem Handling. Äußerlich ist er vor allem an seiner Frontschürze mit den gewaltigen Lufteinlässen und den Bi-Xenon-Scheinwerfern, am individuellen Design seiner 18 Zoll-Räder sowie am M typischen Heck mit den vier Endrohren der Abgasanlage zu erkennen.

    interner Link Mehr Infos zum neuen BMW Z4 M Roadster Meldung enthält Video(s)
BMW Z4 M Roadster
  • BMW Z4 Roadster: Neue Motoren und Feinschliff im Design.
    Der attraktive BMW Z4 Roadster startet mit dezenten optischen Retuschen und mit neuen Motoren, die ein Leistungsspektrum von 110 kW/150 PS (BMW Z4 Roadster 2.0i) bis 195 kW/265 PS (BMW Z4 Roadster 3.0si) abdecken, in die Open-Air-Saison 2006.

    interner Link Mehr Infos zum neuen BMW Z4 Roadster Meldung enthält Video(s)
BMW Z4 Roadster
  • Weltpremiere: Der neue BMW 320si.
    Die auf 2.600 Einheiten limitierte Edition der BMW 3er Limousine ist mit einem 2,0 Liter-Vierzylinder-Motor bestückt, der bei 7.000 U/min 127 kW/173 PS leistet. Das Sondermodell wird mit einem M Sportpaket und 18 Zoll-Rädern im Design der WTCC-Rennversion ausgestattet und ist bis zu 225 km/h schnell. Die Limousine mit den Rennsport-Genen beschleunigt aus dem Stand in nur 8,1 Sekunden auf Tempo 100. Der BMW 320si bildet die Basis für das Wettbewerbsfahrzeug, das 2006 in der WTCC-Serie eingesetzt wird.

    interner Link Mehr Infos zum neuen BMW 320si
BMW 320si
  • Weltpremiere: Der neue Reihensechszylinder-Turbo-Motor.
    Mehr Dynamik, mehr Effizienz: BMW stellt den ersten Reihensechszylinder-Motor mit Bi-Turbolader, High Precision Injection und Vollaluminium-Kurbelgehäuse vor. Das innovative Triebwerk (Leistung: 225 kW/306 PS, maximales Drehmoment: 400 Nm) kombiniert höchste Leistungskraft mit zeitgemäßer Wirtschaftlichkeit und lässt frühere Schwächen der Turbo-Technik weit hinter sich. Der bereits bis zur Serienreife entwickelte Motor wird in Genf erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

    interner Link Mit Effizienz zur Höchstleistung: BMW präsentiert die Zukunft des Turbo-Motors
BMW 6-Zylinder-Ottomotor mit Bi-Turbo und High Precision Injection
  • Preisgekrönt: Das BMW Motorenprogramm.
    BMW präsentiert auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf die gesamte Bandbreite seines Motorenprogramms und damit auch die aktuellen Belege für die außergewöhnliche Innovationskraft auf diesem Gebiet. Gezeigt werden Benzin- und Dieselmotoren aller Klassen, darunter auch die jüngsten Gewinner des „Engine of the Year Awards“.

    interner Link Mehr Infos: Das BMW Motorenprogramm
V10-Motor

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 17.02.06

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link alle Messe-Berichte im Überblick

interner Link MINI-Messestand auf dem Genfer Salon 2003 mit Design-Preis ausgezeichnet (10.02.06)

interner Link Fotos von der Essener Motorshow 2005 (News vom 24.11.05)

interner Link Internationale Automobil-Ausstellung 2005 in Frankfurt (News vom 01.09.05)

interner Link BMW auf dem Genfer Salon 2005 (News vom 22.02.05)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW 6er und MINI Messestand ausgezeichnet

 

Fotos und Infos von der Essener Motorshow 2005

 

61. IAA in Frankfurt

 

BMW auf dem Genfer Salon 2005

 
 
Aktuelle News

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN - die automobile Weltausstellung vom 5. bis 9. April 2017

 

BMW Group Bilanzpressekonferenz 2017: Bestwerte im Kerngeschäft und Innovationsführer

 

Rede von Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Rede Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Erneut ein „Superwahljahr“ für BMW Motorrad bei der Leserwahl zum „Motorrad des Jahres 2017“

 

DTM: Testfahrten mit dem neuen BMW M4 DTM in Vallelunga.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group